Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

NRW: Von 4 458 Eisenbahnbrücken sind 248 "dringend sanierungsbedürftig"

Interessante Erkenntnisse ergeben sich aus einer Antwort der Bundesregierung ( 18/12046)   auf eine Anfrage der Fraktion Die Grünen zum Zustand der Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen, denn es gibt 4 458 Eisenbahnbrücken. Davon werden 248 der Zustandskategorie 4 (dringend sanierungsbedürftig) zugeordnet.  Das Durchschnittsalter der Brücken liegt bei 67 Jahren und  2300 Brücken sind älter als 80 Jahre (! ).
Dann gibt die Antwort Auskunft zu den in den Jahren 2014-2016 sanierten  37 Brücken . Im Jahr 2017 würden 10 Brücken der ehemaligen Kategorie 3 und 4 wieder in Betrieb genommen.

Diese Zahlen zeigen, wie hoch der Sanierungbedarf bzw. Sanierungsstau tatsächlich ist, denn in 3 Jahren gerade einmal ca. 15 % der Zustandskategorie 4 saniert werden können. Eine Hochrechnung, wie lange es dauern wird, die sanierungsbedürftigen Brücken zu erneuern ist viel zu gewagt, denn das würde etwa 20 Jahre dauern und wieviele der heute schon über 80 jährigen Brücken in diesem Zeitraum in die Kategorie 4 einrücken werden, das läßt sich nur mit Grausen erahnen.

Die Originalantwort der Bundesregierung mit allen Details haben wir in der Anlage hinterlegt.

Quelle: hib   Heute im Bundestag Nr.310  vom 16.5.2017





Download: Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen

 

Leipzig 16.05.2017
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Eisenbahnüberführungen, Eisenbahnunterführungen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]