Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Newag modernisiert Loks für PKP Cargo

Der polnische Schienenfahrzeugbauer Newag hat mit PKP Cargo einen Vertrag zur Modernisierung von 60 Dieselloks der Baureihe SM48 unterzeichnet.

Der Auftragswert liegt laut PKP Cargo bei 388 Mio. PLN (92 Mio. EUR) netto.

"Wir freuen uns, dass wir die Modernisierung der SM48-Dieselloks für PKP Cargo fortsetzen können. 2013-2016 haben wir bereits 30 dieser Fahrzeuge modernisiert. Die dabei gewonnene Erfahrung sowie unsere modernen Technologien und unsere professionelle Belegschaft garantieren, dass wir diesen Auftrag in vollem Umfang und termingerecht ausführen werden", erklärte Newag-Chef Zbigniew Konieczek.

Die Loks erhalten im Rahmen der Modernisierung komplett neue Karosserien in Modulbauweise, neue Generatoren, Bremsanlagen und Hilfsaggregate, moderne Steuerungssysteme und neue, ergonomische Führerstände zur Bedienung durch eine Person. Nach Abschluss der Modernisierung werden die Loks als Baureihe ST48 geführt.

Quelle: nov-ost.info 5.4.2018





Leipzig 10.04.2018
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Triebfahrzeuge, Loks

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]