Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

PKP Intercity kauft 55 neue Reisezugwagen

Die polnische Eisenbahn-Fernverkehrsgesellschaft PKP Intercity hat eine Ausschreibung zur Lieferung von 55 neuen Reisezugwagen geschaltet.

Wie das Unternehmen mitteilt, setzt sich der Auftrag aus fünf Abteilwagen 1. Klasse, je 18 Abteilwagen und Großraumwagen 2. Klasse, 7 Großraumwagen mit je acht Fahrradstellplätzen und sieben behindertengerecht ausgestatteten Abteilwagen zusammen. Gefordert wird außerdem die Zulassung der Wagen für die Bahnnetze Polens, Tschechiens, Deutschlands, Österreichs, der Slowakei und Ungarns sowie die Durchführung der erweiterten Inspektion der Waggons (sog. 3. Wartungsstufe). Die Bieterfrist läuft bis 14. Juli.

In einer weiteren Ausschreibung sucht PKP Intercity zudem nach einem Auftragnehmer zur Durchführung der 4. Wartungsstufe (Revision mit teilweiser Demontage und Austausch defekter und verschlissener Komponenten) für 59 E-Loks der Baureihe EP09. Der Auftrag wird in zwei Lose mit 31 bzw. 28 Loks aufgeteilt, die Angebotsfrist läuft bis 12. Juli.

Die Oiginalausschrebung können Sie mittels beigefügter  Los ID einsehen.

Quelle: nov-ost.info  19.6.2017





Zur Ausschreibung: PL-02-305 Warschau Eisenbahnpersonenwagen



Leipzig 19.06.2017
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Reisezugwagen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]