Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Mannheim, Schwetzingen, Lampertheim, Viernheim für Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse

Ausschreibung Los-ID 1234645

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
M017 Rheinau Bahnhof ( 017-17-EK6 )
M017 Rheinau Bahnhof
ca. 400m Gleis
2 Bushaltestellen
1 Straßenbahnhaltestelle
Verkehrsflächen
Tiefbau
Straßenbau
Gründung für Fahrleitungsmaste
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
68 - Mannheim, Schwetzingen, Lampertheim, Viernheim
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Gleis- und Tiefbau
1 Maßnahmen Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 1 Baustelle einrichten und räumen
1. 1. 1. 10 Baustelle einrichten Zufahrt herst.AN 1 psch
1. 1. 1. 20 Baustelle räumen 1 Psch
1. 1. 2 Baubüro für den AG und die Bauüberwachung des AG
1. 1. 2. 10 Bauleitungsbüro des AG und Besprechungsraum, Doppelcontainer bereitstellen und abbauen 1 psch
1. 1. 2. 20 Bauleitungsbüro AG und der Bauüberwachung vorhalten und betreiben/unterhalten 450 d
1. 1. 2. 30 Zulage für DSL-Anschluss 1 psch
1. 1. 2. 40 Zulage für Vorhalten DSL-Anschluss 450 d
1. 1. 2. 50 Zulage für Kombi-Gerät (Drucker, Scanner, Kopierer) 1 psch
1. 1. 2. 60 Zulage für Vorhalten Kombi-Gerät (Drucker, Scanner, Kopierer) 450 d
1. 1. 3 Suchgraben / Leitungssicherung / Beweissicherung / Bauschild
1. 1. 3. 10 Suchgraben herstellen 80 m3
1. 1. 3. 20 Grabentiefe über 1,25 m 30 m3
1. 1. 3. 30 Grabentiefe über 1,75 m 10 m3
1. 1. 3. 40 Orten von Kabeln mit Kabelsuchgeräten 80 m2
Sicherung vorh. Ver- und Entsorgungsleitungen
1. 1. 3. 50 Kabeltrasse sichern, Kabelbündel bis 10 Kabel 80 m
1. 1. 3. 60 Kabeltrasse sichern, Kabelbündel 11 bis 25 Kabel 50 m
1. 1. 3. 70 Ver- und Entsorgungsleitungen sichern 80 m
1. 1. 3. 80 Kabelschutzrohre ausbauen 400 m
1. 1. 3. 90 Beweissicherung 1 psch
1. 1. 3. 100 Bauschild anfertigen und aufstellen 1 Stck
1. 1. 4 Sicherungsposten
1. 1. 4. 10 Sicherungsposten 240 h
1. 1. 4. 20 Nachtzuschlag 40 h
1. 1. 4. 30 Zuschlag S/F 20 h
1. 1. 5 Kontrollprüfungen
Kontrollprüfungen AG:
1. 1. 5. 10 Zusätzlicher Plattendruckversuch 10 St
1. 1. 5. 20 Zusätzlicher Proctorversuch 10 St
1. 1. 6 Stillstandszeiten
1. 1. 6. 10 Stillstandszeiten mit Personal 10 d
1. 1. 6. 20 Stillstandszeiten ohne Personal 10 d
1. 1. 7 Verkehrssicherung
1. 1. 7. 10 Erstellen der Verkehrszeichenpläne, Einholen der verkehrsrechtlichen Anordnungen 7 St
1. 1. 7. 20 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase Ia 1 psch
1. 1. 7. 30 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase Ib 1 psch
1. 1. 7. 40 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase IIa 1 psch
1. 1. 7. 50 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase IIb 1 psch
1. 1. 7. 60 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase IIc 1 psch
1. 1. 7. 70 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase III 1 psch
1. 1. 7. 80 Verkehrssicherung anliefern/unterhalten/auf- und abbauen, Bauphase IV 1 psch
1. 1. 7. 90 Transp.Lichtsignalanlage aufstellen LSA f.Engst.Typ C Funkverbindung Öffentl.Netz Steuer.verk.abh. 1 St
1. 1. 7. 100 Transportable LS-Anlage vorhalten LSA f.Engst.Typ C Funkverbindung Öffentl.Netz 21 d
1. 1. 8 Provisorien IV
1. 1. 8. 10 Asphaltkeil herstellen und rückbauen an Rinnenplatten 200 m
1. 1. 8. 20 Asphaltkeil herstellen und rückbauen zwischen Fahrbahnen 15 m
1. 1. 8. 30 Keile aus bit. Mischgut an Straßenablauf herstellen 10 St
1. 1. 8. 40 Stahlplatten auslegen/aufnehmen, Ankeilung m. Asphalt 36 m2
1. 1. 8. 50 Stahlplatten auslegen/aufnehmen, seitlich gelagert 108 m2
1. 1. 8. 60 Kaltasphalt für Provisorium einbauen 5 St
1. 1. 8. 70 Asphalttragdeckschicht aus AC 16 TD herstellen 70/100 d=10 cm 145 m2
1. 1. 9 Provisorien ÖPNV Hst. Karlsplatz
Rückbau Bestand
1. 1. 9. 10 Asphaltbefestigung trennen, Ausbauasphalt 52 m
1. 1. 9. 20 Asphalt fräsen ADS Tiefe 4 - 6 cm Fahrbahn Breite 30 - 50cm 15 m2
1. 1. 9. 30 Asphalt fräsen ABS Tiefe 6 - 8 cm Fahrbahn Breite bis 30 cm 8 m2
1. 1. 9. 40 Asphaltbefestigung aufnehmen, 10 cm 14 m3
1. 1. 9. 50 Asphaltbefestigung aufnehmen, 20 cm 7 m3
1. 1. 9. 60 Bordsteine aufnehmen. 130 m
1. 1. 9. 70 Plattenbelag aufnehmen Beton 5 cm dick Ungeb. Fugenmat. Verwertung AN Anteil WV -25 11 m2
1. 1. 9. 80 Oberboden abtragen Abtrag 10 -30 cm Abrechnung Abtrag 5 m3
1. 1. 9. 90 Straßenablauf mit Aufsatz ausbauen, Typ Seitenablauf 2 St
Erdbau
1. 1. 9. 100 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN Abrechng. Abtrag 95 m3
1. 1. 9. 110 Planum herstellen 185 m2
1. 1. 9. 120 FSS RC, Ev2>=120 MPa, 0/32 mm, 30 cm 6 m3
1. 1. 9. 130 FSS RC, Ev2>=100 MPa, 0/32 mm, 25 cm 13 m3
1. 1. 9. 140 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 33 cm 38 m3
1. 1. 9. 150 STS Naturschotter, Ev2>= 150 MPa, 0/32 mm, 15 cm 3 m3
1. 1. 9. 160 STS Naturschotter, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 15 cm 8 m3
1. 1. 9. 170 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 17 m3
Kantensteine
1. 1. 9. 180 Busbordstein - Grundelement 23 m
1. 1. 9. 190 Busbordstein - Übergangsstein rechts 1 m
1. 1. 9. 200 Busbordstein - Übergangsstein links 1 m
1. 1. 9. 210 Bahnsteigkantenstein als Stahlbeton-Fertigteil-Element 33 m
1. 1. 9. 220 Bahnsteigkantenstein als Stahlbeton-Fertigteil-Element, Rampenelement 6 m
1. 1. 9. 230 Unbewehrten Beton herstellen C12/15 Mit Schalung 8 m3
1. 1. 9. 240 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. bis 1 m 1 m
1. 1. 9. 250 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 28 m
1. 1. 9. 260 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 7 m
1. 1. 9. 270 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 10 m
Asphaltschichten
1. 1. 9. 280 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Dicke 8 cm 50/70 50 m2
1. 1. 9. 290 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Dicke 10 cm 50/70 14 m2
1. 1. 9. 300 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 27 m2
1. 1. 9. 310 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch C60BP1-S Vor ABi 27 m2
1. 1. 9. 320 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Dicke 6 cm 25/55-55 A C 90/1 SZ 18 27 m2
1. 1. 9. 330 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 84 m2
1. 1. 9. 340 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch C60BP1-S Vor ADS 84 m2
1. 1. 9. 350 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Dicke 4 cm 25/55-55 A C 90/1 84 m2
1. 1. 9. 360 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 34 m
1. 1. 9. 370 Oberflächenschluss herstellen 84 m2
Pflasterbelag
1. 1. 9. 380 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 100 m2
1. 1. 9. 390 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 40 m
1. 1. 9. 400 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 3 m2
Anpassung Kabelschächte
1. 1. 9. 410 Ausgleichsring H = 7,5 cm, Kl. B 2 St
1. 1. 9. 420 Ausgleichsring H = 15 cm, Kl. B 2 St
1. 1. 9. 430 Kabelschacht T1 anpassen 2 St
Verkehrsleiteinrichtungen, Markierung, Haltestellenschild
1. 1. 9. 440 Bauliches Leitelement aufstellen Leitschwelle Bef. Klebebänder Leite.+Kleb.entf. 6 m
1. 1. 9. 450 Bauliches Leitelement vorhalten Leitschwelle 240 d
1. 1. 9. 460 Längsmarkierung Typ I herstellen Durchg.Fstr.begr. Breite 0,12 m 40 m
1. 1. 9. 470 Quermarkierung Typ I herstellen Haltlinie P 6 10 m
1. 1. 9. 480 Sonstiges Mark.zeichen Typ I herst. Buchstabe P 6 3 St
1. 1. 9. 490 Haltestellenschild des AG abbauen und neu setzen 2 St
Erhöhung Bahnsteig Ri. Innenstadt
1. 1. 9. 500 Provisorische Bahnsteigerhöhung für Stadtbahnhaltestelle 1 psch
Straßenentwässerung
1. 1. 9. 510 Baugruben für Straßeneinläufe herstellen, Tiefe 1,25-1,75 m, Z1.2 2 m3
1. 1. 9. 520 Betonteil für Straßenablauf, quadratische Aufsätze 2 St
1. 1. 9. 530 Aufsatz für Straßenablauf DIN EN 124/DIN 1229, Schlitzweite 25 mm, Pultform 2 St
1. 1. 9. 540 Steinzeugrohrleitung herstellen Bettung Typ 1 3 m
1. 1. 9. 550 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 150 Steinzeug 4 St
1. 1. 9. 560 Anschluß an vorhandene Leitung DN 150 Stz 2 St
1. 1. 9. 570 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 2 St
1. 1. 9. 580 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 30 m
1. 1. 9. 590 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m Vor Betrieb 30 m
1. 1. 9. 600 Statische Berechnung 1 psch
Rückbau Provisorien / Wiederherstellung Bestand
1. 1. 9. 610 Bordsteine aufnehmen. 33 m
1. 1. 9. 620 Asphaltbefestigung aufnehmen, 12 cm 6 m3
1. 1. 9. 630 Planum herstellen 65 m2
1. 1. 9. 640 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 10 m3
1. 1. 9. 650 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Rad- und Gehwege Dicke 10 cm 70/100 65 m2
1. 1. 9. 660 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 65 m2
1. 1. 9. 670 Bitumenemulsion aufsprühen Radu. Gehwege Asphalt frisch C60BP1-S Vor ADS 65 m2
1. 1. 9. 680 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. Dicke 4 cm 50/70 65 m2
1. 1. 9. 690 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 26 m
1. 1. 9. 700 Oberflächenschluss herstellen 65 m2
1. 1. 9. 710 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 28 m
1. 1. 9. 720 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 7 m
1. 1. 9. 730 Längsmarkierung entfernen Durchg.Fb.begr. Breite 0,12 m Entfernen o.Ern. Feinstfräsen 40 m
1. 1. 9. 740 Sonstige Markierung entfernen Quermarkierung. Breite 0,50 m Asphaltdecksch. Entfernen o.Ern. Ausfräsen 3 mm Bit. Sanierungsm. 10 m
1. 1. 9. 750 Markierungszeichen entfernen Asphaltdecksch. Entfernen o.Ern. Ausfräsen 3 mm Bit. Sanierungsm. 5 m2
1. 1.10 Provisorien ÖPNV Rheinau Bf
Provisorische Bushaltestellen
1. 1.10. 10 Planum herstellen 230 m2
Verbreiterung Fahrbahn Hallenbuckel
1. 1.10. 20 STS Naturschotter, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 25 cm 12,500 m3
1. 1.10. 30 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Dicke 14 cm 50/70 50 m2
1. 1.10. 40 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 50 m2
1. 1.10. 50 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch C60BP1-S Vor ADS 50 m2
1. 1.10. 60 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Dicke 4 cm 25/55-55 A C 90/1 50 m2
1. 1.10. 70 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 80 m
1. 1.10. 80 Oberflächenschluss herstellen 50 m2
Provisorische Warteflächen und Zuwegung
1. 1.10. 90 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 27 m3
1. 1.10. 100 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. Rad- und Gehwege Dicke 8 cm 50/70 C90/1, E CS 35 Abb. 1 zu 1 180 m2
1. 1.10. 110 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 80 m
1. 1.10. 120 Haltestellenschild des AG setzen 2 St
Rückbau provisorische Bushaltestellen
1. 1.10. 130 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet Fund. 10-20 cm All. verwerten 80 m
1. 1.10. 140 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrb./Randstr mit HGT und TS o. Bimi Dicke 3 - 6 cm Dicke 10 - 20cm Tiefe 30 - 45cm 50 m2
1. 1.10. 150 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege und TS o. Bimi Dicke 6 - 12 cm Tiefe 20 - 30cm 180 m2
Provisorische Ankeilung Fahrbahnrad Relaisstraße vor Gebäude Haus-Nr. 197-205
1. 1.10. 160 Asphaltkeil herstellen und rückbauen zwischen Fahrbahn und Bordstein 50 m
1. 1.11 Bestandsvermessung
1. 1.11. 10 Bestandsvermessung 1 psch
1. 1.11. 20 Erstellen eines zusätzlichen Plots 1 St
1. 1.12 Baumschutzarbeiten
1. 1.12. 10 Baumanfahrschutz 2 St
1. 1.12. 20 Sicherung der Vegetationsflächen 230 m
1. 1.12. 30 Fachkraft (Baumfachagrarwirt, Baumpflege) 24 h
1. 1.13 Kampfmittelsondierung /- beseitigung
Hinweis: Empfehlungen KMBD beachten
1. 1.13. 10 Bausstelleneinrichtung einrichten 1 St
1. 1.13. 20 Oberflächennahe Sondierung 15.700 m2
1. 1.13. 30 Flächensondierung 5 d
1. 1.13. 40 Durchführung einer Baubegleitung 5 d
1. 1.13. 50 Nachtzuschlag 10 h
1. 1.13. 60 Zuschlag S/F 10 h
1. 1.13. 70 Handschachtung bei unsicherer Kabellage 5 h
1. 1.13. 80 Stillstandzeiten 5 h
1. 1.13. 90 Nachtzuschlag 5 h
1. 1.13. 100 Zuschlag S/F 5 h
1. 2 Stundenlohnarbeiten und Maschinensätze
1. 2. 1 Stundenlohnarbeiten
Vorbemerkungen zu den Stundenlohnarbeiten
1. 2. 1. 10 Einsatz: Oberschachtbaumeister 25 h
1. 2. 1. 20 Zuschlag bei Überstunden 5 h
1. 2. 1. 30 Zuschlag bei Nachtarbeit 5 h
1. 2. 1. 40 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 5 h
1. 2. 1. 50 Einsatz: Schachtmeister/Werkpolier 40 h
1. 2. 1. 60 Zuschlag bei Überstunden 5 h
1. 2. 1. 70 Zuschlag bei Nachtarbeit 5 h
1. 2. 1. 80 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 5 h
1. 2. 1. 90 Einsatz: Vorarbeiter 40 h
1. 2. 1. 100 Zuschlag bei Überstunden 5 h
1. 2. 1. 110 Zuschlag bei Nachtarbeit 5 h
1. 2. 1. 120 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 5 h
1. 2. 1. 130 Einsatz: Spezialfacharbeiter 150 h
1. 2. 1. 140 Zuschlag bei Überstunden 25 h
1. 2. 1. 150 Zuschlag bei Nachtarbeit 25 h
1. 2. 1. 160 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 25 h
1. 2. 1. 170 Einsatz: Facharbeiter 150 h
1. 2. 1. 180 Zuschlag bei Überstunden 25 h
1. 2. 1. 190 Zuschlag bei Nachtarbeit 25 h
1. 2. 1. 200 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 25 h
1. 2. 1. 210 Einsatz: Hilfsarbeiter 100 h
1. 2. 1. 220 Zuschlag bei Überstunden 20 h
1. 2. 1. 230 Zuschlag bei Nachtarbeit 20 h
1. 2. 1. 240 Zuschlag bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 20 h
1. 2. 1. 250 Fachkraft (Baumfachagrarwirt, Baumpflege) 48 h
1. 2. 2 Maschinensätze
Vorbemerkungen zu Maschinensätzen
1. 2. 2. 10 Einsatz: Bagger bis 0,4 m3 50 h
1. 2. 2. 20 Einsatz: Saugbagger 5 h
1. 2. 2. 30 Einsatz: Frontlader 50 h
1. 2. 2. 40 Einsatz: Tieflader 5 h
1. 2. 2. 50 Einsatz: LKW, Allrad 13 t 50 h
1. 2. 2. 60 Einsatz: LKW, Kipper mit Kran 10 h
1. 2. 2. 70 Einsatz: AT 5000 50 h
1. 2. 2. 80 Einsatz: Rüttelwalze 10 h
1. 2. 2. 90 Einsatz: Schlag- oder Vibrationsstopfer, 1-fach Gerät 25 h
1. 2. 2. 100 Einsatz: Schlag- oder Vibrationsstopfer, 4-fach Gerät-System 25 h
1. 2. 2. 110 Einsatz: Kompressor 50 h
1. 2. 2. 120 Einsatz: Abbauhammer 8 kg 50 h
1. 2. 2. 130 Einsatz: Grabenstampfer 50 h
1. 2. 2. 140 Einsatz: Sattelschlepper 20 h
1. 2. 2. 150 Einsatz: Stromerzeuger 10 h
1. 2. 2. 160 Einsatz: Bohrmaschine 5 h
1. 2. 2. 170 Einsatz: Kettensäge 5 h
1. 2. 2. 180 Einsatz: Trennschleifer (Flex) 5 h
1. 2. 2. 190 Zuschlag Bedienpersonal bei Überstunden 20 h
1. 2. 2. 200 Zuschlag Bedienpersonal bei Nachtarbeit 20 h
1. 2. 2. 210 Zuschlag Bedienpersonal bei Arbeiten an Sonn/Feiertagen 20 h
1. 3 Baufeldfreimachung
Gemäß den beiliegenden Bauphasenplänen hat der Rückbau
1. 3. 1 Rückbau Gleisanlagen
1. 3. 1. 10 Trennschnitt Rillenschiene herstellen 4 St
1. 3. 1. 20 Rillenschienengleis mit Betonschwellen und ausbetonierten Schwellenfächern aufnehmen 130 m
1. 3. 1. 30 Rillenschienengleis aufnehmen, Betonschwellen 95 m
1. 3. 1. 40 Rillenschienengleis mit Spurhaltern ohne Schienenunterguß aufnehmen 330 m
1. 3. 1. 50 Schienenkammerformsteine (Innen- und Außenstein) ausbauen 460 m
1. 3. 1. 60 Rillenschienenweiche mit Spurhaltern ohne Schienenunterguß aufnehmen 2 St
1. 3. 1. 70 Gleisentwässerungskasten ausbauen 8 St
1. 3. 1. 80 Gleisschotter ausbauen und entsorgen 129 m3
1. 3. 1. 90 Zulage für Handaushub 5 m3
1. 3. 1. 100 Gleispflaster ausbauen 800 m2
1. 3. 1. 110 Beton, bewehrt 5 m3
1. 3. 1. 120 Beton, unbewehrt 5 m3
1. 3. 2 Rückbau befestigte Flächen
1. 3. 2. 10 Asphaltbefestigung trennen, Ausbauasphalt 50 m
1. 3. 2. 20 Asphaltbefestigung trennen, Pechhaltiger Straßenaufbruch, Gefährlicher Abfall 250 m
1. 3. 2. 30 Asphalt fräsen ADS Tiefe 4 - 6 cm Fahrbahn Breite über 200cm 100 m2
1. 3. 2. 40 Asphalt fräsen ABS Tiefe 6 - 8 cm Fahrbahn Breite über 200cm 50 m2
1. 3. 2. 50 Asphaltbefestigung aufnehmen, 5-10 cm 91 m3
1. 3. 2. 60 Asphaltbefestigung aufnehmen, 10-20 cm 85 m3
1. 3. 2. 70 Asphaltbefestigung aufnehmen, 20-30 cm 105 m3
1. 3. 2. 80 Pechhaltige Befestigung aufnehmen Dicke 20 - 25cm Fahrbahn Aufbrechen Pech ents. ges. 1.140 m3
1. 3. 2. 90 Gefährl. Abfall aus Abbruch ents. Gebühr einrechn. 1.900 t
1. 3. 2. 100 Bordsteine aufnehmen. 2.175 m
1. 3. 2. 110 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Breite 20-30 cm Fugenmasse Fund.Beton 10-20 1.300 m
1. 3. 2. 120 Pflasterdecke aufnehmen Kleinpflaster Verwertung AN 50 m2
1. 3. 2. 130 Plattenbelag aufnehmen Beton 5 cm dick Ungeb. Fugenmat. Verwertung AN Anteil WV -25 605 m2
1. 3. 2. 140 Pflasterdecke VP aufnehmen 750 m2
1. 3. 2. 150 Straßenablauf mit Aufsatz ausbauen 29 St
1. 3. 2. 160 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2 Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf. Neben d. Fahrbahn 84 St
1. 3. 2. 170 Blockfundament für Fahrkartenautomaten abbrechen 1 St
1. 3. 3 Rückbau unbefestigte Flächen
1. 3. 3. 10 Oberboden abtragen und lagern Abtrag bis 10 cm 340 m3
1. 3. 3. 20 Oberboden abtragen und lagern 250 m3
1. 3. 3. 30 Zwischenbegrünung Senf 680 m²
1. 3. 3. 40 Rasen-/Krautfläche mähen 3.500 m²
1. 3. 3. 50 Krautnarbe abschieben, Bereich Einbauklasse Z 0 3.400 m²
1. 3. 3. 60 Krautnarbe abschieben, Bereich Einbauklasse Z 2 625 m²
1. 3. 3. 70 Wurzelstöcke roden DU 0,3 - 0,5 m Wst.Verw.AN 29 St
1. 3. 4 Rückbau Betriebsgebäude rnv
Hinweis
Abbruch und Entsorgung nicht gefährlicher Abfälle
1. 3. 4. 10 Entsorgungskonzept 1 psch
1. 3. 4. 20 Blockfundament Antennenanlage abbrechen 2 m3
1. 3. 4. 30 Entrümpelung von Haus- und Sperrmüll 0,500 m3
1. 3. 4. 40 Abbruch Elektroinstallationen 1 psch
1. 3. 4. 50 Abbruch Sanitärinstallation 1 psch
1. 3. 4. 60 Abbruch Sanitärtrennwände aus Kunststoff 2,500 m2
1. 3. 4. 70 Abbruch Fenster, Kunststoff, b=2,7 m 1 St
1. 3. 4. 80 Abbruch Fenster, Metall, b=1,1 m 1 St
1. 3. 4. 90 Abbruch Fenster, Metall, b= 2,8 m 1 St
1. 3. 4. 100 Abbruch Aussentür, Stahl, isoliert 3 St
1. 3. 4. 110 Abbruch Kiesschüttung auf Dach 3,200 m3
1. 3. 4. 120 Abbruch schadstoffbelaster Dachaufbau 64 m²
1. 3. 4. 130 Abbruch Stahlbetondecke 17 m3
1. 3. 4. 140 Abbruch Stahlbetonstützen und Unterzüge 1,500 m3
1. 3. 4. 150 Abbruch Wände aus Klinkermauerwerk, d=25 cm 16 m3
1. 3. 4. 160 Abbruch Bodenbelag aus Waschbetonfliesen 12 m2
1. 3. 4. 170 Abbruch Bodenplatte einschl. Fundamente aus Stahlbeton 10 m3
1. 3. 4. 180 Abbruch Anschlussschacht Haustechnik, t=2,2 m 1 St
1. 3. 4. 190 Baugrube "Rückbau Anschlussschacht Haustechnik" 30 m3
1. 3. 4. 200 Verfüllung Baugrube "Rückbau Anschlussschacht Haustechnik" 8 m3
1. 3. 4. 210 Abbruch Wasserversorgungsleitungen 5 m
1. 3. 4. 220 Abbruch Abwasserleitung 10 m
1. 3. 4. 230 Leitungsverschluss 2 Stk
Entsorgung gefährlicher Abfälle
1. 3. 4. 240 Entsorgung schadstoffbelasteter Dachaufbau 0,750 t
1. 3. 4. 250 Entsorgung Dämmmaterial, KMF, gefährlicher Abfall 30 kg
1. 3. 4. 260 Entsorgung Dämmmaterial, Eternitplatten, asbesthaltig, gefährlicher Abfall 30 kg
1. 4 Bahnkörper
1. 4. 1 Erdbau
1. 4. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 1.240 m3
1. 4. 1. 20 Zulage für Boden Z 2 700 t
1. 4. 2 Tragschichten
1. 4. 2. 10 Planum herstellen 2.000 m2
1. 4. 2. 20 Schottertragschicht herstellen d = 30 cm, Feste Fahrbahn 715 m3
1. 4. 2. 30 Scheinfuge in Konstruktionsbeton Feste Fahrbahn herstellen, Rasengleis 86 St
1. 4. 2. 40 Scheinfuge in Konstruktionsbeton Feste Fahrbahn herstellen, Gleisüberwege 3 St
1. 4. 2. 50 Querkraftdübel liefern und einbauen 690 St
1. 4. 2. 60 Konstruktionsbeton Feste Fahrbahn 385 m3
1. 4. 2. 70 Aussparungen in der Betonplatte und Schottertragschicht herstellen 14 St
1. 4. 2. 80 Kies-Sand 8/16 mm in Aussparungen einbauen 0,500 t
1. 4. 2. 90 Geotextil (Gewebe) GRK 4 verlegen 14 St
1. 4. 3 Mittelrohrtrasse
Vorbemerkungen:
1. 4. 3. 10 Boden für Schachtbaugruben ausheben 48 m3
1. 4. 3. 20 Zulage für Handschachtung best. Leitungen 5 m3
1. 4. 3. 30 Boden für Leitungszone 0/2 100 m3
1. 4. 3. 40 Boden für Leitungsgraben 0/32 18 m3
1. 4. 3. 50 PE-HD-Rohre liefern und verlegen, 6-zügig 900 m
1. 4. 3. 60 PE-HD-Rohre liefern und verlegen, 8-zügig 1.075 m
1. 4. 3. 70 PE-HD-Rohre liefern und verlegen, 10-zügig 110 m
1. 4. 3. 80 Kabelschacht T2 liefern und einbauen, Kl. D 1 St
1. 4. 3. 90 Zwischenrahmen H = 20 cm, Kl D 1 St
1. 4. 3. 100 Zwischenrahmen H = 45 cm, Kl D 1 St
1. 4. 3. 110 Kabelkontrollschacht T2 anpassen 1 St
1. 4. 3. 120 Kabelschacht T3 liefern und einbauen, Kl. B 12 St
1. 4. 3. 130 Steigeisen für Kabelschacht T3 12 St
1. 4. 3. 140 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 12 St
1. 4. 3. 150 Zwischenrahmen H = 20 cm, Kl B 12 St
1. 4. 3. 160 Zwischenrahmen H = 40 cm, Kl B 12 St
1. 4. 3. 170 Kabelkontrollschacht T3 anpassen 12 St
1. 4. 3. 180 Kabelschacht T4 liefern und einbauen, Kl. B 2 St
1. 4. 3. 190 Steigeisen für Kabelschacht T4 2 St
1. 4. 3. 200 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 2 St
1. 4. 3. 210 Zwischenrahmen H = 20 cm, Kl B 2 St
1. 4. 3. 220 Zwischenrahmen H = 40 cm, Kl B 2 St
1. 4. 3. 230 Kabelkontrollschacht T4 anpassen 2 St
1. 4. 3. 240 Kabelschacht T4 liefern und einbauen, Kl. D 1 St
1. 4. 3. 250 Steigeisen für Kabelschacht T4 1 St
1. 4. 3. 260 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 1 St
1. 4. 3. 270 Zwischenrahmen H = 20 cm, Kl D 1 St
1. 4. 3. 280 Zwischenrahmen H = 40 cm, Kl D 1 St
1. 4. 3. 290 Kabelkontrollschacht T4 anpassen 1 St
1. 4. 4 Gleisentwässerung
1. 4. 4. 10 Leitungsgraben herstellen, HG1, Tiefe bis 1,25 m; Z1.2 4 m3
1. 4. 4. 20 Leitungsgraben herstellen, HG2, Tiefe 1,25 - 1,75 m; Z1.2 12 m3
1. 4. 4. 30 Baugruben für Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 3,0 bis 5,0 m, Z1.2 44 m3
1. 4. 4. 40 Zulage für Handschachtung best. Leitungen, HG1 5 m3
1. 4. 4. 50 Zulage Boden Z2 80 t
1. 4. 4. 60 Boden für Leitungszone 0/2 11 m3
1. 4. 4. 70 Boden für Leitungsgraben 0/32 40 m3
1. 4. 4. 80 Gleisentwässerungskasten für Rillenschiene 2 St
1. 4. 4. 90 Schienenentwässerungskasten des AG für Rillenschiene einbauen 8 St
1. 4. 4. 100 Kanalrohr PP-MD, DN 110 6 m
1. 4. 4. 110 Kanalrohr PP-MD, DN 160 40 m
1. 4. 4. 120 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 110 12 St
1. 4. 4. 130 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 160 25 St
1. 4. 4. 140 Kanalrohr PP-MD, Einfachabzweig (EA) 160/110 3 St
1. 4. 4. 150 Kanalrohr PP-MD, Reduktionsstück 110/160 3 St
1. 4. 4. 160 Kanalrohr PP-MD, Übergangsstück Stz / PP-MD 3 St
1. 4. 4. 170 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 1 St
1. 4. 4. 180 Anschluß an Schienenentwässerungskästen 8 St
1. 4. 4. 190 Anschluß an Kanalstutzen DN 150 Stz 3 St
1. 4. 4. 200 Anschluß an vorhandene Leitung DN 160 PP 1 St
1. 4. 4. 210 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 50 m
1. 4. 4. 220 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m 60 m
1. 4. 5 Kantensteine
1. 4. 5. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 6 m
1. 4. 5. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 42 m
1. 4. 5. 30 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. Bordrinne. St.160/160/140 m.F., m.Vorsatz. 1-zeilig 50 m
1. 4. 5. 40 Rinnenpflaster trennen 5 St
1. 4. 5. 50 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 380 m
1. 4. 5. 60 Bordsteine trennen 25 St
1. 4. 6 Betriebswege Wendeschleife / Oberbau
1. 4. 6. 10 Planum herstellen 135 m2
1. 4. 6. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 250 m
1. 4. 6. 30 Bordsteine trennen 10 St
1. 4. 6. 40 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 17 m3
1. 4. 6. 50 Pflasterdecke mit Verb.pfl. herst. H, 8 cm m.F., m.Vorsatz. Bettung 0/4 Fuge 0/5 110 m2
1. 4. 6. 60 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 3 m2
1. 4. 7 Betriebswege Wendeschleife / Leeverrohrung und Tiefbau Beleuchtung
1. 4. 7. 10 Leitungsgraben herstellen, HG1, Tiefe bis 1,25 m, Z1.2 20 m3
1. 4. 7. 20 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Tiefe bis 1,75 m, Z1.2 3 m3
1. 4. 7. 30 Zulage für Handschachtung, HG1 3 m3
1. 4. 7. 40 Zulage für Boden Z 2 40 t
1. 4. 7. 50 Boden 0/2 in Leitungszone einbauen 8 m3
1. 4. 7. 60 FF-Kabuflex DN 63 1-zügig verlegen 50 m
1. 4. 7. 70 FF-Kabuflex DN 63 2-zügig verlegen 50 m
1. 4. 7. 80 FF-Kabuflex DN 110 2-zügig verlegen 10 m
1. 4. 7. 90 Kabelschacht T2 liefern und einbauen, Kl. D 1 St
1. 4. 7. 100 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T2, Kl. D 1 St
1. 4. 7. 110 Ausgleichsring H = 15 cm, T2, Kl. D 1 St
1. 4. 7. 120 Kabelfenster aufbrechen 1 St
1. 4. 7. 130 Trassenwarnband verlegen 80 m
1. 4. 7. 140 Kabelschutzrohre kalibrieren 110 m
1. 4. 7. 150 Fundament für Lichtmast 11 St
1. 4. 8 Zufahrt zu und Betriebsfläche vor Gleichrichterunterwerk
1. 4. 8. 10 Planum herstellen 150 m2
1. 4. 8. 20 FSS RC, Nebenflächen Bk 0,3, 0/32 mm, 26 cm 40 m3
1. 4. 8. 30 STS Naturschotter, Nebenflächen Bk 0,3, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 15 cm 23 m3
1. 4. 8. 40 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 5 m2
1. 4. 8. 50 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x10 cm, Farbe: grau 150 m2
1. 4. 8. 60 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 36 m
1. 4. 8. 70 Bordsteine trennen 5 St
1. 4. 9 Zaun
1. 4. 9. 10 Gitterzaun H = 1230 mm herstellen 134 m
1. 4. 9. 20 Einzelfundament Gitterzaun herstellen 54 St
1. 5 Oberbau und bahntechnische Ausrüstung
1. 5. 1 Gleisanlagen aus Rillenschienen
Schienen abladen
1. 5. 1. 10 Rillenschienen 59R2 abladen, Gebogene Schienen, R <= 50 m 380 m
1. 5. 1. 20 Rillenschienen 60R2 abladen, Gebogene Schienen, R <= 400 m 430 m
1. 5. 1. 30 Rillenschienen 60R2 abladen, Gerade Schienen 350 m
Schienen fördern
1. 5. 1. 40 Rillenschienen 59R2 fördern, Gebogende Schienen, R <= 50 m 380 m
1. 5. 1. 50 Rillenschienen 60R2 fördern, Gebogene Schienen, R <= 400 m 430 m
1. 5. 1. 60 Rillenschienen 60R2 fördern, Gerade Schienen 350 m
Rillenschienengleis mit Asphalteindeckung
1. 5. 1. 70 System Rheda City-C (o. glw.), 60R2 liefern 133 m
1. 5. 1. 80 Rillenschienengleis 60R2 vormontieren, R > 100 m 133 m
1. 5. 1. 90 Rillenschienengleis 60R2 (kontinuierlich gelagert) einbauen 133 m
1. 5. 1. 100 Schienenkammerefüllemente (KE), Asphaltgleis einbauen 157 m
Rillenschienengleis mit Raseneindeckung
1. 5. 1. 110 System RhedaCity Grün (o. glw.), 59R2 liefern 190 m
1. 5. 1. 120 System RhedaCity Grün (o. glw.), 60R2 liefern 255 m
1. 5. 1. 130 Rillenschienengleis 59R2 vormontieren, Grüngleis, R <= 50 m 190 m
1. 5. 1. 140 Rillenschienengleis 60R2 vormontieren, Grüngleis 255 m
1. 5. 1. 150 Rillenschienengleis 59R2 (auf Einzelstützpunkten gelagert) einbauen 190 m
1. 5. 1. 160 Rillenschienengleis 60R2 (auf Einzelstützpunkten gelagert) einbauen 255 m
1. 5. 1. 170 Schienenkammerefüllemente (KE), Rasengleis einbauen 393 m
Schienenschweißungen
1. 5. 1. 180 Aluminotherm- Verbindungsschweißung 80 St
1. 5. 1. 190 Aussparungen in Betonplatte für Schweißungen 80 St
1. 5. 1. 200 Elektrisch isolierende Schienenfußummantelung an Schweißstößen einbauen 80 St
1. 5. 1. 210 Schienenkammerfüllelemente an Schweißstößen einbauen 80 St
1. 5. 1. 220 Laschenlöcher bohren 16 St
1. 5. 1. 230 Laschen stellen 4 St
1. 5. 1. 240 Gleistrog für Koppelspulen 7 St
1. 5. 1. 250 Schienenverbinder liefern und einbauen 4 St
1. 5. 1. 260 Gleisverbinder liefern und einbauen 2 St
1. 5. 1. 270 Spannungsausgleich herstellen 580 m
1. 5. 1. 280 Schienen mit Wärmerohre längen (Zul) 580 m
1. 5. 1. 290 Herstellen des Fahrspiegels 580 m
1. 5. 2 Gleiskonstruktionen
1. 5. 2. 10 Rillenschienenweiche 50/100 - 1:4,1052 (W534) abladen und montieren 1 St
1. 5. 2. 20 Rillenschienenweiche 50/100 - 1:4,1052 (W534) einbauen 1 St
1. 5. 2. 30 Rillenschienenweiche 50 - 1:4,1052 (W535) abladen und montieren 1 St
1. 5. 2. 40 Rillenschienenweiche 50 - 1:4,1052 (W535) einbauen 1 St
1. 5. 2. 50 Aluminotherm- Verbindungsschweißung 16 St
1. 5. 2. 60 Schienenkammerfüllelemente an Schweißstößen einbauen 16 St
1. 5. 2. 70 Elektrisch isolierende Schienenfußummantelung an Schweißstößen einbauen 16 St
1. 5. 2. 80 Aussparungen in Betonplatte für Schweißungen 16 St
1. 5. 2. 90 Herstellen des Fahrspiegels 56 m
1. 5. 3 Gleiseindeckung Asphalt
Straßenbündiger Bahnkörper
1. 5. 3. 10 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk3,2 50/70 435 m2
1. 5. 3. 20 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 435 m2
1. 5. 3. 30 Bitumenemulsion aufsprühen Asphalt frisch C60BP1-S Vor ABi 435 m2
1. 5. 3. 40 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk3,2 25/55-55 A SZ 18 435 m2
1. 5. 3. 50 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 435 m2
1. 5. 3. 60 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch Rampenspritzg.t C60BP1-S Menge 300 g/m2 Vor ADS 435 m2
1. 5. 3. 70 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. Bk3,2 Dicke 4 cm 25/55-55 A C 90/1 435 m2
1. 5. 3. 80 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 9 m
1. 5. 3. 90 Oberflächenschluss herstellen 435 m2
Gleisüberwege / Gleisüberfahrt
1. 5. 3. 100 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. 70/100 75 m2
1. 5. 3. 110 Oberflächenschluss herstellen 75 m2
1. 5. 3. 120 Randabdichtung herstellen 25/55-55 A über 14 - 18 cm 50 m
Schienenfugen
1. 5. 3. 130 Fuge in Asphaltdecke fräsen, 30 mm (Innenfuge) 290 m
1. 5. 3. 140 Fuge in Asphaltdecke fräsen, 65 mm (Außenfuge) 290 m
1. 5. 3. 150 Fugenspalt an Einbauten herstellen 5 m
1. 5. 3. 160 Festsstoffstrahlen der Schienenflanken 290 m
1. 5. 3. 170 Voranstrich Fugenflanken 290 m
1. 5. 3. 180 Innenfuge (30 mm) bituminös vergießen 290 m
1. 5. 3. 190 Außenfuge (65 mm) bituminös vergießen 290 m
1. 5. 3. 200 Fugen um Einbauten heiß vergießen 5 m
1. 5. 4 Gleiseindeckung Grüngleis
1. 5. 4. 10 Vegetationssubstrat für Gleisbegrünung liefern und einbauen 1.290 m2
1. 5. 4. 20 Kontrollprüfung Vegetationssubstrat 1 psch
1. 5. 4. 30 Rasenansaat herstellen 1.290 m2
1. 5. 4. 40 Fertigstellungspflege, 1 Jahr 1.290 m2
1. 5. 4. 50 Fläche aus Rasensteinen herstellen. R-Gittersteine Schw.geneigte Fl. Bettung 0/4 12 m2
1. 5. 5 Gleiseindeckung Pflaster
1. 5. 5. 10 Systemschalung senkrecht an Schienenkammerfüllelement einbauen 145 m
1. 5. 5. 20 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 16 m3
1. 5. 5. 30 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 108 m2
1. 5. 5. 40 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 2 m
1. 5. 5. 50 Feststoffstrahlen der Schienenflanken 145 m
1. 5. 5. 60 Voranstrich Fugenflanken, Schiene und Pflaster 145 m
1. 5. 5. 70 Außenfuge (65 mm) bituminös vergießen 145 m
1. 5. 5. 80 Voranstrich Pflasterflanken 108 m²
1. 5. 5. 90 Pflasterfugen bituminös vergießen 108 m²
1. 5. 6 Gleiseindeckung Schotter
1. 5. 6. 10 Bahnschotter K I liefern und einbauen, bis UK Schiene 35 t
1. 5. 7 Leerverrohrung Weichensteuerung
1. 5. 7. 10 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Z1.2 15 m3
1. 5. 7. 20 Boden für Leitungsgraben ausheben, HG1, Z1.2 16 m3
1. 5. 7. 30 Zulage Boden beseitigen, Z2, DK 0 12 t
1. 5. 7. 40 Zulage für Handschachtung best. Leitungen 2 m3
1. 5. 7. 50 Boden für Leitungszone 0/2 4 m3
1. 5. 7. 60 Boden für Leitungsgraben 0/32 6 m3
1. 5. 7. 70 FF-Kabuflex DN 63 2-zügig verlegen 10 m
1. 5. 7. 80 FF-Kabuflex DN 110 2-zügig verlegen 4 m
1. 5. 7. 90 FF-Kabuflex DN 110 4-zügig verlegen 140 m
1. 5. 7. 100 Kabelschutzrohre kalibrieren 154 m
1. 5. 7. 110 Kabelschacht T1 liefern und einbauen, Kl. B, Abdeckung auspflasterbar, Gasfeder 5 St
1. 5. 7. 120 Ausgleichsring H = 7,5 cm 5 St
1. 5. 7. 130 Ausgleichsring H = 15 cm 5 St
1. 5. 7. 140 Sockel für Verteilerschrank L=1,00 m 1 St
1. 5. 7. 150 Weichensignalmast (Stahl) des AG einbauen 1 St
1. 5. 8 Leerverrohrung LSA 347 Endstelle Rheinau Bahnhof
1. 5. 8. 10 Materialtransport (Maste, Peitschen, Sockel) 1 psch
1. 5. 8. 20 Muffengruben bis 1.75 m 2 m3
1. 5. 8. 30 Verkarren von Erdaushub. Entf. 10-50 m 88 m3
1. 5. 8. 40 Aushubmaterial laden und zwischenlagern. Entf. bis 5 km. 88 m3
1. 5. 8. 50 Unbrauchbares Aushubmaterial auf Kippe fahren. Entf. bis 20 km. 14 m3
1. 5. 8. 60 Zulage f. Abbruch von unbew. Beton 2 m3
1. 5. 8. 70 Grubensand 0-2 mm. Dicke 10-40 cm 41 m3
1. 5. 8. 80 Auffüllmaterial kiesig 16 m3
1. 5. 8. 90 Grabenübergänge B. 2 m aus Holz 2 St
1. 5. 8. 100 Behelfsbrücken 60 to., B. 6 m 1 St
1. 5. 8. 110 Banderder 25 m
1. 5. 8. 120 Hart - PE - Rohre DN 110 / 2- zügig T= 60cm 100 m
1. 5. 8. 130 Hart - PE - Rohre DN 110 / 4- zügig T= 60 cm 80 m
1. 5. 8. 140 Hart - PE - Rohre DN 110 / 6- zügig T= 60 cm 40 m
1. 5. 8. 150 Hart - PE - Rohre DN 110 / 2- zügig T= 100cm 10 m
1. 5. 8. 160 Hart - PE - Rohre DN 110 / 2- zügig T= 120cm 10 m
1. 5. 8. 170 Hart - PE - Rohre DN 110 / 4- zügig T= 120 cm 20 m
1. 5. 8. 180 Kunststoff-Bögen flexibel DN 110 6 St
1. 5. 8. 190 Kabuflex DN 50 / 2- zügig 45 m
1. 5. 8. 200 Kabuflex DN 63 / 1- zügig 30 m
1. 5. 8. 210 Kabuflex DN 50 / 2- zügig ohne Aushub 10 m
1. 5. 8. 220 Abzweigkasten 65/40/70 Kl. B liefern und einbauen 8 St
1. 5. 8. 230 Zwischenrahmen 7,5 cm für AZK 65/40 Kl. B liefern u. einbauen 8 St
1. 5. 8. 240 Zwischenrahmen 15 cm für AZK 65/40 Kl. B liefern u. einbauen 8 St
1. 5. 8. 250 Abzweigkasten 65/40/70 freilegen u. ausbauen 3 St
1. 5. 8. 260 Kabelschacht 70/70/90 Kl. B liefern und einbauen 2 St
1. 5. 8. 270 Zwischenrahmen 20 cm für Kabelschacht 70/70 Kl. B liefern u. einbauen 2 St
1. 5. 8. 280 Zwischenrahmen 45 cm für Kabelschacht 70/70 Kl. B liefern u. einbauen 2 St
1. 5. 8. 290 Klein-AZK 30/30/70 freilegen u. ausbauen 2 St
1. 5. 8. 300 Signalmaste - Kunststoff - einbauen (KUM) 2 St
1. 5. 8. 310 Signalmaste - Stahl - einbauen (GM,LGM) 9 St
1. 5. 8. 320 Signalmaste ausbauen (KUM, GM, LGM) Materialien sind zu entsorgen. 2 St
1. 5. 8. 330 Sockel aus Fertigteilen einbauen bis 120 cm 1 St
1. 5. 8. 340 Betonteile (KS,HET,D) setzen 3 St
1. 5. 9 Leerverrohrung LSA 348 Feuerwache Süd
1. 5. 9. 10 Materialtransport (Maste, Peitschen, Sockel) 1 psch
1. 5. 9. 20 Muffengruben bis 1.75 m 2 m3
1. 5. 9. 30 Verkarren von Erdaushub. Entf. 10-50 m 49 m3
1. 5. 9. 40 Aushubmaterial laden und zwischenlagern. Entf. bis 5 km. 49 m3
1. 5. 9. 50 Unbrauchbares Aushubmaterial auf Kippe fahren. Entf. bis 20 km. 8 m3
1. 5. 9. 60 Zulage f. Abbruch von unbew. Beton 2 m3
1. 5. 9. 70 Grubensand 0-2 mm. Dicke 10-40 cm 22 m3
1. 5. 9. 80 Auffüllmaterial kiesig 11 m3
1. 5. 9. 90 Behelfsbrücken 60 to., B. 6 m 1 St
1. 5. 9. 100 Banderder 25 m
1. 5. 9. 110 Hart - PE - Rohre DN 110 / 2- zügig T= 60cm 100 m
1. 5. 9. 120 Hart - PE - Rohre DN 110 / 4- zügig T= 60 cm 20 m
1. 5. 9. 130 Hart - PE - Rohre DN 110 / 6- zügig T= 60 cm 15 m
1. 5. 9. 140 Hart - PE - Rohre DN 110 / 2- zügig T= 100cm 25 m
1. 5. 9. 150 Hart - PE - Rohre DN 110 / 4- zügig T= 100 cm 10 m
1. 5. 9. 160 Kunststoff-Bögen flexibel DN 110 4 St
1. 5. 9. 170 Kabuflex DN 50 / 2- zügig 15 m
1. 5. 9. 180 Kabuflex DN 50 / 2- zügig ohne Aushub 10 m
1. 5. 9. 190 Abzweigkasten 65/40/70 Kl. B liefern und einbauen 9 St
1. 5. 9. 200 Zwischenrahmen 7,5 cm für AZK 65/40 Kl. B liefern u. einbauen 9 St
1. 5. 9. 210 Zwischenrahmen 15 cm für AZK 65/40 Kl. B liefern u. einbauen 9 St
1. 5. 9. 220 Abzweigkasten 65/40/70 freilegen u. ausbauen 10 St
1. 5. 9. 230 Kabelschacht 70/70/90 Kl. B liefern und einbauen 1 St
1. 5. 9. 240 Zwischenrahmen 20 cm für Kabelschacht 70/70 Kl. B liefern u. einbauen 1 St
1. 5. 9. 250 Zwischenrahmen 45 cm für Kabelschacht 70/70 Kl. B liefern u. einbauen 1 St
1. 5. 9. 260 Signalmaste - Kunststoff - einbauen (KUM) 2 St
1. 5. 9. 270 Signalmaste - Stahl - einbauen (GM,LGM) 1 St
1. 5. 9. 280 Signalmaste ausbauen (KUM, GM, LGM) Materialien sind zu entsorgen. 3 St
1. 5. 9. 290 Sockel aus Fertigteilen einbauen bis 120 cm 1 St
1. 5. 9. 300 Sockel aus Fertigteilen ausbauen bis 120 cm 1 St
1. 5.10 Leerverrohrung FB12
1. 5.10. 10 Gruben 0-1,75 m in Homogenbereich 1 Verbau 4 m3
1. 5.10. 20 Grubensand 0-2 mm. Dicke 10-40 cm 5 m3
1. 5.10. 30 Bodenaustausch 5 m3
1. 5.10. 40 Unbelegte Kunststoff-Rohre abbrechen 10 m
1. 5.10. 50 Belegte Kunststoff-Rohre abbrechen 10 m
1. 5.10. 60 Stahlrohre abbrechen 5 m
1. 5.10. 70 Kabelaltbestand demontieren 60 m
1. 5.10. 80 Rohrtrasse DN 110 / 2- zügig T= 60 cm liefern und herstellen 140 m
1. 5.10. 90 Rohrtrasse DN 110 / 4- zügig T= 60 cm liefern und herstellen 100 m
1. 5.10. 100 Rohrtrasse DN 110 / 2- zügig T= 100 cm liefern und herstellen 160 m
1. 5.10. 110 Rohrtrasse DN 110 / 4- zügig T= 100 cm liefern und herstellen 60 m
1. 5.10. 120 Trassenwarnband liefern und verlegen 200 m
1. 5.10. 130 Abzweigkasten 65/40 liefern und einbauen - T1 1 St
1. 5.10. 140 Schachtabdeckung 65/40 liefern und einbauen - T1 1 St
1. 5.10. 150 Zwischenrahmen 7,5cm für Azk65/40 - T1 1 St
1. 5.10. 160 Zwischenrahmen 15cm für Azk65/40 - T1 1 St
1. 5.10. 170 Schmutzfänger 65/40 - T1/P2 1 St
1. 5.10. 180 Kabelkleinschacht 70/70/90 liefern und einbauen - T2 3 St
1. 5.10. 190 Schachtabdeckung 70/70 liefern und einbauen - T2/T3 3 St
1. 5.10. 200 Zwischenrahmen 7,5cm für Kabelschacht 70/70 - T2 3 St
1. 5.10. 210 Zwischenrahmen 20cm für Kabelschacht 70/70 - T2 3 St
1. 5.10. 220 Schmutzfänger 70/70 - T2/T3/T4 3 St
1. 5.10. 230 geteilte Kabelrohre DN110 10 m
1. 5.10. 240 Geteilte Reparaturmuffe DN110 2 St
1. 5.10. 250 Abdichtbecher DN110 4 St
1. 5.11 Leerverrohrung Schienenschmiersystem
1. 5.11. 10 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Z1.2 3 m3
1. 5.11. 20 Zulage Boden beseitigen, Z2, DK 0 6 t
1. 5.11. 30 Boden für Leitungszone 0/2 0,500 m3
1. 5.11. 40 Boden für Leitungsgraben 0/32 3 m3
1. 5.11. 50 Kabelschacht T1 liefern und einbauen, Kl. B 1 St
1. 5.11. 60 Ausgleichsring H = 7,5 cm 1 St
1. 5.11. 70 Ausgleichsring H = 15 cm 1 St
1. 5.11. 80 Sockel für Verteilerschrank L=0,80 m 2 St
1. 5.11. 90 FF-Kabuflex DN 110 4-zügig verlegen 8 m
1. 6 Haltestelle Stadtbahn
1. 6. 1 Erdbau
1. 6. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 120 m3
1. 6. 2 Planum und ungebundene Tragschichten
1. 6. 2. 10 Planum herstellen 400 m2
1. 6. 2. 20 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 33 cm 132 m3
1. 6. 2. 30 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 60 m3
1. 6. 3 Pflasterarbeiten
1. 6. 3. 10 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 360 m2
1. 6. 3. 20 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 67 m
1. 6. 3. 30 Bodenindikator (Rippenplatte) herstellen, 38 m2
1. 6. 3. 40 Bodenindikator (Noppenplatte) herstellen, 2 m2
1. 6. 3. 50 Begleitstreifen herstellen 75 m2
1. 6. 3. 60 Zulage für Schneiden Platten D = 8 cm 10 m
1. 6. 3. 70 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 8 m2
1. 6. 4 Kantensteine
1. 6. 4. 10 Bahnsteigkantenstein als Stahlbeton-Fertigteil-Element 120 m
1. 6. 4. 20 Bahnsteigkantenstein als Stahlbeton-Fertigteil-Element, Rampenelement 20 m
1. 6. 4. 30 Bahnsteigkantenstein als Stahlbeton-Fertigteil-Element, Eckelement 4 St
1. 6. 4. 40 Zulage für Schneiden Bahnsteigkantenstein 4 St
1. 6. 4. 50 Unbewehrten Beton herstellen C12/15 Mit Schalung 28 m3
1. 6. 4. 60 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 50 m
1. 6. 5 Fundamente
1. 6. 5. 10 Fundament für Fahrkartenautomaten 1 St
1. 6. 5. 20 Fundament für dyn. Fahrgastinformation 1 St
1. 6. 5. 30 Fundament für Lichtmast 15 St
1. 6. 5. 40 Haltestellenschild des AG setzen 2 St
1. 6. 5. 50 Fundament für Fahrgastunterstand 2,200 m3
1. 6. 6 Leerverrohrung Bahnsteige
Vorbemerkungen:
1. 6. 6. 10 Leitungsgraben herstellen, HG1, Tiefe bis 1,25 m, Z1.2 80 m3
1. 6. 6. 20 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Tiefe bis 1,75 m, Z1.2 30 m3
1. 6. 6. 30 Zulage für Handschachtung, HG1 8 m3
1. 6. 6. 40 Zulage für Boden Z 2 15 t
1. 6. 6. 50 Boden 0/2 in Leitungszone einbauen 25 m3
1. 6. 6. 60 Banderder 4VU verlegen 25 m
1. 6. 6. 70 FF-Kabuflex DN 63 1-zügig verlegen 144 m
1. 6. 6. 80 FF-Kabuflex DN 63 2-zügig verlegen 72 m
1. 6. 6. 90 FF-Kabuflex DN 63 4-zügig verlegen 40 m
1. 6. 6. 100 FF-Kabuflex DN 90 1-zügig verlegen 5 m
1. 6. 6. 110 FF-Kabuflex DN 110 2-zügig verlegen 14 m
1. 6. 6. 120 FF-Kabuflex DN 110 4-zügig verlegen 480 m
1. 6. 6. 130 FF-Kabuflex DN 110 10-zügig verlegen 30 m
1. 6. 6. 140 Kabelschacht T3 liefern und einbauen, Kl. B 8 St
1. 6. 6. 150 Steigeisen für Kabelschacht T3 24 St
1. 6. 6. 160 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 8 St
1. 6. 6. 170 Ausgleichsring H = 7,5 cm, Kl. B 8 St
1. 6. 6. 180 Ausgleichsring H = 15 cm, Kl. B 8 St
1. 6. 6. 190 Kabelschacht T4 liefern und einbauen, Kl. D 2 St
1. 6. 6. 200 Steigeisen für Kabelschacht T4 6 St
1. 6. 6. 210 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 2 St
1. 6. 6. 220 Ausgleichsring H = 7,5 cm, Kl. D 2 St
1. 6. 6. 230 Ausgleichsring H = 15 cm, Kl. D 2 St
1. 6. 6. 240 Sockel für Verteilerschrank L=1,20 m 2 St
1. 6. 6. 250 Kabelfenster aufbrechen 16 St
1. 6. 6. 260 Trassenwarnband verlegen 160 m
1. 6. 6. 270 Kabelschutzrohre kalibrieren 730 m
1. 6. 7 Geländer
1. 6. 7. 10 Ausführungsplanung erstellen 1 psch
1. 6. 7. 20 Stahlgeländer herstellen und einbauen 36 m
1. 6. 7. 30 Spritzschutz herstellen und einbauen 42 m
1. 6. 7. 40 Fußplatte zur Befestigung auf Winkelmauerscheibe / Blockstufe 36 St
1. 6. 7. 50 Einzelfundament für Stahlgeländer herstellen 17 St
1. 7 Haltestelle Bus
1. 7. 1 Erdbau
1. 7. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 70 m3
1. 7. 1. 20 Zulage für Boden Z 2 12 t
1. 7. 2 Planum und ungebundene Tragschichten
1. 7. 2. 10 Planum herstellen 185 m2
1. 7. 2. 20 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 33 cm 60 m3
1. 7. 2. 30 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 28 m3
1. 7. 3 Pflasterarbeiten
1. 7. 3. 10 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 140 m2
1. 7. 3. 20 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 100 m
1. 7. 3. 30 Bodenindikator (Noppenplatte) herstellen, 0,800 m2
1. 7. 3. 40 Bodenindikator (Rippenplatte) herstellen, 12 m2
1. 7. 3. 50 Begleitstreifen herstellen 17 m2
1. 7. 3. 60 Zulage für Schneiden Platten D = 8 cm 5 m
1. 7. 3. 70 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 5 m2
1. 7. 4 Kantensteine
1. 7. 4. 10 Busbordstein - Grundelement 60 m
1. 7. 4. 20 Busbordstein - Übergangsstein rechts 2 m
1. 7. 4. 30 Busbordstein - Übergangsstein links 2 m
1. 7. 4. 40 Zulage für Schneiden Busbordstein 5 St.
1. 7. 4. 50 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 20 m
1. 7. 5 Fundamente
1. 7. 5. 10 Fundament für dyn. Fahrgastinformation 3 St
1. 7. 5. 20 Fundament für Lichtmast 6 St
1. 7. 5. 30 Haltestellenschild des AG setzen 3 St
1. 7. 5. 40 Fundament für Fahrgastunterstand 2,200 m3
1. 7. 6 Leerverrohrung
Vorbemerkungen:
1. 7. 6. 10 Leitungsgraben herstellen, HG1, Tiefe bis 1,25 m, Z1.2 30 m3
1. 7. 6. 20 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Tiefe bis 1,75 m, Z1.2 15 m3
1. 7. 6. 30 Zulage für Handschachtung, HG1 3 m3
1. 7. 6. 40 Zulage für Boden Z 2 10 t
1. 7. 6. 50 Boden 0/2 in Leitungszone einbauen 11 m3
1. 7. 6. 60 FF-Kabuflex DN 63 1-zügig verlegen 40 m
1. 7. 6. 70 FF-Kabuflex DN 63 2-zügig verlegen 38 m
1. 7. 6. 80 FF-Kabuflex DN 90 1-zügig verlegen 3 m
1. 7. 6. 90 FF-Kabuflex DN 110 2-zügig verlegen 40 m
1. 7. 6. 100 FF-Kabuflex DN 110 4-zügig verlegen 120 m
1. 7. 6. 110 FF-Kabuflex DN 110 6-zügig verlegen 36 m
1. 7. 6. 120 Kabelschacht T2 liefern und einbauen, Kl. B 1 St
1. 7. 6. 130 Kabelschacht T3 liefern und einbauen, Kl. B 3 St
1. 7. 6. 140 Kabelschacht T3 liefern und einbauen, Kl. D 1 St
1. 7. 6. 150 Steigeisen für Kabelschacht T3 12 St
1. 7. 6. 160 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 4 St
1. 7. 6. 170 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T2, Kl. B 1 St
1. 7. 6. 180 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T3, Kl. B 3 St
1. 7. 6. 190 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T3, Kl. D 1 St
1. 7. 6. 200 Ausgleichsring H = 15 cm, T2, Kl. B 1 St
1. 7. 6. 210 Ausgleichsring H = 15 cm, T3, Kl. B 3 St
1. 7. 6. 220 Ausgleichsring H = 15 cm, T3, Kl. D 1 St
1. 7. 6. 230 Sockel für Verteilerschrank L=1,20 m 2 St
1. 7. 6. 240 Kabelfenster aufbrechen 10 St
1. 7. 6. 250 Trassenwarnband verlegen 120 m
1. 7. 6. 260 Kabelschutzrohre kalibrieren 280 m
1. 7. 7 Entwässerung
1. 7. 7. 10 Vollverbund-Muldenrinne herstellen 32 m
Straßeneinläufe und Anschlussleitungen
1. 8 Bike&Ride-Anlagen
1. 8. 1 Erdbau
1. 8. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 25 m3
1. 8. 2 Planum und Tragschichten
1. 8. 2. 10 Planum herstellen 56 m2
1. 8. 2. 20 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 28 cm 16 m3
1. 8. 2. 30 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 9 m3
1. 8. 3 Pflasterarbeiten
1. 8. 3. 10 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Rad- und Gehwege Fl. bis 0,5 m2 Granit 6 m2
1. 8. 3. 20 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 56 m2
1. 8. 3. 30 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 25 m
1. 8. 3. 40 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 18 m2
1. 8. 4 Kantensteine
1. 8. 4. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 23 m
1. 8. 5 Fahrradabstelleinrichtungen
1. 8. 5. 10 Fahrradbügel liefern und einbauen 18 St
1. 8. 5. 20 Überdachung Fahrradabstellanlage (8 Felder) liefern und aufstellen 1 St
1. 8. 5. 30 Überdachung Fahrradabstellanlage (4 Felder) liefern und aufstellen 1 St
1. 9 Park&Ride-Anlage
1. 9. 1 Erdbau
1. 9. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z0 725 m3
1. 9. 1. 20 Zulage für Boden Z 2 320 t
1. 9. 1. 30 Zulage für Baumreste Auffüllungen Bunker 20 m3
1. 9. 2 Planum und Tragschichten
1. 9. 2. 10 Planum herstellen 1.320 m2
1. 9. 2. 20 FSS RC, Nebenflächen Bk 0,3, 0/32 mm, 26 cm 315 m3
1. 9. 2. 30 STS Naturschotter, Nebenflächen Bk 0,3, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 15 cm 182 m3
1. 9. 3 Pflasterarbeiten
1. 9. 3. 10 Beton-Großpflaster, versickerungsfähig, mit Vorsatz herstellen 30x18x10 cm, Farbe: grau 1.175 m²
1. 9. 3. 20 Beton-Großpflaster, versickerungsfähig, mit Vorsatz herstellen 30x18x10 cm, Farbe: anthrazit 60 m²
1. 9. 3. 30 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 10 cm 220 m
1. 9. 4 Kantensteine und Rinnenplatten
1. 9. 4. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 25 m
1. 9. 4. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 2,5 - 5 m 24 m
1. 9. 4. 30 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 1 - 2,5 m 13 m
1. 9. 4. 40 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 9 m
1. 9. 4. 50 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Halbm. 1 - 2,5 m 3 m
1. 9. 4. 60 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Halbm. bis 1 m 1 m
1. 9. 4. 70 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 190 m
1. 9. 4. 80 Bordsteine trennen 30 St
1. 9. 5 Entwässerungsmulde
1. 9. 5. 10 Mulde herstellen, Breite 2,0 m, HG1, Z0 33 m
1. 9. 5. 20 Mulde herstellen, Breite 2,0 m, HG1, Z2 41 m
1. 9. 5. 30 Mulde herstellen, Breite 1,75 m, HG1, Z0 15 m
1. 9. 5. 40 Mulde herstellen, Breite 1,75 m, HG1, Z2 16 m
1.10 Busverkehrsfläche
1.10. 1 Erdbau
1.10. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 900 m3
1.10. 1. 20 Zulage für Boden Z 2 140 t
1.10. 2 Planum und ungebundene Tragschichten
1.10. 2. 10 Planum herstellen 1.060 m2
1.10. 2. 20 FSS RC, Ev2>=120 MPa, 0/32 mm, 35 cm 371 m3
1.10. 2. 30 STS Naturschotter, Ev2>= 150 MPa, 0/32 mm, 26 cm 276 m3
1.10. 3 Kantensteine und Rinnenplatten
1.10. 3. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 105 m
1.10. 3. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 1 - 2,5 m 8 m
1.10. 3. 30 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 5 - 12 m 47 m
1.10. 3. 40 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 20 m
1.10. 3. 50 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Halbm. 5 - 12 m 4 m
1.10. 3. 60 Bordsteine trennen 25 St
1.10. 3. 70 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. Bordrinne. St.160/160/140 m.F., m.Vorsatz. 1-zeilig 75 m
1.10. 3. 80 Rinnenpflaster trennen 10 St
1.10. 4 Asphaltschichten Fahrbahn
1.10. 4. 10 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Dicke 14 cm 50/70 1.060 m2
1.10. 4. 20 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 1.060 m2
1.10. 4. 30 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch C60BP1-S Vor ABi 1.060 m2
1.10. 4. 40 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Dicke 6 cm 25/55-55 A C 90/1 SZ 18 1.060 m2
1.10. 4. 50 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Selb.aufn.Kehrm. 1.060 m2
1.10. 4. 60 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch C60BP1-S Vor ADS 1.060 m2
1.10. 4. 70 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Dicke 4 cm 25/55-55 A C 90/1 1.060 m2
1.10. 4. 80 Oberflächenschluss herstellen 1.060 m2
1.10. 5 Leerverrohrung und Tiefbau Beleuchtung
1.10. 5. 10 Leitungsgraben herstellen, HG1, Tiefe bis 1,25 m, Z1.2 33 m3
1.10. 5. 20 Boden für Schachtbaugruben ausheben, HG1, Tiefe bis 1,75 m, Z1.2 12 m3
1.10. 5. 30 Zulage für Handschachtung, HG1 3 m3
1.10. 5. 40 Zulage für Boden Z 2 10 t
1.10. 5. 50 Boden 0/2 in Leitungszone einbauen 13 m3
1.10. 5. 60 FF-Kabuflex DN 63 1-zügig verlegen 86 m
1.10. 5. 70 FF-Kabuflex DN 63 2-zügig verlegen 4 m
1.10. 5. 80 FF-Kabuflex DN 110 4-zügig verlegen 192 m
1.10. 5. 90 Kabelschacht T2 liefern und einbauen, Kl. B 3 St
1.10. 5. 100 Kabelschacht T3 liefern und einbauen, Kl. B 1 St
1.10. 5. 110 Steigeisen für Kabelschacht T3 3 St
1.10. 5. 120 Einsteckhülse für Schacht-Einstiegshilfe 1 St
1.10. 5. 130 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T2, Kl. B 3 St
1.10. 5. 140 Ausgleichsring H = 7,5 cm, T3, Kl. B 1 St
1.10. 5. 150 Ausgleichsring H = 15 cm, T2, Kl. B 3 St
1.10. 5. 160 Ausgleichsring H = 15 cm, T3, Kl. B 1 St
1.10. 5. 170 Kabelfenster aufbrechen 8 St
1.10. 5. 180 Trassenwarnband verlegen 110 m
1.10. 5. 190 Kabelschutzrohre kalibrieren 282 m
1.10. 5. 200 Fundament für Lichtmast 9 St
1.10. 6 Straßenentwässerung
Muldenrinne
1.10. 6. 10 Vollverbund-Muldenrinne herstellen. 40 m
Erdarbeiten
1.10. 6. 20 Baugruben für Straßeneinläufe herstellen, Tiefe 1,25-1,75 m, Z1.2 5 m3
1.10. 6. 30 Baugruben für Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 3,0 bis 5,0 m, Z1.2 15 m3
1.10. 6. 40 Leitungsgräben ausheben, T 1,25 bis 3,0 m, Z1.2 80 m3
1.10. 6. 50 Zulage für Boden Z 2 2 t
1.10. 6. 60 Zulage Handschachtung 10 m3
1.10. 6. 70 Boden in Leitungszone einbauen und verdichten 26 m3
1.10. 6. 80 Boden Leitungsgraben/Schachtbaugruben einbauen und verdichten 1 m3
Umbau Schacht S2
1.10. 6. 90 Schacht ausbauen DU bis 1 m Betonfertigteile Tiefe 1,25-2 m Mit Verbau 1 St
1.10. 6. 100 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1 DU = 1000 mm Tiefe 1-2 m 1 St
Straßeneinläufe
1.10. 6. 110 Betonteil für Straßenablauf, quadratische Aufsätze 5 St
1.10. 6. 120 Aufsatz für Straßenablauf DIN EN 124/DIN 1229, Schlitzweite 25 mm, Pultform 3 St
1.10. 6. 130 Aufsatz für Straßenablauf DIN EN 124/DIN 1229, Schlitzweite 25 mm, Muldenform 2 St
Anschlussleitungen PP-HD
1.10. 6. 140 Kanalrohr PP-MD, DN 160 70 m
1.10. 6. 150 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 160 22 St
1.10. 6. 160 Kanalrohr PP-MD, Übergangsstück Stz / PP-MD 2 St
1.10. 6. 170 Anschluß an Kanalstutzen DN 150 Stz 2 St
1.10. 6. 180 Anschluß an vorhandene Leitung DN 160 PP 1 St
1.10. 6. 190 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 2 St
1.10. 6. 200 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 5 St
1.10. 6. 210 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 85 m
1.10. 6. 220 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m Vor Betrieb 85 m
1.10. 6. 230 Statische Berechnung 1 psch
1.11 Fahrbahnen IV und Gehweg
1.11. 1 Erdbau
1.11. 1. 10 Boden aus Abtragsstrecken lösen und fördern, HG1; Z1.2 2.210,200 m3
1.11. 1. 20 Zulage für Boden Z 2 530 t
1.11. 2 Planum und Tragschichten
1.11. 2. 10 Planum herstellen 5.000 m2
1.11. 2. 20 FSS RC, Bk10, 0/32 mm, 28 cm 850 m3
1.11. 2. 30 FSS RC, Bk1,8, 0/32 mm, 35 cm 107 m3
1.11. 2. 40 FSS RC, Nebenflächen Bk 0,3, 0/32 mm, 26 cm 206 m3
1.11. 2. 50 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 15 cm 130 m3
1.11. 2. 60 STS Naturschotter, Bk10, Ev2>= 150 MPa, 0/32 mm, 15 cm 460 m3
1.11. 2. 70 STS Naturschotter, Nebenflächen Bk 0,3, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 15 cm 120 m3
1.11. 2. 80 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 130 m3
1.11. 3 Asphaltschichten Fahrbahn
1.11. 3. 10 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Bk0,3 bis Bk1,8 Dicke 16 cm 50/70 305 m2
1.11. 3. 20 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Zus. Flächen Selb.aufn.Kehrm. 305 m2
1.11. 3. 30 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8 Asphalt frisch Rampenspritzg.t C60BP1-S Menge 300 g/m2 Vor ADS 305 m2
1.11. 3. 40 Asphaltdecksch. aus AC 11 D N herst Bk0,3 bis Bk1,8 Dicke 4,0 cm 50/70 o S hah 305 m2
1.11. 3. 50 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10 Dicke 10 cm 50/70 3.010 m2
1.11. 3. 60 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Zus. Flächen Selb.aufn.Kehrm. 3.010 m2
1.11. 3. 70 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch Rampenspritzg.t C60BP1-S Menge 300 g/m2 Vor ABi 3.010 m2
1.11. 3. 80 Asphaltbindersch. a.AC 22 B S herst Bk10 Dicke 8 cm 25/55-55 A C 90/1 3.010 m2
1.11. 3. 90 Unterlage reinigen Lose Teile auf. Zus. Flächen Selb.aufn.Kehrm. 3.010 m2
1.11. 3. 100 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch Rampenspritzg.t C60BP1-S Menge 300 g/m2 Vor ADS 3.010 m2
1.11. 3. 110 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. Bk10 Dicke 4 cm 25/55-55 A C 90/1 3.010 m2
1.11. 3. 120 Oberflächenschluss herstellen 3.315 m2
1.11. 4 Pflasterarbeiten
1.11. 4. 10 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 850 m2
1.11. 4. 20 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: rot 40 m2
1.11. 4. 30 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 8 cm 720 m
1.11. 4. 40 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x10 cm, Farbe: grau 642 m2
1.11. 4. 50 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x10 cm, Farbe: rot 60 m2
1.11. 4. 60 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x10 cm, Farbe: anthrazit 85 m2
1.11. 4. 70 Zulage für Schneiden Betonpflaster D = 10 cm 140 m
1.11. 4. 80 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 30 m2
1.11. 5 Kantensteine und Rinnenplatten
1.11. 5. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Gerader Stein 400 m
1.11. 5. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 5 - 12 m 41 m
1.11. 5. 30 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. 2,5 - 5 m 5 m
1.11. 5. 40 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 180x300 Halbm. bis 1 m 2 m
1.11. 5. 50 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Gerader Stein 144 m
1.11. 5. 60 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Halbm. 5 - 12 m 6 m
1.11. 5. 70 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 180x220 Halbm. 2,5 - 5 m 2 m
1.11. 5. 80 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 180 m
1.11. 5. 90 Bordsteine aus Beton setzen BSt. FB 300x250 Gerader Stein 52 m
1.11. 5. 100 Bordsteine aus Beton setzen BSt. FB 300x250 Halbm. 5 - 12 m 8 m
1.11. 5. 110 Bordsteine aus Beton setzen BSt. FB 300x250 Halbm. 1 - 2,5 m 4,500 m
1.11. 5. 120 Bordsteine aus Beton setzen BSt. FB 300x250 Halbm. bis 1 m 7 m
1.11. 5. 130 Bordsteine trennen 40 St
1.11. 5. 140 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. Bordrinne. St.160/160/140 m.F., m.Vorsatz. 1-zeilig 710 m
1.11. 5. 150 Rinnenpflaster trennen 40 St
1.11. 5. 160 Rinnenplatten aus Beton setzen 120 m
1.11. 5. 170 Rinnenplatten trennen 10 St
1.11. 6 Anpassung von Einbauten
1.11. 6. 10 Schachtabdeckung Klasse D 400 - Selflevel 12 St
1.11. 6. 20 Schachtabdeckung anpassen 10 St
1.11. 6. 30 Schachtteil ausbauen Abdeckung Schacht sichern Aushub verwerten 2 St
1.11. 6. 40 Schachtteil ausbauen Auflagering Schacht sichern Aushub verwerten 2 St
1.11. 6. 50 Schachtteil ausbauen Schachtring Schacht sichern Aushub verwerten 2 St
1.11. 6. 60 Fertigteil für Schacht einbauen Ring SR 1000x500 2 St
1.11. 6. 70 Fertigteil für Schacht einbauen Ring SR 1000x250 2 St
1.11. 6. 80 Betonaufl.ring, keilförmig, einb. Ringhöhe 50/100 2 St
1.11. 6. 90 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen Gehweg Tiefer bis 5 cm Bet+Pfl.+Verg. 2 St
1.11. 6. 100 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen Gehweg Höher bis 5 cm Bet+Pfl.+Verg. 2 St
1.11. 6. 110 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen Gehweg Höher 5-10 cm Bet+Pfl.+Verg. 1 St
1.11. 7 Straßenentwässerung
Rückbau Anschlussleitungen
1.11. 7. 10 Ausbau bestehender Leitung DN 150 Stz 125 m
1.11. 7. 20 Vorh. Kanal verfüllen 25 m
1.11. 7. 30 Beton abbrechen Unbewehrter Beton Bis C12/15 5 m3
Muldenrinne
1.11. 7. 40 Vollverbund-Muldenrinne herstellen. 70 m
Erdarbeiten
1.11. 7. 50 Baugruben für Straßeneinläufe herstellen, Tiefe 1,25-1,75 m, Z1.2 30 m3
1.11. 7. 60 Baugruben für Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 3,0 bis 5,0 m, Z1.2 160 m3
1.11. 7. 70 Leitungsgräben ausheben, T 1,25 bis 3,0 m, Z1.2 230 m3
1.11. 7. 80 Zulage für Boden Z 2 150 t
1.11. 7. 90 Zulage Handschachtung 30 m3
1.11. 7. 100 Boden in Leitungszone einbauen und verdichten 80 m3
1.11. 7. 110 Boden Leitungsgraben/Schachtbaugruben einbauen und verdichten 80 m3
Straßeneinläufe
1.11. 7. 120 Betonteil für Straßenablauf, quadratische Aufsätze 29 St
1.11. 7. 130 Aufsatz für Straßenablauf DIN EN 124/DIN 1229, Schlitzweite 25 mm, Pultform 18 St
1.11. 7. 140 Aufsatz für Straßenablauf DIN EN 124/DIN 1229, Schlitzweite 16 mm, Pultform 2 St
1.11. 7. 150 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 500x500,C, 16mm Dämpf.Einlage Zinkeimer A 4 Höhe planmäßig 3 St
1.11. 7. 160 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 500x500,C, 16mm Dämpf.Einlage Zinkeimer A 4 Höhe planmäßig 6 St
Anschlussleitungen PP-HD
1.11. 7. 170 Kanalrohr PP-MD, DN 160 200 m
1.11. 7. 180 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 160 120 St
1.11. 7. 190 Kanalrohr PP-MD, Einfachabzweig (EA) 160/160 3 St
1.11. 7. 200 Steinzeugrohrleitung herstellen Bettung Typ 1 5 m
1.11. 7. 210 Kanalrohr PP-MD, Übergangsstück Stz / PP-MD 19 St
1.11. 7. 220 Anschluß an Kanalstutzen DN 150 Stz 11 St
1.11. 7. 230 Anschluß an vorhandene Leitung DN 150 Stz 8 St
1.11. 7. 240 Anschluß an vorhandene Leitung DN 160 PP 6 St
1.11. 7. 250 Herstellung eines Anschlussstutzens DN 200 an EI 600/1100 Mauerwerk 1 St
1.11. 7. 260 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 3 St
1.11. 7. 270 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Steinzeug Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 1 St
1.11. 7. 280 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 125 Steinzeug Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 1 St
1.11. 7. 290 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 29 St
1.11. 7. 300 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 250 m
1.11. 7. 310 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m Vor Betrieb 250 m
Erdarbeiten Schacht S1 und Regenwasserkanal DN 250 PP
1.11. 7. 320 Baugruben für Schacht und Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 3,0 bis 5,0 m, Z1.2 20 m3
1.11. 7. 330 Leitungsgräben ausheben, T 1,25 bis 3,0 m, Z1.2 40 m3
1.11. 7. 340 Zulage für Boden Z 2 85 t
1.11. 7. 350 Zulage Handschachtung 10 m3
1.11. 7. 360 Boden in Leitungszone einbauen und verdichten 11 m3
1.11. 7. 370 Boden Leitungsgraben/Schachtbaugruben einbauen und verdichten 45 m3
Neubau Schacht S1
1.11. 7. 380 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1 DU = 1000 mm Tiefe 2-3 m Aufl. C 8/10,20cm 1 St
1.11. 7. 390 Schachtabd.D 400 1 St
Regenwasserkanal DN 250 PP
1.11. 7. 400 Kanalrohr PP-MD, DN 250 26 m
1.11. 7. 410 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 250 2 St
1.11. 7. 420 Kanalrohr PP-MD, Einfachabzweig (EA) 250/160 5 St
1.11. 7. 430 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 250 Betonfertigteile Öffnung herst. 1 St
1.11. 7. 440 Innenliegender Absturz PP-Rohr DN 250 1 St
1.11. 7. 450 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 250 Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 1 St
1.11. 7. 460 Vorhandene Öffnung DN 200 im Schacht DN 1000 verschließen 2 St
1.11. 7. 470 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 26 m
1.11. 7. 480 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m 26 m
Verlegung Schacht S3
1.11. 7. 490 Schacht ausbauen DU bis 1 m Betonfertigteile Tiefe 1,25-2 m Mit Verbau 1 St
1.11. 7. 500 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1 DU = 1000 mm Tiefe 1-2 m Aufl. C 8/10,20cm 1 St
1.11. 7. 510 Schachtabd.D 400 1 St
Statische Berechnung
1.11. 7. 520 Statische Berechnung 1 psch
1.11. 8 Beschilderung
1.11. 8. 10 Rohrpfosten aufstellen Länge>3000-3500mm R.St. 60,3/2,0 mm Bodenh.Unterl. AG Pflaster Bodenkl. 3-5 Ortb.0,4/0,4/0,8 Aushub verwerten 11 St
1.11. 8. 20 Rohrpfosten aufstellen Länge>3000-3500mm R.St. 60,3/2,0 mm Bodenh.Unterl. AG Bodenkl. 3-5 Ortb.0,4/0,4/0,8 Aushub verwerten 23 St
1.11. 8. 30 Verkehrsschild anbringen Z 201 Größe 2 Folie RA 3 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild unt.2 m 2 St
1.11. 8. 40 Verkehrsschild anbringen Z 206,900x900 mm Größe 2 Folie RA 3 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 1 St
1.11. 8. 50 Verkehrsschild anbringen Quadrat Größe 1 Folie RA 2 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 1 St
1.11. 8. 60 Verkehrsschild anbringen Quadrat Größe 2 Folie RA 1 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 3 St
1.11. 8. 70 Verkehrsschild anbringen Quadrat Größe 2 Folie RA 3 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 4 St
1.11. 8. 80 Verkehrsschild anbringen Dreieck Größe 2 Folie RA 2 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 17 St
1.11. 8. 90 Verkehrsschild anbringen Ronde Größe 2 Folie RA 1 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 5 St
1.11. 8. 100 Verkehrsschild anbringen Ronde Größe 2 Folie RA 2 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 15 St
1.11. 8. 110 Verkehrsschild anbringen Rechteck, Querf. Größe 2 Folie RA 1 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 8 St
1.11. 8. 120 Verkehrsschild anbringen Zusatzz. Höhe 1 Größe 2 Folie RA 1 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 3 St
1.11. 8. 130 Verkehrsschild anbringen Zusatzz. Höhe 1 Größe 2 Folie RA 2 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 6 St
1.11. 8. 140 Verkehrsschild anbringen Zusatzz. Höhe 2 Größe 2 Folie RA 1 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 2 St
1.11. 8. 150 Verkehrsschild anbringen Zusatzz. Höhe 2 Größe 2 Folie RA 2 2 mm dick St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 3 St
1.11. 8. 160 Wegweiser anbringen Ausf.zeichnung Zeich.415,418,432 Höhe 650 mm Breite 2750 mm Folie RA 2 Sch.2mm,einseitig Rohrr. Plan III UK Schild unt.2 m 3 St
1.11. 9 Markierungsarbeiten
1.11. 9. 10 Markierungsfläche reinigen Saugkehrwagen 160 m2
1.11. 9. 20 Längsmarkierung Typ II herstellen M.Vorm.a.Erstmark Breite 0,12 m Durchgehend Kaltplastik Profilen P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 375 m
1.11. 9. 30 Längsmarkierung Typ II herstellen M.Vorm.a.Erstmark Breite 0,12 m Strich/Lücke 1:1 Kaltplastik Profilen P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 100 m
1.11. 9. 40 Längsmarkierung Typ II herstellen M.Vorm.a.Erstmark Breite 0,12 m Strich/Lücke 2:1 Kaltplastik Profilen P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 140 m
1.11. 9. 50 Längsmarkierung Typ II herstellen M.Vorm.a.Erstmark Breite 0,25 m Durchgehend Kaltplastik Profilen P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 45 m
1.11. 9. 60 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie Strich m. Vorm. Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 35 m
1.11. 9. 70 Quermarkierung Typ II herstellen Wartelinie Strich m. Vorm. Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 6 m
1.11. 9. 80 Quermarkierung Typ II herstellen Fußgängerfurt Strich m. Vorm. Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 30 m
1.11. 9. 90 Quermarkierung Typ II herstellen Fußgängerüberweg Strich m. Vorm. Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 45 m
1.11. 9. 100 Pfeilmarkierung Typ II herstellen Geradeaus Strich m. Vorm. Länge 5 m Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 3 St
1.11. 9. 110 Pfeilmarkierung Typ II herstellen li.o.re. ab Strich m. Vorm. Länge 5 m Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 1 St
1.11. 9. 120 Sperrflächenmark. Typ I herstellen Strichbr. 0,25 m M.Vorm.a.Erstmark Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Asphaltbeton 30 m
1.11. 9. 130 Sonst. Mark.zeichen Typ I herst. Piktogramm 1 m M.Vorm.a.Erstmark Kaltplastik P 7 Überrollb. T 3 Pflaster 2 St
1.11. 9. 140 Markierungsknopf setzen Knopf Kunststoff Eins.Reflektoren Mit Vormark. Knopfabst. 0,33 m Asphaltbeton 180 St
1.11.10 Ausbesserungsarbeiten Außenwände und Lichtschächte
Kalkulationshinweis:
1.11.10. 10 Nachbesserungsarbeiten Aussenputz 12 h
1.11.10. 20 Zulage zu Nachbesserungsarbeiten 4 h
1.11.10. 30 Sicherung best. Lichtschächte 2 St
Kalkulationshinweis
1.11.10. 40 Lichtschachtabdeckung ausbauen, neu setzen 2 St
1.11.10. 50 Abbruch vorhandene Lichtschächte Tiefe bis 1,00m 1 St
1.11.10. 60 Betonfertigteilschächte mit Gitterrostabdeckung Höhe bis 1,00 m 1 St
1.11.10. 70 Gitterrost bis ca. 1,20 x 0,60 m aufnehmen, entsorgen 1 St
1.11.10. 80 Gitterrost 1,20 x 0,60 m 30/10 mm Stahl verzinkt 5kN/m2 1 St
1.12 Grünflächen/Baumquartiere
1.12. 1 Vorarbeiten
1.12. 1. 10 Einmessung der Baumstandorte 31 Stk
1.12. 1. 20 Einmessung der Sträucherflächen 10 Stk
1.12. 1. 30 Suchgräben herstellen 3 m³
1.12. 1. 40 Suchgraben in Handarbeit 1 m³
1.12. 1. 50 Suchgräben herstellen, Einbauklasse Z 2, 2 m³
1.12. 1. 60 Suchgraben Z 2 Einbauklasse, in Handarbeit 1 m³
1.12. 2 Erdarbeiten
1.12. 2. 10 Bodenaushub in Handarbeit/Saugbaggerarbeit Einbauklasse Z 1.2 24 m³
1.12. 2. 20 Pflanzgrube ausheben, Fläche ca. 16 m² Einbauklassse Z 1.2 440 m³
1.12. 2. 30 Pflanzgrube ausheben, Seitenlänge 4,00 x 5,00 m, Einbauklasse Z 1.2 140 m³
1.12. 2. 40 Pflanzgrube ausheben, Seitenlänge 4,00 x 5,00 m, Einbauklasse Z 2, 40 m³
1.12. 2. 50 Verdichtungsfähiges Baumsubstrat 630 m³
1.12. 2. 60 Leitungsschutz (Vlies) 110 m²
1.12. 2. 70 Trennvlies/Filtervlies aus Polypropylen für Substratschutz und als Trennlage 670 m²
1.12. 2. 80 Natursteinschottertragschicht 0/32 mm, Dicke 15 cm 115 m³
1.12. 2. 90 Schottermaterial abbrechen 115 m³
1.12. 2. 100 Trennvlies/Filtervlies abbrechen 530 m²
1.12. 2. 110 Verschmutztes Substrat 22 m³
1.12. 2. 120 Seitl. gelagerten Oberboden aufnehmen Einbauklasse Z 0, für Sträucherflächen 170 m³
1.12. 2. 130 Seitl. gelagerten Oberboden Einbauklasse Z 2 205 m³
1.12. 2. 140 Krautnarbe der Zwischenbegrünung einarbeiten 4.310 m²
1.12. 2. 150 Rasen-/Wiesentragschichtsubstrat 400 m³
1.12. 2. 160 Belüftungsbohrung, 0,30 m Durchmesser 2 Stk
1.12. 2. 170 Belüftungsrohre, DN 100, 2 Stk
1.12. 2. 180 Gußeiserne Lüftungsklappe 2 Stk
1.12. 2. 190 Natursteinkleinpflaster 1 m²
1.12. 3 Aufstellflächen Spülfahrzeug Mischwasserkanal
1.12. 3. 10 Planum herstellen 65 m2
1.12. 3. 20 STS Naturschotter, Nebenflächen, Ev2>= 120 MPa, 0/32 mm, 15 cm 20 m3
1.12. 3. 30 Fläche aus Rasensteinen herstellen. R-Gittersteine Schw.geneigte Fl. Beton 12 cm dick Bettung SZ 18 65 m2
1.12. 3. 40 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 35 m
1.13 Fahrleitungsanlage
1.13. 1 Baustelleneinrichtung
1.13. 1. 10 Ortung von Abwasserkanälen oder Hausanschlüsse Regenwasserabläufe mit Gullis 2 St
1.13. 1. 20 Vermessung und Absteckung eines Maststandortes 22 St
1.13. 1. 30 Beweissicherung 1 Psch
1.13. 1. 40 Bodenerkundungsgerät aufstellen, abbauen und umsetzen 22 St
1.13. 1. 50 An- und Abfahrt Kampfmittelräumdienst 3 St
1.13. 1. 60 Prüfung auf Kampfmittelfreiheit und Sondierung auf vorhand. Leitungen Leitungen 22 St
1.13. 1. 70 Baubegleitende Maßnahmen bei Baugrubenaushub 1 d
1.13. 2 Herstellen von Suchschlitzen
1.13. 2. 10 Sicherung vorhandener Ver- und Entsorgungsleitungen 200 m
1.13. 2. 20 Bodenaushub Kl. 3 - 5 für Suchschlitze in Handschachtung 176 m3
1.13. 2. 30 Bodenaushub Klasse 6 - 7 für Suchschlitze in Handschachtung. 1 m3
1.13. 2. 40 Verkehrsmäßige Absicherung mittels Bauzaun und Blinkleuchten 22 St
1.13. 2. 50 Wurzelbehandlung 10 St
1.13. 2. 60 Sicherung eines Suchschlitzes 320 m2
1.13. 2. 70 Verfüllen eines Suchschlitzes 176 m3
1.13. 2. 80 Stahlplatten als Oberflächenabdeckung 22 St
1.13. 2. 90 Dokumentation eines Suchschlitzes 22 St
1.13. 3 Demontage Altmaste und Abbruch Mastfundamente
1.13. 3. 10 Vorhandenen Stahl Fahrleitungs- / Beleuchtungsmast abbauen 18 St
1.13. 3. 20 Abbruch alter Fahrleitungsmastfundamente 32 m3
1.13. 3. 30 Zuschlag pro m³ Abbruch für Fahrleitungsmastfundamente mit Bewehrung. 1 m3
1.13. 3. 40 Teilabbruch alter Fahrleitungsmastfundamente 56 m3
1.13. 3. 50 Zuschlag pro m³ Abbruch für Fahrleitungsmastfundamente mit Bewehrung. 1 m3
1.13. 3. 60 Verfüllung und Verdichtung 72 m3
1.13. 3. 70 Stütz- und Sicherungsverbau einer Abbruchgrube nach Fundamentdemontage 16 m2
1.13. 3. 80 Verkehrsmäßige Absicherung mittels Bauzaun und Blinkleuchten 18 St
1.13. 4 Herstellen von Mastfundamenten
Stahlrohr einbringen
1.13. 4. 10 An- und Abtransport Bohrgerät Drehbohrgründung 3 Stk
1.13. 4. 20 Stahlrohr einbringen, ¢ 711mm x 10mm, L = 6,00m 2 St
1.13. 4. 30 Stahlrohr einbringen, ¢ 711mm x 10mm, L = 6,50m 8 St
1.13. 4. 40 Stahlrohr einbringen, ¢ 711mm x 10mm, L = 7,00m 9 St
1.13. 4. 50 Stahlrohr einbringen, ¢ 711mm x 10mm, L = 7,50m 3 St
1.13. 4. 60 Stahlrohr auf Einspanntiefe bringen 28 m3
1.13. 4. 70 Zulage für belastete Bodenschichten LAGA-Klasse (Z 1.1; Z 1.2) 1 m3
1.13. 4. 80 Zulage für belastete Bodenschichten LAGA-Klasse (Z 2; >Z 2) 1 m3
1.13. 4. 90 Untersuchung des Aushubmaterials (Z 2; >Z 2) 1 psch
1.13. 4. 100 Stahlrohr kürzen 1 St
Stahlrohr entsorgen
1.13. 4. 110 Stahlrohr entsorgen, ¢ 711mm x 10mm 1 m
1.13. 4. 120 Abdeckung der Einsetzrohre mittels Stahldeckel 22 St
1.13. 4. 130 Dimensionierung Fundamentkopfverstärkung 1 St
1.13. 4. 140 Fundamentkopfverstärkung 1 m3
1.13. 4. 150 Bewehrung 100 kg
1.13. 4. 160 Dimensionierung unbewehrtes Köcherfundament 1 St
1.13. 4. 170 Köcherfundament unbewehrt 1 m3
1.13. 4. 180 Dimensionierung bewehrtes Köcherfundament 1 St
1.13. 4. 190 Köcherfundament bewehrt 1 m3
1.13. 4. 200 Schutzrohr 144 m
1.13. 4. 210 Verziehen vorhandener Kabel 100 m
1.13. 4. 220 Sichern von bestehenden Kabeln 144 m
1.13. 4. 230 Sicherung der Fundamentgrube eines Köcherfundaments 8 m2
1.13. 4. 240 Bodenaushub zur Umverlegung einer Leitung, Bodenklasse 3 bis 5 50 m3
1.13. 4. 250 Bodenaushub zur Umverlegung einer Leitung, Bodenklasse 6 bis 7 5 m3
1.13. 4. 260 Dokumentation eines Maststandortes 22 St
1.13. 5 Tiefbau Kabelanlage
1.13. 5. 10 Standorteinmessungen und Absteckungen der Kabeltrassen und Schächte 1 psch
1.13. 5. 20 Bodenaushub Kl. 3 - 5 für Leitungsgraben mit Schächten T bis 1,25m Verfüllung (Breite Grabensohle über 0,6 - 1,0 m mit Tiefe bis 1,25 m) 20 m
1.13. 5. 30 Zulage für Handschachtung. 5 m
1.13. 5. 40 Zulage für Bodenklasse 6 - 7. 2 m
1.13. 5. 50 Zulage für Handschachtung für Bodenklasse 6 - 7. 1 m
1.13. 5. 60 Bodenaushub Kl. 3 - 5 für Leitungsgraben mit Schächten T bis 1.60m Verfüllung (Breite Grabensohle über 0,6 - 1,0 m mit Tiefe bis 1,60 m) 60 m
1.13. 5. 70 Zulage für Handschachtung. 10 m
1.13. 5. 80 Zulage für Bodenklasse 6 - 7. 5 m
1.13. 5. 90 Zulage für Handschachtung für Bodenklasse 6 - 7. 1 m
1.13. 5. 100 Zulage für den Einbau von Schutzbeton 80 m
1.13. 5. 110 Zulage für belastete Bodenschichten LAGA-Klasse (Z 1.1; Z 1.2) 10 m
1.13. 5. 120 Zulage für belastete Bodenschichten LAGA-Klasse (Z 2; >Z 2) 10 m
1.13. 5. 130 Untersuchung des Aushubmaterials (Z 2; >Z 2) 1 psch
1.13. 5. 140 Bodenaushub Kl. 3 - 5 für Leitungsgraben mit Schächten T bis 1,80m Verfüllung (Breite Grabensohle über 1,0 - 1,4 m mit Tiefe bis 1,80 m) 10 m
1.13. 5. 150 Zulage für Handschachtung. 5 m
1.13. 5. 160 Zulage für Bodenklasse 6 - 7. 1 m
1.13. 5. 170 Zulage für Handschachtung für Bodenklasse 6 - 7. 1 m
1.13. 5. 180 Stütz- und Sicherungsverbau Kabelgraben mit Grabentiefe bis 1,80 m 10 m
1.13. 5. 190 Kabelgrube am Unterwerk herstellen 6 m3
1.13. 5. 200 Gehwegborde und Saumsteine aufnehmen und lagern Gehwegborde und Saumsteine aus Beton, verschiedene Abmessungen, als Hoch- oder Tiefbord versetzt, aufnehmen. 10 m
1.13. 5. 210 Gehwegborde und Saumsteine versetzen Einfassung aus Betonborden entsprechend der ursprüng- 10 m
1.13. 5. 220 Gehwegborde und Saumsteine liefern 1 m
1.13. 5. 230 Freilegung von vorhandenen Kabeln oder Kabelrohren in Handschachtung Kl. 3 - 5 30 m3
1.13. 5. 240 Zulage für Bodenklasse 6 - 7. 1 m3
1.13. 5. 250 Lagesicherung oder Verziehen vorhandener Leitungen im Kabelgraben 50 m
1.13. 5. 260 Halbschalen und Abdeckungen 50 m
1.13. 5. 270 Kabelschutzrohr DN 110 PVC-Hartrohr in Stangen 506 m
1.13. 5. 280 Kabelschutzrohr DN 110 flexibel 20 m
1.13. 5. 290 Kabelschacht Größe IV, 900 x 800 mm i.L. 1 St
1.13. 5. 300 Zwischenrahmen 20 cm für Kabelschacht, Größe 900 x 800 mm i.L. 1 St
1.13. 5. 310 Kabelschacht Größe III, 1170 x 650 mm i.L. 1 St
1.13. 5. 320 Zwischenrahmen 20 cm für Kabelschacht, Größe 1170 x 650 mm i.L. 1 St
1.13. 5. 330 Abdeckungen und Absicherungen 20 m2
1.13. 5. 340 Herstellen von Anschlüssen 61 St
1.13. 5. 350 Kernbohrung d=110mm - 20cm Stärke 12 St
1.13. 5. 360 Ortbeton XC2 16/20 10 m3
1.13. 5. 370 Sandschichtummantelung 80 m3
1.13. 5. 380 Frostschutzschicht für Verkehrsflächen 20 m3
1.13. 5. 390 Zulage für Handeinbau 5 m3
1.13. 5. 400 Frostschutzschicht für Geh- und Radwege aus Baustoffgemisch für den verbleibenden Raum oberhalb der Leitungszone in den Leitungsgräben nach erfolgter Leerrohrverlegung bzw. Schachteinbau herstellen. 20 m3
1.13. 5. 410 Zulage für Handeinbau 5 m3
1.13. 5. 420 Begrünung Rasen inkl. Mutterboden und Humusschicht 10 m2
1.13. 5. 430 Kabelschutzrohre kalibrieren 532 m
1.13. 5. 440 Trassenwarnband 100 m
1.14 Gleichrichterunterwerk
1.14. 1 Hausanschlussleitung Abwasser
Erdarbeiten
1.14. 1. 10 Baugruben für Schacht und Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 1,0 bis 2,0 m, Z1.2 25 m3
1.14. 1. 20 Baugruben für Schacht und Rohranschlüsse herstellen, Tiefe 3,0 bis 5,0 m, Z1.2 30 m3
1.14. 1. 30 Leitungsgräben ausheben, T 1,25 bis 3,0 m, Z1.2 27 m3
1.14. 1. 40 Zulage für Boden Z 2 100 t
1.14. 1. 50 Zulage Handschachtung 10 m3
1.14. 1. 60 Boden in Leitungszone einbauen und verdichten 7 m3
1.14. 1. 70 Boden Leitungsgraben/Schachtbaugruben einbauen und verdichten 52 m3
Neubau Schacht S4 und S5
1.14. 1. 80 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1 DU = 1000 mm Tiefe 1-2 m Aufl. C 8/10,20cm 1 St
1.14. 1. 90 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1 DU = 1000 mm Tiefe 1-2 m Aufl. C 8/10,20cm 1 St
1.14. 1. 100 Schachtabd.D 400 2 St
Anschlussleitungen PP-HD
1.14. 1. 110 Kanalrohr PP-MD, DN 160 18 m
1.14. 1. 120 Kanalrohr PP-MD, Bogen 15°, 30° bzw. 45°, DN 160 4 St
1.14. 1. 130 Kanalrohr PP-MD, Übergangsstück Stz / PP-MD 1 St
1.14. 1. 140 Anschluß an Kanalstutzen DN 150 Stz 1 St
1.14. 1. 150 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Betonfertigteile Anschluss+Gelenk 5 St
1.14. 1. 160 Dichtheit prüfen Haltung 30 m Prüf. Wahl AN 18 m
1.14. 1. 170 Kameradurchfahrung ausführen Haltung 30 m Vor Betrieb 18 m
Statische Berechnung
1.14. 1. 180 Statische Berechnung 1 psch
1.14. 2 Außenflächen
1.14. 2. 10 Planum herstellen 28 m2
1.14. 2. 20 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 15 cm 4 m3
1.14. 2. 30 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 4 m3
1.14. 2. 40 Pflasterdecke mit Verb.pfl. herst. H, 8 cm m.F., m.Vorsatz. Bettung 0/4 Fuge 0/5 Unterlage AG 28 m2
1.14. 2. 50 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Fl. bis 0,5 m2 Granit 2 m2
1.14. 2. 60 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300 Gerader Stein 35 m
1.14. 2. 70 Material liefern und einbauen Planum n.ges. Abrechng. Auftrag 1 m3
1.14. 2. 80 Bordsteine trennen 8 St
2 Leitungsmaßnahmen Netrion GmbH
2. 1 Gas/Wasser (TV.P.2): Allgemeine Tiefbauarbeiten
2. 1. 1 Baustellen- und Verkehrssicherung
Vorbemerkungen zur zusätzlichen Baustellen- und Verkehrssicherung außerhalb der Baustelle
2. 1. 1. 10 Verkehrszeichen aufst., vorh. u. abb. 1 SG
2. 1. 1. 20 Leitbaken aufst., vorh. u. abb. 1 SG
2. 1. 1. 30 Warnleuchten aufst., vorh. u. abb. 1 SG
2. 1. 1. 40 Mobile Absturzsicherung aufst., vorh. u. abb. 1 SG
2. 1. 1. 50 Lichtsignalanlage aufstellen, abbauen 1 St
2. 1. 1. 60 Lichtsignalanlage vorhalten, unterhalten 1 TA
2. 1. 1. 70 Fahrbahnmarkierung, gelb 1 m
Vorbemerkungen zur pauschalen Baustellen- und
2. 1. 1. 80 Baustellen- u. Verkehrssicherung bis 5m 1 St
2. 1. 1. 90 Zulage für Baustellen- u. Verkehrssicherung f. Trassen 1 m
2. 1. 2 Verkehrshilfsbrücken und Fußgängerüberwege
2. 1. 2. 10 Behelfsbrücke BKL IV, B über 0,8m bis 1,5m 10 m2
2. 1. 2. 20 Behelfsbrücke umsetzen 10 m2
2. 1. 2. 30 Behelfsbrücke oberflächenbündig herst. 4 m
2. 1. 3 Unbefestigte Oberflächen aufnehmen
Vorbemerkungen zu Anpflanzungen, Rasen und Mutterboden
2. 1. 3. 10 Gras-/Rasenboden abstechen u. andecken 40 m2
2. 1. 3. 20 Rasen einsäen 40 m2
2. 1. 3. 30 Pflanzen ausgraben und versetzen 5 m2
2. 1. 3. 40 Buschwerk aufnehmen und beseitigen 20 m2
2. 1. 3. 50 Büsche ausgrab. u. versetzen, H über 2,0m 2 St
2. 1. 3. 60 Bäume fällen, ¥ über 10cm bis 30cm 2 St
2. 1. 3. 70 Wurzelstock roden, ¥ über 10cm bis 30cm 2 St
2. 1. 3. 80 Oberboden abtragen, lagern u. andecken 1 m3
2. 1. 3. 90 Oberboden liefern 1 m3
2. 1. 3. 100 Oberboden andecken, Schichtdicke bis 30cm 1 m3
2. 1. 4 Verkehrsschilder, Pfosten, Zäune, Baumschutz
2. 1. 4. 10 Baumschutz, ¥ über 10 cm bis 50 cm 2 St
2. 1. 5 Aufbruch von befestigten Oberflächen
Vorbemerkungen zum Aufbruch von befestigten
2. 1. 5. 10 Bit. Befestigung aufbr.u. bes., Fahrbahn 17,300 m3
2. 1. 5. 20 Unterbau aus Gestück aufn.u. beseitigen 1 m3
2. 1. 6 Aufbruch von befestigten Oberflächen in Gehwegen, Fahrbahnnebenflächen
Vorbemerkungen zum Aufbruch von befestigten
2. 1. 6. 10 Bit. Befestigung aufbr. u. bes., Gehweg 1 m3
2. 1. 6. 20 Betonsteinpflaster aufn. u. lagern, Gehweg 1 m2
2. 1. 6. 30 Natursteinpflaster aufn. u. lagern, Gehweg 1 m2
2. 1. 6. 40 Betonplatten aufn. u. lagern, Gehweg 1 m2
2. 1. 7 Bordsteine, Rinnen
Vorbemerkungen zu Bordsteinen, Kantensteinen und
2. 1. 7. 10 Betonbordsteine aufnehmen u. lagern 1 m
2. 1. 7. 20 Betonbordsteine aufnehmen u. beseitigen 1 m
2. 1. 7. 30 Rinnenplatten 30x30cm aufn. u. beseitigen 1 m
2. 1. 7. 40 Rinnenplatten 30x30cm aufn. u. lagern 1 m
2. 1. 8 Bodenaushub
Vorbemerkungen zu den Erdarbeiten für Gräben und
2. 1. 8. 10 Boden aush. u. lagern, Maschine, T 1,25m 60 m3
2. 1. 8. 20 Boden aush. u. lagern, Maschine, T 1,75m 12 m3
2. 1. 8. 30 Boden aush. u. lagern, Maschine, T 2,50m 72 m3
2. 1. 8. 40 Boden aush. u. lagern, Maschine, T 3,50m 85,050 m3
2. 1. 8. 50 Zulage f. Handaushub, T 1,25 m 30 m3
2. 1. 8. 60 Zulage f. Handaushub, T 1,75 m 5 m3
2. 1. 8. 70 Zulage f. Handaushub, T 2,50 m 50 m3
2. 1. 8. 80 Boden aush. u. lagern, Saugbag., T 1,25m 90 m3
2. 1. 8. 90 Boden aush. u. lagern, Saugbag., T 1,75m 17 m3
2. 1. 8. 100 Boden aush. u. lagern, Saugbag., T 2,50m 60 m3
2. 1. 8. 110 Boden aush. u. lagern, Saugbag., T 3,50m 80 m3
2. 1. 9 Zuschläge zum Bodenaushub
2. 1. 9. 10 Zul. für Abbruch von Beton 3 m3
2. 1. 9. 20 Zul. für Abbruch von Stahlbeton 1 m3
2. 1. 9. 30 Zul. für Abbruch von Trümmerschutt 2 m3
2. 1.10 Transport von Aushub
Vorbemerkungen zum Transport von Aushub
2. 1.10. 10 Aushub transportieren und beseitigen 50 m3
2. 1.10. 20 Zulage f. Entsorgungskosten > Z2 1 m3
2. 1.10. 30 Zulage f. Entsorgungskosten = Z2 1 m3
2. 1.11 Verbauarbeiten
Vorbemerkungen zu Verbau- und Rammarbeiten für Gräben
2. 1.11. 10 Waag- oder senkrechter Holzdielenverbau 30 m2
2. 1.11. 20 Alu-Leichtverbau, Teilverbau, T 1,75m 40 m
2. 1.11. 30 Alu-Leichtverbau, Vollverbau, T 1,75m 40 m2
2. 1.11. 40 Verbau mit Grabenverbaugeräten 1 m2
2. 1.11. 50 Verbau mit Stahldielen KD III 1 m2
2. 1.11. 60 Verbau mit Stahlspunddielen 76 m2
2. 1.11. 70 Zulage verlorener Verbau mit Stahldielen 1 m2
2. 1.12 Leitungssicherung
Vorbemerkungen zu Leitungssicherungen
2. 1.12. 10 Sichern von Kabeln 25 m
2. 1.12. 20 Sichern u. wiederverlegen, Rohrltg. 15 m
2. 1.13 Leitungs-, Kabel- und Wurzelschutz
2. 1.13. 10 Wurzelabweiser einb., Kunststoffplatten 2 St
2. 1.14 Verfüllmaterial liefern
Vorbemerkungen zur Lieferung von Verfüllmaterial
2. 1.14. 10 Sand, Körnung 0/2 mm liefern 50 m3
2. 1.14. 20 Sand, Körnung 0/4 mm liefern 20 m3
2. 1.14. 30 Ungeb. Frost- u. Tragschicht liefern 50 m3
2. 1.14. 40 Ersatzboden liefern 1 m3
2. 1.15 Verfüllmaterial einbauen
Vorbemerkungen zum Einbau von Verfüllmaterial
2. 1.15. 10 Sand einbauen u. verdichten 50 m3
2. 1.15. 20 Ungeb. Frost- u. Tragschicht einbauen 55 m3
2. 1.15. 30 Ersatzboden einbauen u. verdichten 1 m3
2. 1.15. 40 Gelagerten Boden einbauen u.verdichten 200 m3
2. 1.16 Zuschläge zum Verfüllen
2. 1.16. 10 Trassenwarnband verlegen 100 m
2. 1.17 Herstellung von Tragschichten
Vorbemerkungen zur Herstellung von Tragschichten
2. 1.17. 10 Tragschicht (ToB) 0/32 mm 20 m3
2. 1.18 Herstellung von bituminösen Oberflächenbefestigungen
Vorbemerkung zur Herstellung von bituminösen
2. 1.18. 10 Rückschnitt v. Asphaltbelägen, bis 22cm 150 m
2. 1.18. 20 Bit. Bindemittel vorspritzen 125 m2
2. 1.18. 30 Fugenverguss herstellen 200 m
2. 1.18. 40 Asphalttragschicht AC 32 T S, D= 18cm 110 m2
2. 1.18. 50 Asphaltbeton AC 11 D S, D= 4 cm 110 m2
2. 1.19 Verlegung von Pflaster- und Plattenbelägen
Vorbemerkungen zu Pflasterarbeiten und Plattenbeläge
2. 1.19. 10 Betonpflastersteine verlegen, Sand 1 m2
2. 1.19. 20 Betonplatten verlegen 1 m2
2. 1.20 Versetzen von Bordsteinen, Rinnenplatten
Vorbemerkungen zum Versetzen von Bordsteinen,
2. 1.20. 10 Bordsteine in Beton setzen 1 m
2. 1.20. 20 Rinnenplatten 30/30/8 cm in Beton setzen 1 m
2. 1.21 Verkehrsschilder, Pfosten, Zäune, Straßenkappen
Vorbemerkungen zu Verkehrsschilder, Pfosten, Zäune,
2. 1.21. 10 Straßenkappen ausb., Pflaster-/Plattenbel. 1 St
2. 1.21. 20 Straßenkappen ausb., bit. Oberfläche 1 St
2. 1.21. 30 Straßenkappen ausb., unbef. Oberfläche 1 St
2. 1.21. 40 Straßenkappen einb., Pflaster-/Plattenbel. 1 St
2. 1.21. 50 Straßenkappen einb., bit. Oberfläche 1 St
2. 1.21. 60 Straßenkappen einb., unbef. Oberfläche 5 St
2. 2 Gas/Wasser (TV.P.2): Allgemeine Rohrbauarbeiten
Vorbemerkungen zu Rohrverlegung Gas/Wasser bis PN 16
2. 2. 1 Verlegung von Stahlrohren
Vorbemerkungen zum Verlegen von Stahlrohren
2. 2. 1. 10 Stahlrohrverlegung St DN 800 12 m
2. 2. 2 Verlegung von duktilen Gussrohren
Vorbemerkungen zum Verlegen von duktilen Gussrohren
2. 2. 2. 10 Gussrohrverlegung GGG DN 500 40 m
2. 2. 3 Verlegung von PE-HD-Rohren
Vorbemerkungen zum Verlegen von PE-HD-Rohren
2. 2. 3. 10 PE-HD- Rohrverlegung da 110 110 m
2. 2. 4 Verlegung von provisorischen Versorgungsleitungen
Vorbemerkungen zum Verlegen von provisorischen
2. 2. 4. 10 Prov. Versorgungsleitung PE bis da 63 1 m
2. 2. 5 Außerbetriebnahme/Stilllegung von Gasversorgungsleitungen aller Materialien
Vorbemerkungen zur Außerbetriebnahme/Stilllegung von
2. 2. 5. 10 Außerbetriebnahme von VG, DN 150-300 100 m
2. 2. 6 Ausbau von Stahl-, Guss- und Kunststoffversorgungsleitungen
Vorbemerkungen zum Ausbau von Stahl-, Guss- und
2. 2. 6. 10 Leitungsrohr ausbauen, bis DN 150 150 m
2. 2. 6. 20 Leitungsrohr ausbauen, DN 150-300 50 m
2. 2. 6. 30 Leitungsrohr ausbauen, über DN 300 1 m
2. 2. 7 Spülen/Entkeimen
Vorbemerkungen zum Spülen/Entkeimen
2. 2. 7. 10 Spülen und Entkeimen von VW, DN 500 40 m
2. 2. 8 Druckprüfungen
Vorbemerkungen zu Druckprüfungen an Gas-/
2. 2. 8. 10 Wasserverlustmethode: Normalverfahren 40 m
2. 2. 8. 20 A3 Sichtverfahren bei Gasltg. bis PN 16 1 St
2. 2. 9 Zulage für duktile Gussrohrverlegung in Schutzrohren
Vorbemerkungen zur Zulage für die Gussrohrverlegung
2. 2. 9. 10 GGG DN 500 in Schutzrohr verlegen 12 m
2. 2.10 Schraubmuffenverbindungen
2. 2.10. 10 Schraubmuffenverbindungen DN 500 12 St
2. 2.11 Herstellung von Betonwiderlagern
Vorbemerkungen zur Herstellung von Betonwiderlagern
2. 2.11. 10 Betonwiderlager C 20/25 EN 206 2 m3
2. 2.12 Stumpf- Schweißverbindungen an PE-HD Rohren
Vorbemerkungen
2. 2.12. 10 Stumpf- Schweißverbindungen da 110 25 St
2. 2.12. 20 Stumpf- Schweißverbindungen da 63 1 St
2. 2.13 Rohrschnitte an Gussleitungen
Vorbemerkungen
Vorbemerkungen
2. 2.13. 10 Rohrschnitte an Gussleitungen DN 400-600 10 St
2. 2.14 Rohrschnitte an Stahlleitungen
Vorbemerkungen
2. 2.14. 10 Rohrschnitte an Stahlleitungen DN 80 1 St
2. 2.15 Provisorische Absperrungen bis 1 bar
Vorbemerkungen
2. 2.15. 10 Provisorische Absperrungen, bis DN 100 2 St
2. 2.16 Pauschale für Abstellen der Wasserversorgungsleitung
Vorbemerkungen
2. 2.16. 10 Abstellen in Wohngebieten 1 St
2. 2.17 Montage zugfeste Rohrkupplung
Vorbemerkungen zur Position Montage von zugfester
2. 2.17. 10 Rohrkupplung DN 100 4 St
2. 3 Strom (TV.P.1): Pauschalisierte Tiefbauarbeiten für Gräben und Baugruben
2. 3. 1 Pauschalisierte Tiefbauarbeiten, Strom
Vorbemerkungen zu Pauschalisierte Tiefbauarbeiten,
2. 3. 1. 10 Leitungsgraben, T < 1,25 m, Hand/Maschine ausheben+verfüllen 515,490 m3
2. 3. 1. 20 Leitungsgraben, T < 1,25 m, Hand/Maschine ausheben 60% 52,400 m3
2. 3. 1. 30 Montagegruben, T über 2,00 m, Hand/Maschine ausheben+verfüllen 32,500 m3
2. 3. 1. 40 Leitungsgraben, T < 1,25 m, Hand/Maschine verfüllen 40% 12 m3
2. 3. 2 Oberflächenaufbruch und -wiederherstellung, Strom
Vorbemerkungen zu Oberflächenaufbruch und -wiederherstellung
2. 3. 2. 10 Radwege und asph. Gehwege, über 10 m² 156 m2
2. 3. 2. 20 Hauptverkehrsstrasse, über 10 m² 55,400 m2
2. 3. 2. 30 Pflaster/Platten aufn.u.verlegen 179,500 m2
2. 3. 2. 40 Zulage Gleiskreuzung, bis 60 cm 9 St
2. 3. 3 Kabelausbau
2. 3. 3. 10 Ausbau Niederspannungs-/Fernmeldekabel 150 m
2. 3. 3. 20 Ausbau von Mittelspannungskabel 120 m
2. 3. 4 Rücken von Kabeln
2. 3. 4. 10 Rücken von Mittelspannungskabel 10 m
2. 3. 4. 20 Rücken von Niederspannung-/Fernmeldekabel 20 m
2. 3. 4. 30 Warnband/Abdeckhauben aufn. u. wiederv. 800 m
2. 3. 5 Schutzrohrverlegung HDPE / PVC
Vorbemerkungen zum Verlegen von Kabelschutzrohren aus HDPE bzw. PVC
2. 3. 5. 10 Schutzrohrverlegung HDPE bis da 160 mm 180 m
2. 3. 5. 20 Schutzrohrverlegung PVC bis da 110 mm 130 m
2. 3. 6 Kabelschutz
2. 3. 6. 10 Kabelschutz mit Holzbohlen / Baudielen 25 m
2. 3. 6. 20 Kabelsicherung durch Abstützen, Unterbauen, Aufhängen 80 m
2. 3. 7 Einbauen von Kabelschächten
Vorbemerkungen zum Aufstellen bzw. Einbauen von Abzweigkästen (Azk)
2. 3. 7. 10 Abzweigkasten Azk 83 einbauen 1 St
2. 3. 7. 20 Zulage Azk 83 auf best. Trasse setzen 1 St
2. 3. 8 Zusätzliche Verkehrssicherung, außerhalb der Baustelle
2. 3. 8. 10 Verkehrszeichen aller Art 1 St
2. 3. 8. 20 Leitbaken 1 St
2. 3. 8. 30 Warnleuchten 1 St
2. 3. 8. 40 Mobile Absturzsicherung 1 m
2. 3. 9 Verkehrshilfsbrücken und Fußgängerüberwege
Vorbemerkungen zu Verkehrshilfsbrücken und Fußgängerüberwegen
2. 3. 9. 10 Fußgänger-Behelfsbrücken 1 St
2. 3. 9. 20 Straßenhilfsbrücke 1 St
2. 3. 9. 30 Behelfsbrücke f. LKW bis 30 t 1 St
2. 3.10 Unbefestigte Oberflächen aufnehmen
Vorbemerkungen zu Anpflanzungen, Rasen und Mutterboden
2. 3.10. 10 Gras-/Rasenboden abstechen u. andecken 100 m2
2. 3.10. 20 Rasen einsäen 100 m2
2. 3.10. 30 Pflanzen ausgraben und versetzen 5 m2
2. 3.10. 40 Buschwerk aufnehmen und beseitigen 5 m2
2. 3.11 Leitungs-, Kabel- und Wurzelschutz
Vorbemerkungen zu Leitungssicherungen
2. 3.11. 10 Schutzabdeckungen aufn. u. einbauen 30 m
2. 3.12 Stundensätze für Taglohnarbeiten
2. 3.12. 10 Werkpolier LG 6 1 h
2. 3.12. 20 Facharbeiter LG 3 1 h
2. 3.12. 30 Fachwerker LG 2 1 h
3 Leitungsmaßnahmen Dritter
3. 1 Leitungsmaßnahmen FB 12, Stadt Mannheim
3. 1. 1 Baustellensicherung
3. 1. 1. 10 Baustellensicherung aufstellen abbauen 1 St
3. 1. 1. 20 Baustellensicherung vorhalten 1 d
3. 1. 1. 30 Baustelle einrichten LV-Abschnitt 3.1 1 psch
3. 1. 1. 40 Baustelle räumen LV-Abschnitt 3.1 1 psch
3. 1. 1. 50 Verkehrsrechliche Anordnung einholen 1 St
3. 1. 1. 60 Verkehrsschilder aus-/einbauen 1 St
3. 1. 2 Aufbrechen Aufnehmen Straßenoberbau
3. 1. 2. 10 Großpflasterdecke aufnehmen 30 m2
3. 1. 3 Instandsetzung Straßenoberbau
3. 1. 3. 10 Planum herstellen 30 m2
3. 1. 3. 20 FSS RC, Rad- und Gehwege, 0/32 mm, 15 cm 4,500 m3
3. 1. 3. 30 STS Naturschotter, Rad- und Gehwege, Ev2>= 80 MPa, 0/32 mm, 15 cm 4,500 m3
3. 1. 3. 40 Beton-Großpflaster mit Vorsatz 18x18x8 cm, Farbe: grau 30 m2
3. 1. 4 Gräben/Gruben/Rohrverlegung
3. 1. 4. 10 Bodenaustausch 2 m3
3. 1. 4. 20 Rohrtrasse DN 110 / 4- zügig T= 60 cm liefern und herstellen 100 m
3. 1. 4. 30 Trassenwarnband liefern und verlegen 25 m

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bahnsteigbau, Fahrleitungsanlagen, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse, Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten, Neubau Schottergleis Strassenbahn