Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 23.10.2017 96317 Mainleus bei Kulmbach Bauüberwachungsleistungen für Brückenerneuerungen Oberfranken Lose 1 - 5

Jetzt erfahren, WER diesen Auftrag erhalten hat.

Ausführungsort: 96317 Mainleus bei Kulmbach

Jetzt diese interessierten >>
Unternehmen anzeigen >>
Premium-Insider-Funktion

 

Ergebnisse

Los-Nr. 1 bis 3

 

Achtung Baustelle

Privater Auftraggeber

96317 Mainleus bei Kulmbach

ufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Bei der Wertung wird die wirtschaftlichste Gesamtvergabesumme über alle Lose herangezogen. Dabei ist

jegliche Loskombination über Los 1-5 möglich.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

EÜ Ern. km 57,523 Strecke 5100 Bamberg – Hof, EÜ Ern. km 59,206 und EÜ Ern. km 59,366

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24B
Hauptort der Ausführung:

Mainleus bei Kulmbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

EÜ km 57,523; EÜ km 59,206, EÜ km 59,366 Strecke 5100 Bamberg - Hof

EÜ Ern. km 57,523 über den Prötschenbach in Mainleus

EÜ Ern. km 59,206 über eine Flutmulde bei Kulmbach

EÜ Ern. km 59,366 über einen Feldweg bei Kulmbach

Zu erbringende Leistungsbereiche

- Bauvertraglich fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen gemäß Anlage 1.1

- Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2

- Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3

- Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4

- Schweißüberwachung Anlage 1.5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/02/2018
Ende: 31/12/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erneuerung. EÜ km 36,432 über den Scheidsbach bei Michelau, 5100 Bamberg-Hof

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24B
Hauptort der Ausführung:

Über den Scheidsbach bei Michelau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme:

EÜ-Erneuerung km 36,432 über den Scheidsbach bei Michelau, 5100 Bamberg-Hof

Zu erbringende Leistungsbereiche

- Bauvertraglich fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen gemäß Anlage 1.1

- Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2

- Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3

- Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4

- Schweißüberwachung Anlage 1.5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 31/12/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ern. EÜ km 93,542 bei Förstenreuth 5100 Bamberg-Hof

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24B
Hauptort der Ausführung:

Förstenreuth bei Kulmbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme:

Ern. EÜ km 93,542 bei Förstenreuth 5100 Bamberg-Hof

- Bauvertraglich fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen gemäß Anlage 1.1

- Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2

- Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3

- Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4

- Schweißüberwachung Anlage 1.5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2017
Ende: 31/12/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

EÜ-Ern. EÜ Ern. km 154,61 Strecke Leipzig-Hof und EÜ Ern. km 155,794 bei Feilitzsch 6362 Leipzig-Hof

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE249
Hauptort der Ausführung:

Feilitzsch bei Hof

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahmen:

EÜ-Ern. EÜ Ern. km 154,61, Strecke 6362 Leipzig-Hof und EÜ Ern. km 155,794 bei Feilitzsch, Strecke 6362 Leipzig-Hof

- Bauvertraglich fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen. gemäß Anlage 1.1

- Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2

- Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3

- Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4

- Schweißüberwachung Anlage 1.5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2017
Ende: 31/12/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

EÜ-Ern. Strecke 5010 Hochstadt-Marktzeuln - Ludwigsstadt: EÜ km 36,160, EÜ Ern. km 36,285, EÜ Ern. km 38,397, EÜ Ern. km 38,925, EÜ Ern. km 39,195 und EÜ Ern. km 39,740

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24A
Hauptort der Ausführung:

Landkreis Kronach, Hochstadt-Marktzeuln-Ludwigsstadt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme:

Strecke 5010 Hochstadt-Marktzeuln - Ludwigsstadt

EÜ-Ern. km 36,160

EÜ Ern. km 36,285

EÜ Ern. km 38,397

EÜ Ern. km 38,925

EÜ Ern. km 39,195

EÜ Ern. km 39,740

Zu erbringende Leistungsbereiche

- Bauvertraglich fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen gemäß Anlage 1.1

- Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2

- Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3

- Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4

- Schweißüberwachung Anlage 1.5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2017
Ende: 31/12/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

17GEI27603

01.11.2017 - 31.12.2018



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Verhandlungsverfahren

Dienstleistung

- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Bauüberwachung