Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hamburg Mitte für Starkstromtechnik

Ausschreibung Los-ID 1357395

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Planung von Verkabelung auf U-Bahnhaltestellen der Linie U 1
Planung von Verkabelung auf U-Bahnhaltestellen der Linie U1
Für die Erneuerung des IT-Netzwerkes im U-Bahn Bereich der HOCHBAHN ist auf allen Haltestellen eine strukturierte Netzwerkverkabelung erforderlich. Auf jeder Haltestelle existiert mindestens ein zentraler Nachrichtentechnikraum (NT-Raum), dieser NT-Raum ist mit allen Endgeräten und (falls notwendig) mit allen abgesetzten aktiven Netzwerkkomponenten strukturiert zu verkabeln. Im Falle eines Einsatzes von aktiven Netzwerkkomponenten an dezentralen Standorten ist für diese aktiven Netzwerkkomponenten die Stromversorgung aus dem NT-Raum zu realisieren.

Zusätzlich sind einige Haltestellen sternförmig vom NT-Raum aus mit Telefonkabel für Steuermeldetechnik (SMT) zu verkabeln.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Planung von Verkabelung auf U-Bahnhaltestellen der Linie U1
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32571000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es sind folgende Arbeiten geplant:

Los 1:

Hauptmassen:

Planung von ca. 156 000 m Kabelwege (SMT), ca. 123 000 m Kabelwege (Cat. 7 / LWL), ca. 8 200 m Kabeltrasse, ca. 20 500 m2 Malerarbeiten, ca. 820 Stück Durchbrüchen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 31/12/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 50
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Planung von Verkabelung auf U-Bahnhaltestellen der Linie U2/U4
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32571000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es sind folgende Arbeiten geplant:

Los 2:

Hauptmassen:

Planung von ca. 84 000 m Kabelwege (Cat. 7 / LWL), ca. 5 600 m Kabeltrasse, ca. 14 000 m2 Malerarbeiten, ca. 560 Stück Durchbrüchen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 31/12/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 50
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Planung von Verkabelung auf U-Bahnhaltestellen der Linie U3
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32571000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es sind folgende Arbeiten geplant:

Los 3:

Hauptmassen:

Planung von ca. 73 500 m Kabelwege (Cat. 7 / LWL), ca. 4 900 m Kabeltrasse, ca. 12 250 m2 Malerarbeiten, ca. 490 Stück Durchbrüchen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 31/12/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 50
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
- Bahnhöfe - Haltestellen
- Bahnhöfe Schienenverkehr
20 - Hamburg Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland

 

Bauportal, BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Bauplanung, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Fachingenieur, Planung von Stromversorgungsanlagen, Elektrotechnik, Starkstromtechnik