Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hagen, Witten, Iserlohn, Lüdenscheid für Weichenerneuerung

Ausschreibung Los-ID 1275274

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Witten Hbf-Wengern Ost; Witten Hbf Gl.1, 4, 5, Paket 301353
Witten Hbf-Wengern Ost; Witten Hbf Gl.1, 4, 5, Paket 301353
ca. 6961m Gleis, ca. 6961m vollständige Bettungserneuerung, ca. 544m Planumverbesserung, ca. 3110m Geo-Textil, 6 Weichen (4x190, 2x500), Begleitarbeiten LST, E-Technik und Sicherungsleistung. Materialbeistellung (Schotter) und Materialentsorgung (Schotter) Umbauverfahren konventionell und maschinell.

- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
58 - Hagen, Witten, Iserlohn, Lüdenscheid
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Strecke 2144
10 GE Str. 2144-1 EWIT – EWGO T.068363
10.10 Interne Baustellenlogistik
10.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
10.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
10.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 2,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
10.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
10.20. 40 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 4,000 St
10.20. 50 Schienenfußkabel ausbauen, seitlich 103,000 m
10.20. 60 Kabelmerkstein ausbauen, seitlich lagern 2,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170203 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.20. 70 Kabelmerkstein aus seitlicher Lagerung 2,000 St
10.20. 80 Liefern Schotter 3.388,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.20. 90 Bettungsstoff transp. 3.388,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.20. 100 Bettungsstoff transp. 3.388,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
10.20. 110 Bettungsstoffe entsorgen 3.388,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10.20. 120 Schiene abladen 3.120,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
10.20. 130 Schiene in Querrichtung umsetzen 3.120,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
10.20. 140 Schiene in Längsrichtung verziehen 60,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
10.20. 150 Schiene aufladen auf Bahnwagen 65,600 m
Schienen aus SE einschließlich 2m aus 0,000
10.20. 160 Prov. Schotterhalterung für die 10,000 m
10.20. 170 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
10.20. 180 Lichtraumerkundung 1.540,000 m
10.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
10.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
Arbeiten an der vorhandenen TE:
10.20. 210 Tiefenentwässerung im Zusammenhang mit 1.550,000 m
Spül- / Saugwagen auf Bahnwagen des AN 0,000
Sauggut transportieren und entsorgen 0,000
Abfall nicht gefährlich AVV200306 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
einschließlich 18 Schächte 0,000
10.20. 220 Entwässerungsschacht in Schiefstellung 2,000 St
10.20. 230 Defekten Entwässerungsschacht ausbauen 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.20. 240 Entwässerung-/ Kontrollschacht aus 1,000 St
10.20. 250 Erneuerung Entwässerungsschachtabdeckung 3,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.20. 260 Boden Graben lösen T bis 1,25m 900,000 m
siehe Skizze und Querprofile 0,000
Ausführung im Zusammenhang mit der 0,000
Abfall nicht gefährlich AVV170504 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
10.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 1.600,000 m
10.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 1.600,000 m
10.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 30,000 St
10.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 30,000 St
10.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 30,000 St
10.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 15,000 m
10.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, 10,000 St
10.22. 80 Unter Pos. 70 genannte Seile wieder 10,000 St
10.22. 90 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 10,000 St
10.22. 100 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 90 15,000 m
10.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 12,000 St
10.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines 1,000 St
10.22. 130 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 1,000 St
10.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
10.22. 150 Unter Pos. 140 genannte Seile wieder 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
10.22. 160 Einbau eines provisorischen 1,000 St
10.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
10.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
10.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen 1.540,000 m
2x30m Schiene vor Weiche 101 für den 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.40. 30 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 50-55cm 3.388,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
Im Bereich der PSS ohne ebnen und 0,000
10.40. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 1.849,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.40. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 1.540,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
10.40. 60 Fahrschiene aus- einbauen 90,000 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
10.41. 10 Bettungsstoff abladen 1.541,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
10.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 1.540,000 m
10.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 102,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
10.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 102,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
10.41. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 106,000 m
DUA Weiche 101 EW54-190-1:9 LB Weiche 0,000
10.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 106,000 m
DUA Weiche 101 EW54-190-1:9 LB Weiche 0,000
10.42 Schweißarbeiten
10.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
10.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 26,000 St
10.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 3.204,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
10.42. 40 Schweißwulst therm. abarbeiten 2,000 St
10.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
10.44. 10 Liefern Schotter 285,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
10.44. 20 Bettungsstoff transp. 285,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
10.44. 30 Bettungsstoff abladen 285,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
10.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 1.540,000 m
10.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 1.540,000 m
10.50 Planumsverbesserung (konventionell)
10.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 168,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 25cm Aushubtiefe 0,000
Sicherung gegen Auslaufen der Bettung 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
von 4,200 bis Km 4,060 0,000
10.50. 20 Unterbauschichten transportieren. 168,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10.50. 30 Unterbauschichten entsorgen 168,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10.50. 40 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 6.160,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
Einbau in mehreren Teilabschnitten nach 0,000
10.50. 50 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 168,000 m3
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
von 4,200 bis Km 4,060 0,000
10.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
10.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
10.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
10.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
10.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
10.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
10.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
10.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
10.70. 80 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
10.70. 90 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
10.70. 100 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 224,000 H
10.70. 110 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
10.70. 120 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 224,000 H
10.70. 130 Einsatz Schaltantragsteller 224,000 H
11 GE Gl 1 EWIT T.070575
11.10 Interne Baustellenlogistik
11.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
11.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
11.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 2,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
11.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
11.20. 40 Schutzzaun versetzbar Kunststoff H 1,75m aufstellen räumen 200,000 m
Während der Umbauarbeiten auf dem als 0,000
11.20. 50 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1-1,5m 28,000 m
EÜ Gasstraße vorhalten und entsorgen 0,000
11.20. 60 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 28,000 St
11.20. 70 Kabelmerkstein ausbauen, seitlich lagern 4,000 St
11.20. 80 Kabelmerkstein aus seitlicher Lagerung 3,000 St
11.20. 90 Weichengrenzzeichen (Weichen 1, 40, 58, 5,000 St
11.20. 100 Festlegung ausbauen Passschwellen 25,000 St
Abfall gefährlich AVV170204* schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.20. 110 Signalbarke aus seitlicher Lagerung nach 1,000 St
11.20. 120 Schienenfußkabel ausbauen, seitlich 18,000 m
11.20. 130 Kabelquerung aus Kabelkanal Gr. I mit 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.20. 140 Kabelquerung aus PE-Rohr im 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170203 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.20. 150 Kabelkanal Gr. I mit aufliegenden Deckel 4,000 m
11.20. 160 Sicherungskappe ausbauen 18,000 St
Kleinteile aufladen auf Bahnwagen 0,000
11.20. 170 Schwelle aufnehmen verladen 1,000 St
Holzdoppelschwelle 0,000
11.20. 180 Betonformteil für Kabeldurchführung 2,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.20. 190 Liefern Schotter 2.664,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.20. 200 Bettungsstoff transp. 2.664,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.20. 210 Bettungsstoff transp. 2.664,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
11.20. 220 Bettungsstoffe entsorgen 2.664,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
11.20. 230 Schiene abladen 2.913,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
11.20. 240 Schiene in Querrichtung umsetzen 2.913,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
11.20. 250 Schiene in Längsrichtung verziehen 393,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
11.20. 260 Schiene aufladen auf Bahnwagen 234,600 m
Schienen aus SE 0,000
11.20. 270 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 12,000 m
zwei Kabelquerung 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
11.20. 280 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 100,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
11.20. 290 Unterschottermatte zur Minderung der 26,000 m2
Brückenbauwerk 2801/15,143/1624 0,000
Die Anforderungen an Unterschottermatten 0,000
Einschließlich Erstellung eines 0,000
11.20. 300 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
11.20. 310 Lichtraumerkundung 1.332,000 m
11.20. 320 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
11.20. 330 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
11.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
11.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 1.300,000 m
11.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 1.300,000 m
11.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 30,000 St
11.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 30,000 St
11.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 30,000 St
11.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 15,000 m
11.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, 10,000 St
11.22. 80 Unter Pos. 70 genannte Seile wieder 10,000 St
11.22. 90 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 10,000 St
11.22. 100 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 90 15,000 m
11.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 12,000 St
11.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines 1,000 St
11.22. 130 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 2,000 St
11.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
11.22. 150 Unter Pos. 140 genannte Seile wieder 2,000 St
11.22. 160 Montage von Potentialausgleichschienen 1,000 St
11.22. 170 Vorhandene Erden der Bauwerke an 4,000 St
11.22. 180 Erden der Potentialausgleichschiene mit 1,000 St
11.22. 190 Vorhandene Betriebserde mit 2,000 St
11.22. 200 Vorhandene Betriebserden 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
11.22. 210 Einbau eines provisorischen 1,000 St
11.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
11.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 12,000 St
11.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen 1.332,000 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.40. 30 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 2.664,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
11.40. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 1.334,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.40. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 1.332,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
11.40. 60 Fahrschiene aus- einbauen 234,600 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
11.41. 10 Bettungsstoff abladen 1.334,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
11.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 1.332,000 m
11.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 208,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
11.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 208,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
11.41. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 491,000 m
DUA Weiche 1 IBW54-500-1:12 Weiche 3 54 0,000
11.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 491,000 m
DUA Weiche 1 IBW54-500-1:12 Weiche 3 54 0,000
11.42 Schweißarbeiten
11.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 10,000 St
11.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 30,000 St
11.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 2.899,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
11.42. 40 Schweißwulst therm. abarbeiten 10,000 St
11.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 4,000 St
11.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
11.44. 10 Liefern Schotter 176,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
11.44. 20 Bettungsstoff transp. 176,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
11.44. 30 Bettungsstoff abladen 176,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
11.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 1.332,000 m
11.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 1.332,000 m
11.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
11.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
11.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
11.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
11.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
11.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
11.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
11.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
11.70. 80 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
11.70. 90 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 222,500 H
12 GE Gl 4 EWIT T.070580
12.10 Interne Baustellenlogistik
12.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
12.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
12.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 2,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
12.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
12.20. 40 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 13,000 St
12.20. 50 Geschwindigkeitsanzeiger ausbauen, 1,000 St
12.20. 60 Kabelmerkstein aus seitlicher Lagerung 4,000 St
12.20. 70 Weichengrenzzeichen (Weiche 53 und Kreuz 2,000 St
12.20. 80 Schienenfußkabel ausbauen, seitlich 285,000 m
12.20. 90 Liefern Schotter 1.780,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.20. 100 Bettungsstoff transp. 1.780,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.20. 110 Bettungsstoff transp. 1.780,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
12.20. 120 Bettungsstoffe entsorgen 1.780,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
12.20. 130 Schiene abladen 1.680,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
12.20. 140 Schiene in Querrichtung umsetzen 1.680,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
12.20. 150 Schiene in Längsrichtung verziehen 60,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
12.20. 160 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
12.20. 170 Lichtraumerkundung 809,000 m
12.20. 180 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
12.20. 190 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
12.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
12.22. 10 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 4,000 St
12.22. 20 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 4,000 St
12.22. 30 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 2,000 St
12.22. 40 Provisorisches Erden der Maste, 2,000 St
12.22. 50 Unter Pos. 40 genannte Seile wieder 2,000 St
12.22. 60 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 6,000 St
12.22. 70 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 8,000 St
12.22. 80 Einbau eines Diagonal- oder eines 1,000 St
12.22. 90 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 2,000 St
12.22. 100 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
12.22. 110 Unter Pos. 100 genannte Seile wieder 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
12.22. 120 Einbau eines provisorischen 1,000 St
12.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
12.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
12.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen 809,000 m
2x29,40m Schiene vor Kreuz I für den 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
12.40. 30 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 50-55cm 1.780,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
12.40. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 972,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.40. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 809,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
12.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
12.41. 10 Bettungsstoff abladen 809,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
12.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 809,000 m
12.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 20,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
12.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 20,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
12.41. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 104,000 m
DUA Weiche 50 DKW54-190-1:9 B 0,000
12.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 104,000 m
DUA Weiche 50 DKW54-190-1:9 B 0,000
12.42 Schweißarbeiten
12.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
12.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
12.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 1.618,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
12.42. 40 Schweißwulst therm. abarbeiten 6,000 St
12.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 2,000 St
12.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
12.44. 10 Liefern Schotter 107,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
12.44. 20 Bettungsstoff transp. 107,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
12.44. 30 Bettungsstoff abladen 107,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
12.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 809,000 m
12.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 809,000 m
12.50 Planumsverbesserung (konventionell)
12.50. 10 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 3.236,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
Einbau in mehreren Teilabschnitten nach 0,000
12.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
12.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
12.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
12.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
12.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
12.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
12.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
12.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
12.70. 80 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
12.70. 90 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 258,500 H
13 GE Gl 4 Süd EWIT T.070581
13.10 Interne Baustellenlogistik
13.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
13.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
13.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
13.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 2,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
13.20. 30 Schutzzaun versetzbar Kunststoff H 1,75m aufstellen räumen 350,000 m
Während der Umbauarbeiten auf dem als 0,000
13.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
13.20. 50 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 14,000 St
13.20. 60 Schienenfußkabel ausbauen, seitlich 230,000 m
13.20. 70 Überweg/Laufweg Holz ausbauen 4,500 m2
Abfall gefährlich AVV170204* schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.20. 80 Überweg/Laufweg GFK Gitterroste rutschhemmend einbauen 4,500 m2
einschließlich 2 St Kupplungsabweiser 0,000
13.20. 90 Kabelquerung aus PE-Rohr im 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170203 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.20. 100 Randwegmaterial aus seitlicher Lagerung 2,000 m3
Abfall nicht gefährlich AVV170504 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.20. 110 Hektometerstein ausbauen und entsorgen 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.20. 120 Liefern Schotter 1.419,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.20. 130 Bettungsstoff transp. 1.419,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.20. 140 Bettungsstoff transp. 1.419,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
13.20. 150 Bettungsstoffe entsorgen 1.419,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
13.20. 160 Schiene abladen 1.350,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
13.20. 170 Schiene in Querrichtung umsetzen 1.350,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
13.20. 180 Schiene in Längsrichtung verziehen 150,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
13.20. 190 Schiene aufladen auf Bahnwagen 73,400 m
Schienen aus SE 0,000
13.20. 200 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 6,000 m
eine Kabelquerung 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
13.20. 210 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 100,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
13.20. 220 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
13.20. 230 Lichtraumerkundung 644,000 m
13.20. 240 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
13.20. 250 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
13.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
13.22. 10 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 6,000 St
13.22. 20 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 8,000 St
13.22. 30 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 7,000 St
13.22. 40 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 30 10,000 m
13.22. 50 Provisorisches Erden der Maste, 7,000 St
13.22. 60 Unter Pos. 50 genannte Seile wieder 7,000 St
13.22. 70 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 6,000 St
13.22. 80 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 8,000 St
13.22. 90 Einbau eines Diagonal- oder eines 1,000 St
13.22. 100 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 1,000 St
13.22. 110 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
13.22. 120 Unter Pos. 110 genannte Seile wieder 2,000 St
13.22. 130 Erden der Potentialausgleichschiene mit 2,000 St
13.22. 140 Erdungsarbeiten im Bahnsteigbereich: 5,000 m
13.22. 150 Betonstemmarbeiten an der Bahnsteigkante 1,000 St
13.22. 160 Vorhandene Betriebserde mit 1,000 St
13.22. 170 Vorhandene Betriebserden 1,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
13.22. 180 Einbau eines provisorischen 1,000 St
13.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
13.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
13.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen 644,000 m
2x29,40m Schiene vor Kreuz I für den 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.40. 30 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 50-55cm 1.419,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
13.40. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 774,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.40. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 644,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
13.40. 60 Fahrschiene aus- einbauen 73,400 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
13.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
13.41. 10 Bettungsstoff abladen 645,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
13.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 644,000 m
13.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 97,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
13.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 97,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
13.41. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 320,000 m
DUA Weiche 53 DKW54-190-1:9 B Weiche 85 0,000
13.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 320,000 m
DUA Weiche 53 DKW54-190-1:9 B Weiche 85 0,000
13.42 Schweißarbeiten
13.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
13.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 14,000 St
13.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 1.362,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
13.42. 40 Schweißwulst therm. abarbeiten 4,000 St
13.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 4,000 St
13.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
13.44. 10 Liefern Schotter 86,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
13.44. 20 Bettungsstoff transp. 86,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
13.44. 30 Bettungsstoff abladen 86,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
13.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 644,000 m
13.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 644,000 m
13.50 Planumsverbesserung (konventionell)
13.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 644,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 25cm Aushubtiefe 0,000
Sicherung gegen Auslaufen der Bettung 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
13.50. 20 Unterbauschichten transportieren. 644,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
13.50. 30 Unterbauschichten entsorgen 644,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
13.50. 40 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 2.576,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
Einbau in mehreren Teilabschnitten nach 0,000
13.50. 50 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 644,000 m3
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
13.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
13.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
13.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
13.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
13.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
13.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
13.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
13.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
13.70. 80 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
13.70. 90 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
13.70. 100 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 216,000 H
13.70. 110 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
13.70. 120 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 216,000 H
13.70. 130 Einsatz Schaltantragsteller 216,000 H
14 GE Gl 5 EWIT T.068364
14.10 Interne Baustellenlogistik
14.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
14.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
14.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
14.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 2,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
14.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
14.20. 40 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 25,000 St
14.20. 50 Kabelmerkstein ausbauen, seitlich 3,000 St
14.20. 60 Kabelmerkstein aus seitlicher Lagerung 1,000 St
14.20. 70 Weichengrenzzeichen (Weichen 10, 50 und 4,000 St
14.20. 80 Schienenfußkabel ausbauen, seitlich 991,000 m
14.20. 90 Überweg/Laufweg Holz ausbauen 4,500 m2
Abfall gefährlich AVV170204* schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.20. 100 Überweg/Laufweg GFK Gitterroste rutschhemmend einbauen 4,500 m2
einschließlich 2 St Kupplungsabweiser 0,000
14.20. 110 Kabelquerung aus PE-Rohr im 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170203 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.20. 120 Hektometerstein ausbauen und entsorgen 2,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.20. 130 Betonkabelkanal Gr. I aufnehmen und 8,000 m
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.20. 140 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 6,000 m
eine Kabelquerung 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
14.20. 150 Liefern Schotter 3.509,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.20. 160 Bettungsstoff transp. 3.509,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.20. 170 Bettungsstoff transp. 3.509,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
14.20. 180 Bettungsstoffe entsorgen 3.509,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
14.20. 190 Schiene abladen 3.210,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
14.20. 200 Schiene in Querrichtung umsetzen 3.210,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
14.20. 210 Schiene in Längsrichtung verziehen 90,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
14.20. 220 Schiene aufladen auf Bahnwagen 110,400 m
Schienen aus SE einschließlich 80m aus 0,000
14.20. 230 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 100,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
14.20. 240 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
14.20. 250 Lichtraumerkundung 1.594,000 m
14.20. 260 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
14.20. 270 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
14.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
14.22. 10 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 6,000 St
14.22. 20 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 8,000 St
14.22. 30 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 6,000 St
14.22. 40 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 30 10,000 m
14.22. 50 Provisorisches Erden der Maste, 2,000 St
14.22. 60 Unter Pos. 70 genannte Seile wieder 2,000 St
14.22. 70 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 8,000 St
14.22. 80 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 70 10,000 m
14.22. 90 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 10,000 St
14.22. 100 Einbau eines Diagonal- oder eines 1,000 St
14.22. 110 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 2,000 St
14.22. 120 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
14.22. 130 Unter Pos. 120 genannte Seile wieder 2,000 St
14.22. 140 Vorhandene Betriebserde mit 1,000 St
14.22. 150 Vorhandene Betriebserden 1,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
14.22. 160 Einbau eines provisorischen 1,000 St
14.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
14.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 14,000 St
14.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen 1.594,000 m
2x29,3m Schien an WE W 50 + 2x27,5m 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.40. 30 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 50-55cm 3.509,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
14.40. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 1.915,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.40. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 1.594,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
14.40. 60 Fahrschiene aus- einbauen 30,400 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
14.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
14.41. 10 Bettungsstoff abladen 1.596,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
14.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 1.594,000 m
14.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 170,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
14.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 170,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
14.41. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 216,000 m
DUA Weiche 83 EW60-760-1:14/15 RB 0,000
14.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 216,000 m
DUA Weiche 83 EW60-760-1:14/15 RB 0,000
14.42 Schweißarbeiten
14.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 6,000 St
14.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 32,000 St
14.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 3.347,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
14.42. 40 Schweißwulst therm. abarbeiten 14,000 St
14.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 3,000 St
14.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
14.44. 10 Liefern Schotter 212,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
14.44. 20 Bettungsstoff transp. 212,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
14.44. 30 Bettungsstoff abladen 212,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
14.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 1.594,000 m
14.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 1.594,000 m
14.50 Planumsverbesserung (konventionell)
14.50. 10 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 6.376,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
Einbau in mehreren Teilabschnitten nach 0,000
14.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
14.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
14.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
14.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
14.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
14.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
14.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
14.70. 70 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
14.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 177,500 H
14.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
14.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 177,500 H
14.70. 110 Einsatz Schaltantragsteller 177,500 H
15 WE W 46 EWIT T.070685
15.10 Interne Baustellenlogistik
15.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
15.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
15.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
15.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
15.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
15.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
15.20. 50 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 4,000 St
15.20. 60 Weichengrenzzeichen (Weiche 47) 1,000 St
15.20. 70 Hemmschuhablagestein ausbauen, seitlich 1,000 St
15.20. 80 Kabelkanal Gr. I aus seitlicher Lagerung 6,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
15.20. 90 Liefern Schotter 141,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.20. 100 Bettungsstoff transp. 141,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.20. 110 Bettungsstoff transp. 141,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
15.20. 120 Bettungsstoffe entsorgen 141,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
15.20. 130 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
15.20. 140 Schiene abladen 113,800 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
15.20. 150 Schiene aufladen auf Bahnwagen 21,000 m
Schienen aus SE 0,000
15.20. 160 Schwelle abladen 50,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
15.20. 170 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 6,000 m
eine Kabelquerung am WA 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
15.20. 180 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 50,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
15.20. 190 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
15.20. 200 Lichtraumerkundung 70,000 m
15.20. 210 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
15.20. 220 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
15.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
15.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
15.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
15.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 1,000 St
15.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 1,000 St
15.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 1,000 St
15.22. 60 Provisorisches Erden der Maste, 1,000 St
15.22. 70 Unter Pos. 60 genannte Seile wieder 1,000 St
15.22. 80 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 1,000 St
15.22. 90 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
15.22. 100 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 1,000 St
15.22. 110 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
15.22. 120 Unter Pos. 110 genannte Seile wieder 2,000 St
15.22. 130 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
15.22. 140 Einbau eines provisorischen 1,000 St
15.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
15.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
15.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 1 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
15.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 30,000 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
15.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 141,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
15.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 70,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
15.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
15.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 113,800 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
15.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
15.41. 10 Bettungsstoff abladen 70,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
15.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 51,000 m
15.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 45,000 m
15.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 61,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
15.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 61,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
15.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte 51,000 m
Weiche 47 EW 54 190 1:7,5 B 0,000
15.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 51,000 m
Weiche 47 EW 54 190 1:7,5 B 0,000
15.42 Schweißarbeiten
15.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 20,000 St
15.42. 20 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
15.42. 30 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
15.42. 40 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 352,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
15.42. 50 Schweißwulst therm. abarbeiten 2,000 St
15.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
15.44. 10 Liefern Schotter 10,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
15.44. 20 Bettungsstoff transp. 10,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
15.44. 30 Bettungsstoff abladen 10,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
15.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 51,000 m
15.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 51,000 m
15.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 45,000 m
15.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 45,000 m
15.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
15.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
15.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
15.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
15.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
15.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
15.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
15.70. 70 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
15.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
15.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
15.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
15.70. 110 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H
16 WE W 52 EWIT T.070686
16.10 Interne Baustellenlogistik
16.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
16.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
16.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
16.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
16.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
16.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
16.20. 50 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 2,000 St
16.20. 60 Hemmschuhablagestein ausbauen, seitlich 1,000 St
16.20. 70 Kabelkanal Gr. I aus seitlicher Lagerung 1,000 St
Abfall nicht gefährlich AVV170101 nicht schadstoffbelastet Z0 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
16.20. 80 Stahlbleche aus seitlicher Lagerung 1,000 t
16.20. 90 Restmüll ca 1m3 und 0,5m³ 1,500 m3
Abfall nicht gefährlich AVV200301 nicht schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
16.20. 100 Liefern Schotter 85,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.20. 110 Bettungsstoff transp. 85,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.20. 120 Bettungsstoff transp. 85,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
16.20. 130 Bettungsstoffe entsorgen 85,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
16.20. 140 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
16.20. 150 Schiene abladen 49,000 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
16.20. 160 Schiene aufladen auf Bahnwagen 12,100 m
Schienen aus SE 0,000
16.20. 170 Schwelle abladen 3,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
16.20. 180 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 12,000 m
2 Kabelquerungen je eine am WA und WE 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
16.20. 190 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 50,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
16.20. 200 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
16.20. 210 Lichtraumerkundung 50,000 m
16.20. 220 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
16.20. 230 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
16.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
16.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
16.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
16.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 2,000 St
16.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 2,000 St
16.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 2,000 St
16.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
16.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, 1,000 St
16.22. 80 Unter Pos. 70 genannte Seile wieder 1,000 St
16.22. 90 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 1,000 St
16.22. 100 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 90 5,000 m
16.22. 110 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
16.22. 120 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
16.22. 130 Unter Pos. 120 genannte Seile wieder 2,000 St
16.22. 140 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
16.22. 150 Einbau eines provisorischen 1,000 St
16.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
16.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
16.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 1 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
16.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 2,000 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
16.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 85,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
16.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 42,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
16.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 2,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
16.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 49,000 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
16.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
16.41. 10 Bettungsstoff abladen 42,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
16.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 53,000 m
16.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 19,000 m
16.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 26,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
16.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 26,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
16.42 Schweißarbeiten
16.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
16.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
16.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
16.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
16.42. 50 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 290,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
16.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
16.44. 10 Liefern Schotter 6,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
16.44. 20 Bettungsstoff transp. 6,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
16.44. 30 Bettungsstoff abladen 6,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
16.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 53,000 m
16.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 53,000 m
16.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 19,000 m
16.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 19,000 m
16.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
16.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
16.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
16.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
16.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
16.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
16.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
16.70. 70 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
16.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
16.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
16.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
16.70. 110 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H
17 WE W 54 EWIT T.070688
17.10 Interne Baustellenlogistik
17.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
17.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
17.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
17.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
17.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
17.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
17.20. 50 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 5,000 St
17.20. 60 Weichengrenzzeichen (Weiche 56) 1,000 St
17.20. 70 Kabelmerkstein ausbauen, seitlich lagern 2,000 St
17.20. 80 Liefern Schotter 105,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.20. 90 Bettungsstoff transp. 105,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.20. 100 Bettungsstoff transp. 105,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
17.20. 110 Bettungsstoffe entsorgen 105,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
17.20. 120 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
17.20. 130 Schiene abladen 92,000 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
17.20. 140 Schiene aufladen auf Bahnwagen 31,000 m
Schienen aus SE 0,000
17.20. 150 Schwelle abladen 44,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
17.20. 160 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 6,000 m
eine Kabelquerung am WA 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
17.20. 170 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
17.20. 180 Lichtraumerkundung 60,000 m
17.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
17.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
17.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
17.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
17.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
17.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 1,000 St
17.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 1,000 St
17.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 1,000 St
17.22. 60 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 1,000 St
17.22. 70 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 60 5,000 m
17.22. 80 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
17.22. 90 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
17.22. 100 Unter Pos. 90 genannte Seile wieder 2,000 St
17.22. 110 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
17.22. 120 Einbau eines provisorischen 1,000 St
17.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
17.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
17.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 1 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
17.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 26,500 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
17.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 105,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
17.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 52,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
17.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 26,500 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
17.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 92,000 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
17.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
17.41. 10 Bettungsstoff abladen 52,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
17.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 43,000 m
17.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 31,000 m
17.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 66,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
17.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 66,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
17.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte 206,000 m
DUA Weiche 51 EW54-190-1:7,5 RB Weiche 0,000
17.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 206,000 m
DUA Weiche 51 EW54-190-1:7,5 RB Weiche 0,000
17.42 Schweißarbeiten
17.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
17.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
17.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
17.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
17.42. 50 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 213,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
17.42. 60 Schweißwulst therm. abarbeiten 4,000 St
17.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
17.44. 10 Liefern Schotter 7,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
17.44. 20 Bettungsstoff transp. 7,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
17.44. 30 Bettungsstoff abladen 7,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
17.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 43,000 m
17.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 43,000 m
17.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 31,000 m
17.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 31,000 m
17.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
17.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
17.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
17.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
17.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
17.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
17.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
17.70. 70 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
17.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
17.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
17.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
17.70. 110 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H
18 WE W 55 EWIT T.070689
18.10 Interne Baustellenlogistik
18.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
18.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
18.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
18.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
18.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
18.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
18.20. 50 Gleisanschlussgehäuse ausbauen, seitlich 7,000 St
18.20. 60 Hemmschuhablagestein ausbauen, seitlich 1,000 St
18.20. 70 Gleissperre in Weiche ausbauen, seitlich 1,000 St
18.20. 80 Radlenker aus seitlicher Lagerung 2,000 St
18.20. 90 Liefern Schotter 117,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
18.20. 100 Bettungsstoff transp. 117,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
18.20. 110 Bettungsstoff transp. 117,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
18.20. 120 Bettungsstoffe entsorgen 117,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
18.20. 130 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
18.20. 140 Schiene abladen 67,600 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
18.20. 150 Schiene aufladen auf Bahnwagen 6,800 m
Schienen aus SE 0,000
18.20. 160 Schwelle abladen 32,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
18.20. 170 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 6,000 m
eine Kabelquerung am WA 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
18.20. 180 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 50,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
18.20. 190 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
18.20. 200 Lichtraumerkundung 60,000 m
18.20. 210 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
18.20. 220 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
18.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
18.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
18.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
18.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 1,000 St
18.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 2,000 St
18.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 1,000 St
18.22. 60 Provisorisches Erden der Maste, 1,000 St
18.22. 70 Unter Pos. 60 genannte Seile wieder 1,000 St
18.22. 80 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 1,000 St
18.22. 90 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 80 5,000 m
18.22. 100 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
18.22. 110 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
18.22. 120 Unter Pos. 110 genannte Seile wieder 2,000 St
18.22. 130 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
18.22. 140 Einbau eines provisorischen 1,000 St
18.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
18.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
18.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 1 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
18.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 18,900 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
18.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 117,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
18.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 58,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
18.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
18.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 18,900 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
18.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 74,400 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
18.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
18.41. 10 Bettungsstoff abladen 58,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
18.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 53,000 m
18.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 35,000 m
18.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 23,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
18.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 23,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
18.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte 51,000 m
DUA Weiche 56 EW 54 190 1:7,5 B 0,000
18.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 51,000 m
DUA Weiche 56 EW 54 190 1:7,5 B 0,000
18.42 Schweißarbeiten
18.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
18.42. 20 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
18.42. 30 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
18.42. 40 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 196,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
18.42. 50 Schweißwulst therm. abarbeiten 2,000 St
18.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
18.44. 10 Liefern Schotter 8,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
18.44. 20 Bettungsstoff transp. 8,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
18.44. 30 Bettungsstoff abladen 8,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
18.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 53,000 m
18.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 53,000 m
18.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 35,000 m
18.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 35,000 m
18.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
18.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
18.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
18.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
18.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
18.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
18.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
18.70. 70 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
18.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
18.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
18.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
18.70. 110 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H
19 WE W 61 EWIT T.070690
19.10 Interne Baustellenlogistik
19.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
19.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
19.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
19.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
19.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
19.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
19.20. 50 Liefern Schotter 209,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
19.20. 60 Bettungsstoff transp. 209,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
19.20. 70 Bettungsstoff transp. 209,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
19.20. 80 Bettungsstoffe entsorgen 209,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
19.20. 90 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
19.20. 100 Schiene abladen 109,200 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
19.20. 110 Schiene aufladen auf Bahnwagen 50,300 m
Schienen aus SE 0,000
19.20. 120 Schwelle abladen 27,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
19.20. 130 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 12,000 m
zwei Kabelquerung am WE 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
19.20. 140 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 60,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
19.20. 150 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
19.20. 160 Lichtraumerkundung 95,000 m
19.20. 170 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
19.20. 180 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
19.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
19.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
19.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
19.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 2,000 St
19.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 3,000 St
19.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 2,000 St
19.22. 60 Provisorisches Erden der Maste, 2,000 St
19.22. 70 Unter Pos. 60 genannte Seile wieder 2,000 St
19.22. 80 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 1,000 St
19.22. 90 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 1,000 St
19.22. 100 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
19.22. 110 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 1,000 St
19.22. 120 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
19.22. 130 Unter Pos. 120 genannte Seile wieder 2,000 St
19.22. 140 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
19.22. 150 Einbau eines provisorischen 1,000 St
19.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
19.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
19.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 2 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
19.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 16,300 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
19.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 50-55cm 209,000 m3
Im Bereich der PSS ohne ebnen und 0,000
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
19.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 115,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
19.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
19.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 16,300 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
19.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 109,200 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
19.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
19.41. 10 Bettungsstoff abladen 95,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
19.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 139,000 m
19.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 29,000 m
19.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 65,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
19.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 65,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
19.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte 82,000 m
DUA Weiche 59 IBW 54 500 1:12 B 0,000
19.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 82,000 m
DUA Weiche 59 IBW 54 500 1:12 B 0,000
19.42 Schweißarbeiten
19.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 32,000 St
19.42. 20 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 4,000 St
19.42. 30 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 6,000 St
19.42. 40 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 230,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
19.42. 50 Schweißwulst therm. abarbeiten 4,000 St
19.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
19.44. 10 Liefern Schotter 13,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
19.44. 20 Bettungsstoff transp. 13,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
19.44. 30 Bettungsstoff abladen 13,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
19.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 139,000 m
19.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 139,000 m
19.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 29,000 m
19.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 29,000 m
19.50 Planumsverbesserung (konventionell)
19.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 76,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 20cm Aushubtiefe 0,000
Sicherung gegen Auslaufen der Bettung 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
19.50. 20 Unterbauschichten transportieren. 76,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
19.50. 30 Unterbauschichten entsorgen 76,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
19.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 76,000 m3
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
19.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
19.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
19.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
19.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
19.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
19.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
19.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
19.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
19.70. 80 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
19.70. 90 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
19.70. 100 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
19.70. 110 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
19.70. 120 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
19.70. 130 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H
20 WE W 62 EWIT T.070691
20.10 Interne Baustellenlogistik
20.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
Diese Position gilt nicht für die 0,000
20.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
20.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
20.20. 20 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
20.20. 30 Baugelände abräumen Aufwuchs H 300-500cm 1.000,000 m2
Im Bereich der Montagefläche 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
20.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen betreiben abbauen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
20.20. 50 Liefern Schotter 223,000 m3
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
20.20. 60 Bettungsstoff transp. 223,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
20.20. 70 Bettungsstoff transp. 223,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Altbettung 0,000
20.20. 80 Bettungsstoffe entsorgen 223,000 m3
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine 0,000
Genaue Aufteilung der Zuordnung => 0,000
Feinkornanteil gemäß des 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
20.20. 90 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
20.20. 100 Schiene abladen 112,900 m
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
20.20. 110 Schiene aufladen auf Bahnwagen 7,200 m
Schienen aus SE 0,000
20.20. 120 Schwelle abladen 51,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
20.20. 130 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 12,000 m
zwei Kabelquerung am WE 0,000
Leerrohr als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
20.20. 140 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 60,000 m
Randweg einseitig herstellen 0,000
20.20. 150 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
20.20. 160 Lichtraumerkundung 95,000 m
20.20. 170 Lichtraumengstelle aufmessen 2,000 St
20.20. 180 Lichtraumengstellenauswertung 2,000 St
20.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
20.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten 150,000 m
20.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wieder 150,000 m
20.22. 30 (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGSTf für 2,000 St
20.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, 3,000 St
20.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. 2,000 St
20.22. 60 Provisorisches Erden der Maste, 2,000 St
20.22. 70 Unter Pos. 60 genannte Seile wieder 2,000 St
20.22. 80 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m 1,000 St
20.22. 90 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m 1,000 St
20.22. 100 Einbau eines Diagonal- oder eines 6,000 St
20.22. 110 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 1,000 St
20.22. 120 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m 2,000 St
20.22. 130 Unter Pos. 120 genannte Seile wieder 2,000 St
20.22. 140 Verbinden der Radlenker und Schiene mit 2,000 St
Achtung! Umlegen von Betriebserde nur
20.22. 150 Einbau eines provisorischen 1,000 St
20.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
20.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
20.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 2 St 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
20.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 30,300 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Bahnwagen für Transport von der 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
20.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 45-50cm 223,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Die Bettung ist zum Teil stark 0,000
20.40. 50 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 20-25cm 112,000 m3
Bahnwagen des AN 0,000
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
20.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Die Montage- / Demontage- 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Leere Gitterboxen von der Montagefläche 0,000
20.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,300 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage-/ Bereitstellungsflächen: 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
20.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 112,900 m
Einzelne Schienenlängen und Oberformen 0,000
Bauschienen des AN aus Baufeld entfernen 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
20.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
20.41. 10 Bettungsstoff abladen 112,000 m3
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
Material des AN auf Bahnwagen des AN 0,000
20.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 139,000 m
20.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 52,000 m
20.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 74,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
20.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 74,000 m
Ausführung als Übergangsstopfung beim 0,000
20.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte 171,000 m
DUA Weiche 60 EW 54 500 1:14 B Weiche 0,000
20.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 171,000 m
DUA Weiche 60 EW 54 500 1:14 B Weiche 0,000
20.42 Schweißarbeiten
20.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 32,000 St
20.42. 20 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 4,000 St
20.42. 30 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 6,000 St
20.42. 40 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 232,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
20.42. 50 Schweißwulst therm. abarbeiten 2,000 St
20.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
20.44. 10 Liefern Schotter 15,000 t
Lieferwerk des AN nachfolgend eintragen: 0,000
Liefern Schotter 0,000
20.44. 20 Bettungsstoff transp. 15,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
20.44. 30 Bettungsstoff abladen 15,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
20.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 139,000 m
20.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 139,000 m
20.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 52,000 m
20.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 52,000 m
20.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
Sicherungsmaßnahmen
20.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
20.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
20.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
20.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
20.70. 50 ATWS Planprüfung 1,000 PSCH
Bauaffine Dienstleistungen
20.70. 60 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
20.70. 70 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
20.70. 80 Signalisierung: Signal El 6 1,000 PSCH
20.70. 90 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
20.70. 100 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 27,500 H
20.70. 110 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch
20.70. 120 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 27,500 H
20.70. 130 Einsatz Schaltantragsteller 27,500 H

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Sonstige Dienstleistungen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Baustellensicherung, Geokunststoffe, Schotterbettbearbeitung, Instandhaltung von Gleisanlagen, Weichenerneuerung, Schienenerneuerung, Maschinelle Schotterbetterneuerung, Untergrundverbesserung Planum, Konventionelle Sicherung durch erfahrenes, qualifiziertes Personal