Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Stahlbetonausführung

Ausschreibung Los-ID 1184169

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
BW 21a - Ersatzneubau über die Hafenbahn / Hanauer Landstr [BL030]
Straßenbauarbeiten, Brückenbauarbeiten, Tiefbauarbeiten Versorgungsleitungen, Gleisbauarbeiten, Arbeiten an Fahrleitungen
Die Brücke über die Hafenbahn im Zuge der Hanauer Landstraße aus dem Jahr 1962 wird durch einen Neubau ersetzt. Mit dem Ersatzneubau sind die betroffenen Straßen- und Straßenbahnabschnitte einschl. der Fahrleitungsmaste anzupassen bzw. umzubauen sowie Tiefbauarbeiten für Leitungstrassen auszuführen.
Die Arbeiten sind in 6 Bauphasen abzuwickeln. Der Zeitraum der für die Arbeiten an den Gleisanlagen erforderlichen Streckensperrung zweier Straßenbahnlinien ist vom AG vorgegeben. Der Zeitraum kann unter Ausnutzung eines Bonussystems verkürzt werden.
Wesentliche Mengen:
- Abbruch und Ersatzneubau Brücke und Stützbauwerk
ca. 1.400 m³ Stahlbeton abbrechen und entsorgen,
ca. 1.100 m² Abdichtung aufnehmen und entsorgen,
ca. 910 m³ unbewehrten Beton herstellen,
ca. 2.800 m³ bewehrten Beton herstellen
Erstellung der Ausführungsplanung und Standsicherheitsnachweisen.
- Abbruch und Herstellung von Fahrbahn und Geh-/Radweg
ca. 4.400 m² Asphaltoberbau aufbrechen und entsorgen,
ca. 1.900 m Betonbordsteine ausbauen und entsorgen,
ca. 3.800 m² Splittmastixasphalt einbauen,
ca. 1.300 m² Asphaltbeton einbauen,
ca. 1.300 m² Betonpflaster einbauen,
ca. 2.100 m Betonbordsteine versetzen)
- Tiefbau zur Leitungsverlegung
ca. 470 m³ Leitungs- und Schachtbaugruben herstellen,
ca. 3.100 m Kabelschutzrohr einbauen.
- Ausbau und Wiederherstellung von
ca. 135 m Gleis einschließlich Oberbau
- Demontage und Montage von Fahrleitungsmasten
ca. 14 St
- Schieneninfrastruktur
- Industriegleisanlagen
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

BW 021a - Ersatzneubau -
0 Baustelleneinrichtung, Verkehrssicherung, baubegleitende Leistungen
0. 1 Baustelleneinrichtung, Verkehrssicherung, baubegleitende Leistungen
0. 1. 1 Baustelleneinrichtung und Verkehrssicherung
Baustelleneinrichtung Firma
0. 1. 1. 10 Baustelle einrichten 1 Psch
0. 1. 1. 15 Baustelle räumen 1 Psch
0. 1. 1. 20 BE vorhalten, über die Bauzeit hinaus 1 Mt
0. 1. 1. 25 Baustellenschild anfert. und aufst . 2 St
Baubüro für AG
0. 1. 1. 100 Baubüro für den AG einrichten und abbauen 1 Psch
0. 1. 1. 105 Baubüro für den AG vorhalten 21 Mt
0. 1. 1. 110 Baubüro vorhalten, über die Bauzeit hinaus 1 Mt
0. 1. 1. 115 Besprechungsraum für den AG (Baubüro) einrichten und abbauen 1 Psch
0. 1. 1. 120 Besprechungsraum für den AG Baubüro) vorhalten 21 Mt
0. 1. 1. 150 Einholen Verkehrsrechtliche Anordnung 14 St
0. 1. 1. 155 Beantragung / Durchführung der Betra 4 St
Bauzaun/Absperrschranken
Hinweis: Bauzaun/Absperrschranken
0. 1. 1. 200 Bauzaun aufstellen und räumen, H = 2,00 m 565 m
0. 1. 1. 207 Bauzaun H = 2 m im Baustellenb. zwischenlagern 70 m
0. 1. 1. 210 Absperrschranke aufstellen u. räumen, H = 1,00 m 426 m
0. 1. 1. 215 Absperrschranke H = 1 m umsetzen 54 m
Provisorische Befestigungen auf Anordnung herstellen
0. 1. 1. 250 Schotterrampen / -provisorium herstellen 100 t
0. 1. 1. 252 Asphaltrampen /-provisorium herstellen AC 8 D N 400 t
0. 1. 1. 255 Asphaltrampen /-provisorium herstellen AC 16 T N 2.300 t
0. 1. 1. 255.1 Geotextil als Trennschicht einbauen 3.950 m2
0. 1. 1. 255.2 Außenfuge herstellen (fräsen oder Dachlatte) (5 cm), 130 m
0. 1. 1. 255.3 Außenfuge (bit.) vergießen (5 cm / mit Materiallieferung), 130 mSch
0. 1. 1. 255.4 Fuge für Radkranz herstellen (5 cm), 130 m
Sicherungsmaßnahmen während der Bauzeit
0. 1. 1. 301 Dreiecke Größe 2 23 St
0. 1. 1. 306 Ronden Größe 2 41 St
0. 1. 1. 311 Rechteck / Quadrat Größe 2 56 St
0. 1. 1. 317 Zusatzschilder Größe 2 35 St
0. 1. 1. 319 Verkehrszeichen umsetzen 24 St
0. 1. 1. 320 Leitbake, beleuchtet, aufstellen 50 St
0. 1. 1. 325 Leitbake, unbeleuchtet, aufstellen 30 St
0. 1. 1. 327 Leitbake umsetzen 96 St
0. 1. 1. 330 Leitelemente während der Bauzeit 100 m
0. 1. 1. 340 Vorhandene Verkehrsschilder unkenntlich machen 40 St
Schutzplanken
0. 1. 1. 435 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr Mat. = Stahl Entg.Verkehrsstr. Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.maxW4 150 m
0. 1. 1. 437 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Stahl Entg.Verkehrsstr. Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.max.4 Länge 150 m-200 m 270 d
0. 1. 1. 440 Transp. Schutzeinrichtung umsetzen Transp.Schutzeinr Mat. = Stahl Entg.Verkehrsstr. Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.maxW4 300 m
0. 1. 1. 450 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.H1 Wirkungsber. max. W2 440 m
0. 1. 1. 450.1 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. 83 cm mit Sichtschutz 70 m
0. 1. 1. 450.2 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. max. W2 mit Sichtschutz 70 m
0. 1. 1. 453 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.H1 Wirkungsber. max. W2 Länge 50 m-100 m 300 d
0. 1. 1. 453.1 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.H1 Wirkungsber. max. W2 Länge 100 m 150 m 126 d
0. 1. 1. 453.2 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.H1 Wirkungsber. max. W2 Länge 150 m-200 m 50 d
0. 1. 1. 453.3 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. 83 cm mit Sichtschutz Länge 50 m-100 m 150 d
0. 1. 1. 453.4 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. max. W2 mit Sichtschutz Länge 50 m-100 m 210 d
0. 1. 1. 460 Transp. Schutzeinrichtung umsetzen Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. max. W2 mit Sichtschutz 140 m
0. 1. 1. 460.1 Transp. Schutzeinrichtung umsetzen Transp.Schutzeinr Mat. = Beton Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber. 83 cm mit Sichtschutz und Lagesicherung 70 m
LSA
0. 1. 1. 545 LSA, 6-Phasen, auf- und abbauen 1 St
0. 1. 1. 550 LSA, 6-Phasen, umsetzen, 2 St
0. 1. 1. 555 Tägl. Mietsatz und Betreiben der 6-Phasen-LSA 152 d
Markierung
Materialanforderung Baustellenmarkierung
0. 1. 1. 600 Breitstriche B = 0,5 m 20 m
0. 1. 1. 610 Schmalstriche B = 0,12 m, über 100 m 5.520 m
0. 1. 1. 612 Pfeile, geradeaus 46 St
0. 1. 1. 615 Pfeile, links/ rechts ab 7 St
Sonstige Baustelleneinrichtung
0. 1. 1. 920 Behelfsbrücke für Leitungen aufbauen, vorhalten und abbauen 2.730 mMt
Schutz von Biotopen, Vegetationsbeständen und Lebensräumen
0. 1. 1. 950 Lieferung Wildschutzzaun 2 St
0. 1. 1. 955 Lieferung Pfosten 35 St
0. 1. 1. 960 Montage Wildschutzzaun 1 Psch
0. 1. 1. 965 Amphibien-Schutzzaun-Set 1 St
0. 1. 1. 970 Montage Amphibien-Schutzzaun 100 m
0. 1. 2 Baubegleitende Leistungen
Sonstige allgemeine baubegleitende Leistungen
0. 1. 2. 10 Bauzeitenplan erstellen 1 St
0. 1. 2. 20 Bauzeitenplan fortschreiben 25 St
0. 1. 2. 30 Qualitätssicherungsplan und QS-Handbuch 1 Psch
0. 1. 2. 40 Fotodokumentation herstellen 1 Psch
0. 1. 2. 60 Beweissicherung durchführen 1 Psch
0. 1. 2. 70 Erhebung Versorgungsträger 1 St
0. 1. 2. 80 Einholen Aufbruchgenehmigung 1 Psch
0. 1. 2. 90 Stationszeichen abbauen, lagern und einbauen einschließlich der 2 St
0. 1. 3 Kampfmittelsondierung
Kampfmittelsondierung
0. 1. 3. 10 An- und Abfahrt Kampfmittelräumdienst 5 St
0. 1. 3. 20 Bohrgeräteeinsatz 5 St
0. 1. 3. 30 Flächensondierung durchführen 3.900 m2
0. 1. 3. 40 Tiefensondierung durchführen 700 m
0. 1. 3. 50 Prüfung Kampfmittelfreiheit/Sondierung vorh. Leitungen 12 St
0. 1. 3. 60 Baubegleitende Maßnahmen bei dem Baugrubenaushub 2 LE
0. 1. 3. 70 Kampfmittelfreiheit bescheinigen 1 Psch
1 Straßenbau
1. 1 Straßenbau
1. 1. 2 Räumungsarbeiten
1. 1. 2. 10 Baugelände freimachen 385 m2
1. 1. 2. 70 Wurzelstöcke ausfräsen, DU 0,21 - 0,30 m 6 St
1. 1. 2. 225 Maschendrahtzaun abbrechen, H = 1,50 m 21 m
1. 1. 2. 305 Bodenhülsen für Stahlrohrpfosten d = 76 mm ausb. 16 St
1. 1. 2. 315 Stahlrohrpfosten bis d = 76 mm ausbauen 16 St
1. 1. 2. 340 Verkehrszeichen bis 900 mm 35 St
1. 1. 2. 345 Verkehrszeichen über 900 bis 1400 mm 4 St
1. 1. 2. 350 Stahlrohrpfosten d = 108 mm ausbauen 2 St
1. 1. 3 Aufbrucharbeiten
1. 1. 3. 15 Asph. Oberbau schneiden D 4 - 8 cm 15 m
1. 1. 3. 20 Asph. Oberbau schneiden D 8 - 12 cm 210 m
1. 1. 3. 30 Asph. Oberbau schneiden D 18 - 26 cm 350 m
1. 1. 3. 40 Befestigung aus Asphalt aufbrechen 4 - 8 cm 160 m2
1. 1. 3. 50 Befestigung aus Asphalt aufbrechen 12 - 18 cm 320 m2
1. 1. 3. 55 Befestigung aus Asphalt aufbrechen 18 - 26 cm 3.020 m2
1. 1. 3. 65 Asphaltdecke (Gehw.), 4 - 8 cm, ausbr. u.verwerten 875 m2
1. 1. 3. 115 Asphaltaufbau, teerhaltig, 4 - 8 cm, ausbrechen 570 m2
Hinweis: Entsorgung von teerhaltigem Material
1. 1. 3. 140 Zulage Asphaltaufbau, teerhaltig entsorgen 85 t
Platten- und Pflasterflächen
1. 1. 3. 305 Betonpflaster aufbrechen d = 8 cm 750 m2
1. 1. 3. 335 Betongehwegplatte aufbrechen d = 8 cm 120 m2
Gebundene Tragschichten
1. 1. 3. 595 Tragschicht aus Beton, bis 20 cm tief schneiden 295 m
1. 1. 3. 600 Tragschicht, Beton o. Bewehrung, bis 15 cm, ausbr. 1.080 m2
1. 1. 3. 605 Tragschicht, Beton o. Bewehrung, 15 - 20 cm, ausbr. 2.215 m2
1. 1. 3. 610 Tragschicht, Beton o. Bewehrung, 20 - 25 cm, ausbr. 215 m2
Randbefestigungen
1. 1. 3. 700 Betonbordst. (H 15 x 25, R 15 x 22) ausbr. u. verwerten 1.035 m
1. 1. 3. 725 Betonbordst. (T 8x20, 5x25, 8x10) ausbrechen und verwerten 850 m
Entwässerung
1. 1. 3. 835 Straßenablauf (komplett) ausb. u. verwerten 18 St
1. 1. 3. 845 Fertigteilschacht abbrechen H bis 3,00 m 8 St
1. 1. 4 Erdarbeiten
1. 1. 4. 10 Oberboden abtragen und lagern, 50-100 m 100 m3
1. 1. 4. 15 Seitl. gel. Oberboden andecken, 50 - 100 m 100 m3
1. 1. 4. 40 Oberboden liefern und andecken, Angabe d. AG 39,600 m3
1. 1. 4. 100.1 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 0 1.100 m3
1. 1. 4. 103.1 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.2 200 m3
1. 1. 4. 106 Zulage Lösen von Hand, LAGA Z 0 bis > Z 2, DK II 20 m3
1. 1. 4. 108 Zulage Lösen von Hand, LAGA > Z 2, DK III 110 m3
1. 1. 4. 109 Zulage Erschwernisse Bodenaushub wg. Versorgungsleitungen 470 m
1. 1. 4. 120 Suchgräben bis 1,25 m Tiefe herstellen 20 m3
1. 1. 4. 126 Boden zwischenlagern + wieder aufn., bis LAGA Z 1.2 300 m3
1. 1. 4. 127 Boden zwischenlagern + wieder aufn., ab LAGA Z 2 680 m³
1. 1. 4. 128 Zulage zum Haufwerk, Pos. 1.4.127 750 m3
Hinweis: Bodenentsorgung
1. 1. 4. 145 Zulage Boden entsorgen, LAGA Z 2 900 t
1. 1. 4. 155 Zulage Boden beseitigen, LAGA > Z 2, DK II 60 t
1. 1. 4. 160 Zulage Boden beseitigen, LAGA > Z 2, DK III 400 t
1. 1. 4. 200 Erdplanum herst., Fahrbahn, Hof- u. Parkfächen 3.800 m2
1. 1. 4. 205 Erdplanum herst., Geh-, Radweg- u. Nebenfächen 2.530 m2
1. 1. 4. 300 Boden einbauen profilgerecht 120 m3
1. 1. 4. 322 Grobschotter einbauen 1.300 t
1. 1. 4. 345.1 Untergrund verbessern inkl. Lieferung Bindemittel 3.000 m2
1. 1. 4. 910 Bankette befestigen 385 m2
1. 1. 4. 915 Geotextil als Trennschicht einbauen 3.000 m2
1. 1. 5 Straßenentwässerungsarbeiten
Hinweis: Bodenentsorgung ab LAGA Z 2
Hinweis: Leitungsgrabenaushub
1. 1. 5. 6.1 Leitungsgraben ausheben, bis 4,00 m 18 m3
1. 1. 5. 15 Seitlich gelagerten Boden einbauen und verdichten 13 m3
1. 1. 5. 20 Kiesiges Auffüllmaterial einbauen und verdichten 7 m3
1. 1. 5. 25 Leitungszone verfüllen 3 m3
1. 1. 5. 30 Überschüssigen/nicht einbaufähigen Boden verwerten, LAGA Z 0 5 m3
1. 1. 5. 35 Zulage für Kreuzung vorh. Leitungen quer 10 m3
1. 1. 5. 40 Zulage für Kreuzung vorh. Leitungen längs 5 m
1. 1. 5. 100 Anschlussleitung STZ- DN 150 herstellen 66 m
1. 1. 5. 105 Zulage für Stz-Bögen DN 150 6 St
1. 1. 5. 110 Zulage Stz-Abzweige DN 150/150 1 St
1. 1. 5. 115 Zulage M-Dichtung 10 St
1. 1. 5. 120 Zulage für Verschlussteller 6 St
1. 1. 5. 380 Zulage: Kernbohrung DN 150 6 St
1. 1. 5. 490 Schachtabdeckungen beliebiger Bauart anpassen 12 St
1. 1. 5. 600 Straßenablauf mit Aufsatz, lange Bauart einbauen 22 St
1. 1. 5. 635 Vorh. Straßenablauf höhenmäßig anpassen 42 St
1. 1. 5. 700 Drainageleitung DN 100 verlegen und anschließen 480 m
1. 1. 6 Tragschichten ohne Bindemittel u. wassergebundene Deckschichten
1. 1. 6. 15 Schottertragschicht 0/45 mm, 34 cm 3.800 m2
1. 1. 6. 100 Schottertragschicht 0/45 mm, 30 cm, Radweg m. Überfahrten 45 m2
1. 1. 6. 105 Schottertragschicht 0/32 mm, 20 cm, Radweg 1.210 m2
1. 1. 6. 155 Schottertragschicht 0/32 mm, 18 cm 1.240 m2
1. 1. 6. 160 Schottertragschicht 0/32 mm, 26 cm 36 m2
1. 1. 6. 200 Schottertragschicht 0/32 mm 10 t
1. 1. 6. 210 Tragschicht regulieren 20 m2
1. 1. 6. 220 Vorh. Tragschichten sichern 20 m
1. 1. 7 Verkehrsflächenbefestigungen aus Asphalt
1. 1. 7. 10 Asphalttragschicht, AC 32 T S, 14 cm, einbauen 3.800 m2
1. 1. 7. 25 Asphalttragschicht, AC 32 T S, Ausgleich, Handeinbau 10 t
1. 1. 7. 60 Asphalttragschicht, AC 22 T L, 8 cm, einbauen 1.255 m2
1. 1. 7. 65 Asphalttragschicht, AC 22 T L, Ausgleich Handeinbau 10 t
1. 1. 7. 115 Asphaltbinder AC 22 B S, 8 cm dick einbauen 3.800 m2
1. 1. 7. 125 Asphaltbinder AC 22 B S, Ausgleich, Handeinbau 10 t
1. 1. 7. 265 Asphaltbeton AC 5 D L, 2 cm dick einbauen 1.255 m2
1. 1. 7. 275 Asphaltbeton AC 5 D L, Ausgleich, Handeinbau 10 t
1. 1. 7. 300 Splittmastixasphalt SMA 11 S, 4 cm dick einbauen 3.800 m2
1. 1. 7. 310 Splittmastixasphalt SMA 11 S, Ausgleich, Handeinbau 10 t
1. 1. 7. 405 Gussasphalt MA 8 S, als Bordrinne einbauen 510 m
1. 1. 7. 410 Gussasphalt MA 8 S, Rinne, als Ausgleich 10 t
1. 1. 7. 450 Bitumenemulsion C60BP4-S aufsprühen 7.600 m2
1. 1. 7. 455 Bitumenemulsion C40B5-S aufsprühen 1.255 m2
1. 1. 7. 460 Anschlüsse mit Fugenband herstellen, 4 cm 100 m
1. 1. 7. 475 Quernaht in Asphaltbinderschicht herstellen. 30 m
1. 1. 7. 500 Asphaltfuge herstellen bei Heiß-/Kalt-Einbau 1.500 m
1. 1. 7. 505 Fuge zwischen Fahrbahn und Bordstein vergießevsn 410 m
1. 1. 8 Randbefestigungen
1. 1. 8. 10 Betonbordsteine H 15 x 25, vers., Absenkg. 3 cm 1.250 m
1. 1. 8. 75 Betonbordsteine winkelgerecht bearbeiten 40 St
1. 1. 8. 115 Betonbordsteine, T 8 x 20 cm versetzen 840 m
1. 1. 8. 155 Betonbordsteine winkelgerecht bearbeiten 20 St
1. 1. 9 Pflasterdecken und Plattenbeläge
1. 1. 9. 10 Doppel-T-Betonverbundpflaster, grau, 8 cm, verlegen 1.240 m2
1. 1. 9. 20 Doppel-T-Betonverbundpflaster, grau, 10 cm, verlegen 35 m2
1. 1. 9. 50 Verbundpflaster, 8 cm dick, umlegen 10 m2
1. 1. 9. 55 Verbundpflaster, 10 cm dick, umlegen 10 m2
1. 1. 9. 260 Zulage Ablängen Betonsteinpflaster 520 m
1. 1. 9. 270 Betonsteinpfl. m. Mosaikpfl. Granit/Basalt zuarb. b. 0,25 m2 15 St
1. 1. 9. 395 Betonsteinpfl. m. Mosaikpfl. Granit/Basalt zuarb. b. 0,50 m2 10 St
1. 1. 9. 410 Zulage Vermörtelung in Randbereichen 25 m
1. 1. 9. 415 Bodenindikatoren mit Noppen verlegen, weiß 15 St
1. 1. 9. 420 Bodenindikatoren mit Rillen 30x30 verlegen, weiß 20 St
1. 1. 9. 425 Zulage Ablängen Bodenindikatoren/Betonpflaster, gerade 5 St
1. 1. 9. 430 Zulage Ablängen Bodenindikatoren/Betonpflaster, Bogen 10 St
1. 1. 9. 630 Schachtdeckel-Pflastersatz verlegen 6 St
1. 1.11 Beschilderungsarbeiten
Die Rohrpfosten werden vom AG gestellt
1. 1.11. 10 Stahlrohrpfosten D bis 60 mm setzen 5 St
Hinweis: Verkehrszeichen / Verkehrsspiegel / Befestigungsmaterial
1. 1.11. 65 Verkehrszeichen, Montage mit Bandbefestigung 5 St
1. 1.12 Poller/Schutzgeländer/Zäune/Schutzplanken/Schranken
1. 1.12. 135 Maschendrahtzaun, 1,50 m hoch, versetzen 21 m
1. 1.13 Markierungsarbeiten
Materialanforderung
Materialanforderung
1. 1.13. 30 Schmalstriche B=0,12 m, über 100 m 240 m
1. 1.13. 40 Radfahrer-Leitmarkierung 22 St
1. 1.13. 300 Dauermarkierung Radwegflächen 45 m2
Entfernen von Markierungen durch Ausfräsen einschl.
Entfernen von Markierungen durch Ausfräsen einschl.
1. 1.13. 700 Abfräsen 3 mm 40 m2
1. 1.13. 900 Radfahrersymbol 10 St
1. 1.15 Sonstige Arbeiten / Sonstiges
1. 1.15. 10 Proctorversuch durchführen 30 St
1. 1.15. 15 Lastplattendruckversuche durchführen 30 St
Grünarbeiten
1. 1.15. 320 Baumschutz herstellen, vorhalten und entfernen 34 St
Dokumentationen
1. 1.15. 505 Bestandspläne herstellen 1 psch
2 Brückenbau
2. 1 Brückenbau
Hinweise zur Leistungserbringung:
2. 1. 1 Baustelleneinrichtung, baubegleitende Leistungen
AUSFÜHRUNGSPLANUNG:
Die Bauwerksstatiken für die Brücke und die Stützwand
2. 1. 1. 10 Ausführungszeichnungen herstellen 1 Psch
Kosten Ausführungsunterlagen
2. 1. 1. 20 Standsicherheitsnachweis aufstellen Baubehelfe 1 Psch
2. 1. 1. 30 Ausführungszeichnungen herstellen Baubehelfe 1 Psch
2. 1. 1. 40 Abbruch-/Rückbaukonzept aufstellen 1 Psch
2. 1. 1. 50 Standsicherheitsnachweis aufstellen 1 Psch
2. 1. 1. 60 Ausführungszeichnungen herstellen 1 Psch
2. 1. 1. 70 Fremdüberwachung der Baustelle 1 Psch
BESTANDSUNTERLAGEN:
Hinweis Teilbauwerke Brücke und Stützwand
2. 1. 1. 80 Bestandunterlagen liefern Standsich.Nachw./Bestandszeichn. 1 Psch
2. 1. 1. 90 Lichtbilder herst . und liefern 100 St
ZUSÄTZLICHE BAUSTELLENEINRICHTUNG BRÜCKENBAU:
2. 1. 1. 100 Gleisüberfahrt herstellen, unterhalten und rückbauen 2 St
2. 1. 1. 110 Feste Absperrung einbauen, ausbauen 160 m
2. 1. 1. 120 Feste Absperrung vor- und unterhalten 3.040 mMt
2. 1. 1. 130 Baustellenzufahrt Süd herstellen, unterhalten und rückbauen 70 m
2. 1. 1. 140 Zaun aufnehmen Höhe 1,50-2,00 m 40 m
2. 1. 1. 150 Seitl. gelagerten Stahlgitterzaun herstellen 40 m
2. 1. 1. 160 Schutzabdeckung Gleis herstellen, unterhalten, entfernen 100 m
2. 1. 1. 170 Baustraße Süd im Bereich besonders zu schützender Säulenpappeln 80 m2
VERMESSUNG:
2. 1. 1. 180 Vermessungsarb. durchführen 1 Psch
2. 1. 2 Abbruch und Entsorgung
BAUPHASE 1:
2. 1. 2. 10 Geländer abbauen Brücke Stahl Pfosten abtr. 50 m
2. 1. 2. 30 Beton abbrechen Stahlbeton Über C35/45 22 m3
2. 1. 2. 40 Beton abbrechen Stahlbeton Über C35/45 38 m3
2. 1. 2. 60 Abdichtung aufnehmen Entsorgen 400 m2
2. 1. 2. 70 Betonbauteil abbrechen Spannbeton Über C35/45 1 Psch
2. 1. 2. 80 Beton abbrechen Stahlbeton Über C35/45 27 m3
2. 1. 2. 90 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 55 m3
2. 1. 2. 100 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 290 m3
BAUPHASE 2:
2. 1. 2. 110 Abdichtung aufnehmen Entsorgen 520 m2
2. 1. 2. 120 Betonbauteil abbrechen Spannbeton Über C35/45 1 Psch
2. 1. 2. 130 Beton abbrechen Stahlbeton Über C35/45 55 m3
2. 1. 2. 140 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 85 m3
BAUPHASE 3:
2. 1. 2. 150 Geländer abbauen Brücke Stahl Pfosten abtr. 90 m
2. 1. 2. 170 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 15 m3
2. 1. 2. 180 Abdichtung aufnehmen Entsorgen 180 m2
2. 1. 2. 190 Betonbauteil abbrechen Spannbeton Über C35/45 1 Psch
2. 1. 2. 200 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 35 m3
2. 1. 2. 210 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 290 m3
2. 1. 2. 220 Beton abbrechen Stahlbeton C20/25 bis C35/45 470 m3
ENTSORGUNG:
Bereitstellungsfläche für Ausbaumaterialien
Interner Baustellenlogistik
2. 1. 2. 230 Gestellung eines Abfallverantwortlichen 1 Psch
2. 1. 2. 240 Entsorgungskonzept AN 1 Psch
2. 1. 2. 250 Nachweisführung über die Entsorgung 1 Psch
2. 1. 2. 260 Signatur des Abfallbeförderers 1 Psch
2. 1. 2. 270 Nachweisführung über die Entsorgung 1 Psch
2. 1. 2. 280 Führen des Abfallregisters 1 Psch
2. 1. 2. 290 Bereitstellungsflächen AN bis Z 2 1 Psch
2. 1. 2. 300 Zulage Bereitstellungsfläche > Z 2 1 Psch
Entsorgung und Transport Boden
2. 1. 2. 310 Entsorgung Boden LAGA Z 0 220 t
2. 1. 2. 320 Entsorgung Boden LAGA Z 1.1 2.800 t
2. 1. 2. 330 Entsorgung Boden LAGA Z 1.2 3.050 t
2. 1. 2. 340 Entsorgung Boden LAGA Z 2 1.000 t
2. 1. 2. 350 Transport Boden LAGA Z 0 220 t
2. 1. 2. 360 Transport Boden LAGA Z 1.1 2.800 t
2. 1. 2. 370 Transport Boden LAGA Z 1.2 3.050 t
2. 1. 2. 380 Transport Boden LAGA Z 2 1.000 t
Entsorgung und Transport Beton
2. 1. 2. 390 Entsorgung Beton LAGA Z 0 2.800 t
2. 1. 2. 400 Entsorgung Beton LAGA Z 1.1 800 t
2. 1. 2. 410 Entsorgung Beton LAGA Z 1.2 350 t
2. 1. 2. 420 Entsorgung Beton LAGA Z 2 80 t
2. 1. 2. 430 Transport Beton LAGA Z 0 2.800 t
2. 1. 2. 440 Transport Beton LAGA Z 1.1 800 t
2. 1. 2. 450 Transport Beton LAGA Z 1.2 350 t
2. 1. 2. 460 Transport Beton LAGA Z 2 80 t
Entsorgung / Transport kohlenteerhaltige Bitumengemische
2. 1. 2. 490 Behälter bereitst. 3 St
2. 1. 2. 500 Entsorgung kohlenteerhaltige Bitumengemische 25 t
2. 1. 2. 510 Transport kohlenteerhaltige Bitumengemische 25 t
2. 1. 3 Erdbau
2. 1. 3. 10 Schutzzaun f. Pflanzenbestand herstellen 10 m
2. 1. 3. 20 Baugelände abräumen Aufwuchs Wurzelstöcke u.a. 1 Psch
2. 1. 3. 30 Wurzelstöcke roden DU 0,1 - 0,3 m Wst.Verw.AN 16 St
2. 1. 3. 40 Wurzelstöcke roden DU 0,3 - 0,5 m Wst.Verw.AN 2 St
2. 1. 3. 50 Oberboden abtragen und lagern 270 m3
2. 1. 3. 60 Oberboden des AG andecken Böschungen 270 m3
2. 1. 4 Baugruben, Leitungsgräben
Suchgräben in allen Bereichen
2. 1. 4. 10 Suchgraben herstellen 25 m3
BAUGRUBE WIDERLAGERFUNDAMENTE UNTERHALB DER BRÜCKE
2. 1. 4. 20 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 110 m2
2. 1. 4. 30 Zulage Anschluss an Bestand 3 St
2. 1. 4. 40 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 410 m2
2. 1. 4. 50 Zulage Spartenlücke Kanal 2 St
2. 1. 4. 60 Gurtungen herst. 3 t
2. 1. 4. 70 Temp. Anker herstellen 30 St
2. 1. 4. 80 Baugrube herstellen 500 m3
2. 1. 4. 90 Baugrube herstellen 450 m3
BAUGRUBE BAUPHASE 1 WESTSEITE:
2. 1. 4. 100 Arbeitsebenen und Rampen 1 Psch
2. 1. 4. 110 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 30 m2
2. 1. 4. 120 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 130 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 150 m2
2. 1. 4. 140 Gurtungen herst. 1 t
2. 1. 4. 150 Temp. Verpressanker herstellen 10 St
2. 1. 4. 160 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 170 Aussteifung Bestandsbauwerk herst. 1 Psch
2. 1. 4. 180 Baugrube herstellen 45 m3
2. 1. 4. 190 Baugrube herstellen 280 m3
2. 1. 4. 200 BW-Hinterfüllung unter Vorfluthöhe herstellen 45 m3
2. 1. 4. 210 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb. Grobk. Boden 420 m3
2. 1. 4. 220 Boden als BW- Hinterfüllung einb. 360 m3
BAUGRUBE BAUPHASE 1 OSTSEITE:
2. 1. 4. 230 Arbeitsebenen und Rampen 1 Psch
2. 1. 4. 240 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 250 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 480 m2
2. 1. 4. 260 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 270 Baugrubenverbau herstellenTrägerbohlwand 45 m2
2. 1. 4. 280 Zulage Durchörtern des best. Fundamentes 3 St
2. 1. 4. 290 Gurtungen herst. 2,500 t
2. 1. 4. 300 Temp. Verpressanker herstellen 16 St
2. 1. 4. 310 Baugrube herstellen 25 m3
2. 1. 4. 320 Baugrube herstellen 850 m3
2. 1. 4. 330 BW-Hinterfüllung unter Vorfluthöhe herstellen 50 m3
2. 1. 4. 340 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb. Grobk. Boden 900 m3
2. 1. 4. 350 Boden als BW- Hinterfüllung einb. 400 m3
BAUGRUBE BAUPHASE 2 WEST- UND OSTSEITE:
2. 1. 4. 360 Arbeitsebenen und Rampen 1 Psch
2. 1. 4. 370 Baugrubenverbau herstellen, Tiefe 2,50-5,00 m,Trägerbohlwand 30 m2
2. 1. 4. 380 Zulage Durchörtern des best. Fundamentes 6 St
2. 1. 4. 390 Anschluss Verbau an neuen Hilfsflügel 1 Psch
2. 1. 4. 400 Anschluss Verbau an neuen Hilfsflügel 1 Psch
Spundwand und Trägerbohlverbau
2. 1. 4. 410 Baugrubenverbau herstellen Trägerbohlwand 30 m2
2. 1. 4. 420 Zulage Durchörtern des best. Fundamentes 6 St
2. 1. 4. 430 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 440 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 450 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 200 m2
2. 1. 4. 460 Temp. Anker herstellen 7 St
2. 1. 4. 470 Baugrube herstellen 450 m3
2. 1. 4. 480 BW-Hinterfüllung unter Vorfluthöhe herstellen 150 m3
2. 1. 4. 490 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb. Grobk. Boden 1.050 m3
BAUGRUBE BAUPHASE 3 WESTSEITE:
2. 1. 4. 500 Arbeitsebenen und Rampen 1 Psch
2. 1. 4. 510 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 440 m2
2. 1. 4. 520 Gurtungen herst. 2 t
2. 1. 4. 530 Temp. Verpressanker herstellen 13 St
2. 1. 4. 540 Baugrube herstellen 1.350 m3
2. 1. 4. 550 BW-Hinterfüllung unter Vorfluthöhe herstellen 20 m3
2. 1. 4. 560 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb. Grobk. Boden 700 m3
2. 1. 4. 570 Boden als BW- Hinterfüllung einb. 480 m3
BAUGRUBE BAUPHASE 3 OSTSEITE:
2. 1. 4. 580 Arbeitsebenen und Rampen 1 Psch
2. 1. 4. 590 Baugrubenverbau herstellen 45 m2
2. 1. 4. 600 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 360 m2
2. 1. 4. 610 Baugrubenverbau herstellen Trägerbohlwand 50 m2
2. 1. 4. 620 Gurtungen herst. 1 t
2. 1. 4. 630 Temp. Anker herstellen 7 St
2. 1. 4. 640 Gurtungen herst. 2,500 t
2. 1. 4. 650 Temp. Verpressanker herstellen 13 St
2. 1. 4. 660 Stahlsp. für vor. Zwecke herstellen 330 m2
2. 1. 4. 670 Zulage Anschluss an Bestand 1 Psch
2. 1. 4. 680 Baugrubenverbau herstellenTrägerbohlwand 12 m2
2. 1. 4. 690 Baugrube herstellen 1.700 m3
2. 1. 4. 700 BW-Hinterfüllung unter Vorfluthöhe herstellen 22 m3
2. 1. 4. 710 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb. Grobk. Boden 1.600 m3
2. 1. 4. 720 Boden als BW- Hinterfüllung einb. 140 m3
2. 1. 5 Entwässerung für Kunstbauten
2. 1. 5. 10 Dränschicht an Bauwerk herstellen. Widerl./Flügelwd. Matte, RiZ Was 7 880 m2
2. 1. 5. 20 Grundrohr für Dränschicht verlegen. Sockel C 12/15 180 m
2. 1. 5. 30 Anschlussleitung herstellen 4 St
2. 1. 5. 40 Tropftülle einbauen 6 St
2. 1. 6 Pflaster, Plattenbel., Einfassungen
2. 1. 6. 10 Pflasterdecke mit Verb.pfl. herst. H, 10 cm 250 m2
2. 1. 6. 20 Böschungstreppe herstellen. Stufenbr. 80 cm 38 m
2. 1. 6. 30 Pflasterdecke mit Verb.pfl. herst. H, 10 cm, Böschungen 25 m2
2. 1. 7 Gerüste
2. 1. 7. 10 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U. 1 Psch
2. 1. 7. 20 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U. 1 Psch
2. 1. 7. 25 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U. 1 psch
2. 1. 7. 30 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U. 1 Psch
2. 1. 7. 40 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U. 1 Psch
2. 1. 7. 50 Arbeitsgerüst herstellen Brücke Öffnungen des AG 1 Psch
2. 1. 7. 60 Arbeitsgerüst herstellen Stützwand 1 Psch
2. 1. 7. 70 Kippaussteifungen Abbruch Überbau BA1 1 Psch
2. 1. 7. 80 Kippaussteifungen für verbleibenden Restquerschnitt BA1 1 Psch
2. 1. 7. 90 Kippaussteifungen Abbruch Überbau BA2 1 Psch
2. 1. 7. 100 Kippaussteifungen für verbleibenden Restquerschnitt BA2 1 Psch
2. 1. 7. 110 Kippaussteifungen Abbruch Überbau BA3 1 Psch
2. 1. 8 Kunstbauten aus Beton u. Stahlbeton
RAHMENBAUWERK:
2. 1. 8. 10 Unbewehrten Beton herstellen Zum Ausfüllen C12/15 X0 Ohne Schalung 10 m3
2. 1. 8. 20 Unbew. Beton herstellen Als Bodenersatz C12/15 X0 Ohne Schalung 275 m3
2. 1. 8. 30 Unbew. Beton herstellen Als Bodenersatz C12/15 X0 Ohne Schalung 155 m3
2. 1. 8. 40 Unbew. Beton herstellen Als Bodenersatz C12/15 X0 Mit Schalung 150 m3
2. 1. 8. 50 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament C30/37 540 m3
Die Mehrkosten für das nachträgliche Herstellen der
2. 1. 8. 60 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Widerlager C30/37 XF2,XC4, XD1 Vertikal 545 m3
2. 1. 8. 70 Bew. Beton einschl. Schalung herst., Hilfsflügel 32 m3
2. 1. 8. 80 Zulage Aussparung Grundrohr 4 St
2. 1. 8. 90 Bew. Beton einschl. Schalung herst. , Flügelwände, Vertikal 410 m3
2. 1. 8. 100 Betonfertigteile einbauen Längsträger FT:SpBn, Bew.ges. 135 m3
2. 1. 8. 110 Fugen schließen 155 m
2. 1. 8. 120 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Ortbetonplatte Überbau 210 m3
2. 1. 8. 130 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Kappe 325 m3
2. 1. 8. 140 Aussparung herstellen 28 St
2. 1. 8. 150 Bew. Beton einschl. Schalung herst., Schutzbeton Überbauabdichtung 50 m3
2. 1. 8. 160 Bew. Beton einschl. Schalung herst., prov. Fundamente 10 m3
2. 1. 8. 170 Einbauteil Schutzrohr 50 m
2. 1. 8. 180 Jahreszahl- Matrize einbauen 1 St
2. 1. 8. 190 Betonstahl einbauen 265 t
2. 1. 8. 200 Betonstahl einbauen Bauwerk 5 t
2. 1. 8. 210 Betonstahl einbauen Fertigteilträger 35 t
2. 1. 8. 220 Spannstahl einbauen Überbau--Fertigteilträger 8 t
2. 1. 8. 230 Betonstahlverb. herstellen DN12-16 600 St
2. 1. 8. 240 Betonstahlverb. herstellen DN20-25 50 St
2. 1. 8. 250 Verankerungskonstruktion einbauen 7 St
2. 1. 8. 260 Probekörper herstellen 5 St
STÜTZWAND SÜD-OST (TBW 2):
2. 1. 8. 270 Unbewehrten Beton herstellen Als Bodenersatz C12/15 X0 Ohne Schalung 245 m3
2. 1. 8. 280 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament 245 m3
2. 1. 8. 290 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Stützwand 275 m3
2. 1. 8. 300 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Kappe 130 m3
2. 1. 8. 310 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Ergänzung Bestandsstützwand 2 m3
2. 1. 8. 320 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Gesimskopf 1 m3
2. 1. 8. 330 Betonstahl einbauen Bauwerk 75 t
2. 1. 8. 340 Verbundanker herstellen Anschlussbauteil 40 St
SCHUTZKONSTRUKTION KANAL:
2. 1. 8. 350 Brunnenringe absenken DN 1500 6 St
2. 1. 8. 360 Brunnenringe absenken DN 1000 16 St
Abpumpen/Ableiten Grundwasser
2. 1. 8. 370 Unbewehrten Beton herstellen C12/15 X0 Ohne Schalung 72 m3
2. 1. 8. 380 Betonfertigteile einbauen, Filigranplatten Stützwand 3,500 m3
2. 1. 8. 390 Betonfertigteile einbauen Verbund-FT-Platten Brückenwiderlager 9 m3
2. 1. 8. 400 Stahlkonstruktion herst. u. mont. S235 3 t
2. 1. 8. 410 Stahlverbundmitt- el herst. u. anschw. Kopfbolzendübel S235 0,200 t
2. 1. 8. 420 Stahloberfläche vorbereiten, Sweepstrahlen Werk 70 m2
2. 1. 8. 430 Stahloberfläche verzinken, Feuerverzinkung Werk 70 m2
2. 1. 8. 440 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundamentplatte Überbrückung 35 m3
2. 1. 8. 450 Betonstahl einbauen Bauwerk 4 t
2. 1. 8. 460 Betonstahl einbauen Bauwerk 1 t
WINTERBAUMASSNAHMEN:
2. 1. 8. 470 Vorsorgemaßnahmen Betoneinbau <+5°C 500 m3
2. 1. 8. 480 Wärmeschutzmatten einbauen, ausbauen 400 m2
2. 1. 9 Lager, Übergänge, Geländer f. Kunstbauten
2. 1. 9. 10 Stahlgeländer einbauen Brücke Stahl 140 m
2. 1. 9. 20 Zulage Knick im Grundriss 1 St
2. 1. 9. 30 Anschluss Geländer an Bestand 1 Psch
2. 1.10 Dichtungssch. u. Fugen f. Ingenieurbauwerke
2. 1.10. 10 Dichtungssch. aus 1 Bitbahn herst. Überbau 530 m2
2. 1.10. 20 Verstärkungsstreifen einbauen 35 m
2. 1.10. 30 Schutzlage herstellen 45 m2
2. 1.10. 40 Bauwerksfuge herstellen Flügelwand 30 m
2. 1.10. 50 Bauwerksfuge herstellen Stützwand 25 m
2. 1.10. 60 Bauwerksfuge herstellen Kappe/Gesims 20 m
2. 1.10. 70 Bauwerksfuge herstellen Widerlager 55 m
2. 1.10. 80 Bauwerksfuge herstellen Flügelwand 17 m
2. 1.10. 90 Bauwerksfuge herstellen Stützwand 12 m
2. 1.10. 100 Bauwerksfuge herstellen Widerlager 100 m
2. 1.10. 110 Fugeneinlage einbauen Raumfuge Fundamente 26 m2
2. 1.10. 120 Fugenfüllung herstellen 32 m
2. 1.11 Schutz u. Instandsetzung v. Betonbauteilen
2. 1.11. 10 Betonunterlage vorbereiten Überbau 530 m2
2. 1.11. 20 Betonunterlage versiegeln Überbau 530 m2
2. 1.11. 30 Hydrophobierung gemäß OS-A herst. Kappe 250 m2
2. 1.11. 40 Aussparung verfüllen. 28 St
2. 1.11. 50 Betonunterlage vorbereiten 30 m2
2. 1.11. 60 Beschichtung gem. OS-F herstellen 30 m2
3 Tiefbau für Leitungs- und Kabelarbeiten
3. 1 Tiefbauarbeiten Trinkwasserleitung NRM
Tiefbauleistungen (NRM GmbH)
3. 1. 1 Baustelleneinrichtung und Baustellenräumung
Baustelleneinrichtung und Baustellenräumung
3. 1. 1. 172 Baustelleneinr,-räumung,GWF > 15 bis 50m 2 Stck
3. 1. 2 Genehmigungen/Terminvereinbarungen
Genehmigungen/Terminvereinbarungen
3. 1. 2. 163 Genehmigungen > 15 m bis 200 m Baust.l. 1 Stck
3. 1. 3 Stundenverrechnungssätze, Stundenlohnarbeiten
Stundenverrechnungssätze, Stundenlohnarbeiten
3. 1. 3. 112 Normalstd. Polier, Obermonteur, Vorarb. 5 h
3. 1. 3. 122 Normalstd. Spezialbfach.Spezialm.,Masch. 5 h
3. 1. 3. 142 Normalstunden Baufachwerker 5 h
3. 1. 4 Oberflächenaufbruch
Oberflächenaufbruch
3. 1. 4. 172 Pflasterd. aufn. Bet/Vpfl. 6-10cm Sa/Spb 7,740 m²
3. 1. 4. 442 Tragsch. aufn.,Scho/Kiess, Mat.entfernen 0,960 m³
3. 1. 4. 472 Gestück/Packlage aufnehmen, Tragschicht 0,500 m³
3. 1. 5 Oberflächenwiederherstellung
Oberflächenwiederherstellung
3. 1. 5. 222 Verbundsteinpfld. herst.,D<=10cm,Sa./Sp. 7,740 m²
3. 1. 5. 392 Schottertragschicht liefern, einbauen 0,960 m³
3. 1. 6 Erdarbeiten
Erdarbeiten
3. 1. 6. 112 Hecken und Buschwerk roden H.bis 2 m 2,500 m²
3. 1. 6. 132 Oberboden abtragen u. andeck., 10-20 cm 4,450 m³
3. 1. 6. 164 BG/LG herst., Homogenbereich 1 und 2, Tiefe bis 3,0 m 100,040 m3
3. 1. 6. 244 BG/LG herst.,Handarb.,alle Hb./Tief.,Zul 5,250 m3
3. 1. 6. 294 BG/LG herst.,Abfuhr ungeeign. Bod., Zul. 100,040 m3
3. 1. 6. 322 Hindernis beseitigen Beton, Zulage 0,500 m³
3. 1. 6. 363 Boden liefern, in BG/LG einbauen 66,975 m³
3. 1. 7 Rohrgraben- und Baugrubensicherungsarbeiten
Rohrgraben- und Baugrubensicherungsarbeiten
3. 1. 7. 124 Grab.-/BG-verb.herst.,t<=3,0m,Gr.Verb.Ge 188 m²
3. 1. 8 Sicherung von im Graben befindl. Rohren
Sicherung von im Graben befindlichen Rohrleitungen
3. 1. 8. 142 Rohrl. bis 2 Rohrkreuz. <=d 225mm/DN200 1 Stck
3. 1. 9 Arbeiten im Zuge der Leitungsverlegung
Arbeiten im Zuge der Leitungsverlegung
3. 1. 9. 112 Sand a. Leitgsbett. i Baugr./Leitgr.einb 27,775 m³
3. 1. 9. 132 Trassenwarnband verlegen 47 m
3. 1.10 Erdbau (Lieferung)
Erdbau (Lieferung)
3. 1.10. 112 Füll- und Abdecknatursand 0/2 mm Rundk. 27,775 m³
3. 2 Schutzrohrverlegung und Kabelschächte
3. 2. 1 Leitungsgräben
Hinweis zur Baustelleneinrichtung/Verkehrssicherung
3. 2. 1. 10 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Tiefe bis 1,25 m Homogenb 1 185 m3
3. 2. 1. 20 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Tiefe bis 1,25 m Homogenb. 5 116 m3
3. 2. 1. 30 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Homogenbereich 1+2, Tiefe 1,75-3 m 75 m3
3. 2. 1. 40 Zulage für Herstellung Leitungsgraben im Böschungsbereich 300 m3
3. 2. 2 Schutzrohre, Kabelkanäle und Kabelschächte
3. 2. 2. 10 PVC-Rohre ausbauen und entsorgen 880 m
3. 2. 2. 20 Kabel aufnehmen und entfernen Art n.Baubeschr. Kabel in Rohr Kabel beseitigen 160 m
3. 2. 2. 30 Kabelkanalformsteine (4-zügig) abbrechen 36 m
3. 2. 2. 40 Kabelkanalformsteine (5-zügig) abbrechen 50 m
3. 2. 2. 50 Schachtabdeckungen beliebiger Bauart anpassen 11 St
3. 2. 2. 60 Kabelschutzrohr einbauen PE hart 5Ox4,6 1rohrig/Kiesmant. Stahldraht einz. 60 m
3. 2. 2. 70.1 Kabelschutzrohr einbauen PE hart 5Ox4,6 1rohrig/Betonmant Stahldraht einz. 50 m
3. 2. 2. 80 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 11Ox5,3 Mehrr.Abst.1,5 m Stahldraht einz. 660 m
3. 2. 2. 90.1 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 11Ox5,3 Mehrrohr/Betonm. Stahldraht einz. 550 m
3. 2. 2. 100 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 125x9,3 Mehrrohr/Kiesmant Stahldraht einz. 780 m
3. 2. 2. 110.1 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 125x9,3 Mehrrohr/Betonm. Stahldraht einz. 650 m
3. 2. 2. 120 Kabelschutzrohr einbauen PE hart 16Ox14,6 Mehrrohr/Betonm. Stahldraht einz. 350 m
3. 2. 2. 130 Kabelkanal-Übergangsrohr ungeteilt 4 St
3. 2. 2. 140 Zulage für Bogenstücke aus PVC hart DIN 8061 Teil 1, DN 16 St
3. 2. 2. 150 Doppelsteckmuffe aus PVC-h mit Gummidichtung, l=540mm, 110x5,3mm 16 St
3. 2. 2. 160 Abzweigkasten einbauen 65O/4OO/57O mm Brueckenklasse 12 Beton C8/10, 15cm 4 St
3. 2. 2. 170 Warnband einbauen 440 m
3. 2. 2. 180 Rohranbindung in Mauerschacht 10 St
3. 2. 2. 190 Kabelhalter mit Stahlarm KH 20 liefern und einbauen 12 St
3. 2. 2. 200 Geteilte Rohre mit Nut und Feder aus PVC 110x3,2 liefern und einbauen 100 m
3. 2. 2. 210 Kabelkanal-Übergangsrohr geteilt 2 St
3. 2. 2. 220 Zulage für Bogenstücke 20 St
3. 2. 2. 230 Halbrohrmuffe KKHRM 110, l = 300 mm liefern und einbauen 30 St
3. 2. 3 Sonstige Leistungen
3. 2. 3. 10 Prüfung von PVC-Rohren im Durchschießverfahren 2.750 m
3. 2. 3. 20 Fotodokumentation 1 St
3. 2. 3. 30 Einmessung des Kabelkanals 160 m
3. 2. 3. 40 Kabelbestandspläne herstellen 160 m
4 Anpassung Gleisanlagen
4. 1 Anpassung Gleisanlagen
Hinweise zum Leistungsverzeichnis:
Technische Hinweise
4. 1. 1 Aufbruch und Herstellung in Bauphase II
4. 1. 1. 10 Absicherung der Baustelle gegen elektrische Gefährdungen, 1 Psch
4. 1. 1. 20 Trennschnitte (Trennjäger), 8 St
4. 1. 1. 30 Schwellengleis (K- / Ks-Oberbau) demontieren, 120 mGl
4. 1. 1. 40 Schwellengleis (W-Oberbau) demontieren, quertransportieren, lagern 15 mGl
4. 1. 1. 50 Schienen/-Weichen und Spurstangenschrott (Rille) laden/transportieren/abladen, 7 t
4. 1. 1. 60 Holzschwellen in Container verladen, 176 St
4. 1. 1. 70 Masse aufnehmen (ab Schwellenoberkante) / laden, 210 m3
4. 1. 1. 80 Aufbruchstoffe transportieren, 500 t
4. 1. 1. 90 Planum Abweichung +/-2cm Verdichtungsnachweis 500 m2
4. 1. 1. 100 Schotterdecke liefern / einbauen (30 cm), 500 m2
4. 1. 1. 110 Betonschwellen laden / transportieren / abladen (AN), 160 St
4. 1. 1. 120 Schiene abholen/ transp. abladen auf Förderfahrzeug gleislos 240 m
4. 1. 1. 130 Gleisjoche (W-Oberbau) montieren (Vormontage), 120 mGl
4. 1. 1. 140 Gleisjoche laden / transportieren / abladen / einbauen, 135 mGl
4. 1. 1. 150 Vignolstoß verlaschen (AN), 24 St
4. 1. 1. 160 Laschen entfernen (Vignol), 24 Paar
4. 1. 1. 170 Schiene entspannen, 750 mSch
4. 1. 1. 180 Schiene erwärmen, 750 mSch
4. 1. 1. 190 Schiene anziehen, 750 mSch
4. 1. 1. 200 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 24 St
4. 1. 1. 210 Gleis (Vignol) stopfen (1. Stopfgang), 135 mGl
4. 1. 1. 220 Gleis (Vignol) stopfen (Endlage), 535 mGl
4. 1. 1. 240 Kleineisenbehandlung im Bereich der prov. Überfahrten durchführen, 360 St
4. 1. 2 Personen und Geräteeinsatz
4. 1. 2. 10 Sicherungsposten (Sipo) stellen, 80 h
4. 1. 2. 20 Sicherungsaufsichtskraft (SAKRA) stellen, 30 h
4. 1. 2. 30 Schilder aufstellen / vorhalten, 1 Psch
5 Arbeiten an der Fahrleitungsanlage
5. 1 Arbeiten an der Fahrleitungsanlage
5. 1. 1 Baustelleneinrichtung
5. 1. 1. 110 Verfüllen der Fundamentgrube 1 m3
5. 1. 1. 120 Oberflächen öffnen 12 St
5. 1. 1. 130 Herstellen Suchschachtung 3 m3
5. 1. 1. 140 Sicherungsverbau 1 m3
5. 1. 2 Schutzmaßnahmen
Verkehrsmäßige Absicherung Suchschachtung
Verkehrsmäßige Absicherung Suchschachtung
5. 1. 2. 10 Abdeckung der Einsetzrohre mittels Stahldeckel 1 St
5. 1. 2. 20 Sicherungsposten (Sipo) stellen, 40 LE
5. 1. 2. 30 Sicherungsaufsichtskraft (SAKRA) stellen, 20 LE
5. 1. 3 Oberflächenarbeiten, wiederherstellen
Wiederherstellung der Oberflächen
5. 1. 3. 10 Oberfläche im Böschungsbereich wieder herstellen 36 m2
5. 1. 3. 20 Hochbordsteine H 15x25 versetzen 27 m
5. 1. 4 Erdarbeiten
Bodenaushub für Suchschlitze in Handschachtung
Bodenaushub für Suchschlitze in Handschachtung
5. 1. 4. 10 Dokumentation eines Suchschlitzes 12 St
5. 1. 4. 20 Boden Einzelfund. lösen lagern von Hand B 1,5-2m L 1,5-2m Homogenbereich 5 1Bodengr. GU T 0 b. 3m 24 m3
5. 1. 4. 30 Boden Einzelfund. lösen lagern mit Gerät B 1,5-2m L 1,5-2m Homogenbereich 1 1Bodengr. GU T 0 b. 3m 48 m3
5. 1. 5 Rohrfundamente
5. 1. 5. 10 Bohrrohr ein- und ausdrehen 73 m
5. 1. 5. 20 Stahlrohr liefern, Ø 610mm x 10mm, L = 6,50m 3 St
5. 1. 5. 30 Stahlrohr liefern, Ø 711mm x 10mm, L = 5,50m 5 St
5. 1. 5. 40 Stahlrohr liefern, Ø 711mm x 10mm, L = 6,00m 2 St
5. 1. 5. 50 Stahlrohr liefern, Ø 711mm x 10mm, L = 7,00m 2 St
5. 1. 5. 60 An- und Abtransport Bohrgerät Drehbohrgründung 3 St
5. 1. 5. 70 Stahlrohr auf Einsatztiefe bringen 11 St
5. 1. 5. 80 Bohrloch teilverfüllen Beton 18,285 m3
5. 1. 5. 90 Standorteinmessung und Dokumentation der hergestellten Gründungen 12 St
5. 1. 6 Maste, Maste Stellen
Mastarten / Masttypen Stahlrundmaste
Mastarten / Masttypen Stahlrundmaste
Schweißnahtvorbereitung
5. 1. 6. 10 Werkplanung 1 Psch
5. 1. 6. 20 Stahlmast konisch-rund, 10kN, Länge 13,00m Kombimast 8 St
5. 1. 6. 30 Aufstellen von Fahrleitungsmasten 12 St
5. 1. 6. 40 Flusssand zum Einsanden der Maste liefern 9,500 m3
5. 1. 6. 50 Mastanstrich 12 St
5. 1. 6. 60 Farbanstrich ausbessern 12 St
5. 1. 6. 70 Masttypenschild 12 St
5. 1. 6. 80 Spritzwasserschutz 12 St
5. 1. 6. 90 Stahlmast konisch-rund, 15kN, Länge 13,00m Kombimast 4 St
5. 1. 6. 100 Stahlrohrmast inklusive Betonfundament ausbauen 12 St

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Strassenbauportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Abbruch- Entsorgungs- Recyclingsleistungen, Brücken und Kunstbauten, Abbruch von Brücken, Kunstbauten aus Beton und Stahlbeton (Brücken, Stützmauern), Eisenbahnüberführungen, Eisenbahnunterführungen, Fahrleitungsanlagen, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Stahlbetonausführung, Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten, Neubau Schottergleis Strassenbahn