Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Freiburg im Breisgau, Lörrach, Titisee-Neustadt, Emmendingen für Borde aus Naturstein

Ausschreibung Los-ID 1370163

Submission in : 37 Tagen 10 Stunden 24 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Stadtbahn Rotteckring
Tief-, Gleis- und Straßenbauarbeiten Lessingstraße – Kronenbrücke – Schreiberstraße
Ca. 4 200m3 Erdaushub

ca. 2 350m3 Frostschutz- u. Schottertragschichten
ca. 6 100 to Asphalteinbau
ca. 3 100 m Kabellehrrohre
ca. 160m Gleis 60Ri1 einbauen
ca. 90m Gleis Ri53-10 einbauen

ca. 475m2 Ortbetontragplatte
ca. 100m Ortbetonlängsbalken
ca. 2 700m Pflasterbünde, Borde und Rinnen aus Natursteinen

ca. 1 550m2 Betonpflaster
ca. 30m Kanalverlegung DN300, Stahlbeton
ca. 2St. Stahlbetonschächte.
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
79 - Freiburg im Breisgau, Lörrach, Titisee-Neustadt, Emmendingen
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Lessingstr. - Kronenbrücke - Schreiberst
1 Abschnitt 1: Baustelleneinr. / Verkehrss., VAG und GuT
1. 1 Baustelleneinrichtung

1. 1. 10 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn. Zufahrt vorh. 1 Psch
1. 1. 20 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1 Psch
1. 1. 30 Zulage Wochenendeinsatz 4 St
1. 1. 40 Zulage Nachteinsatz 4 St
1. 1. 50 Zulage für Arbeiten unter Fahrleitungsanlage 40 d
1. 1. 60 Einsatz Sipo 50 h
1. 1. 70 Zulage Ausleuchtung Baufeld 30 d

1. 2 Verkehrssicherung
1. 2. 10 VZ-Pläne DIN A 4 8 St
1. 2. 20 VZ-Pläne DIN A 3 4 St

1. 2. 30 Verkehrssicherung 1 Psch
1. 2. 40 Zulage Verkehrssicherung 15 St
1. 2. 50 Auskreuzen Wegweisertafeln 1 Psch
1. 2. 60 Zulage Umleitungsbeschilderung 1 psch

1. 2. 70 Kontrolle der Arbeitsstellensi- cher. zwei bzw.einmal Schriftl.Dokument 250 d
1. 2. 80 Längsabsperrung 900 m
1. 2. 90 Umsetzen Längsabsperrung 4.500 m
1. 2. 100 Texttafeln 30 St
1. 2. 110 Planskizzen 25 St
1. 2. 120 Wegweiser innerörtliche Ziele 40 St
1. 2. 130 Signalanlage Schreiberstraße 1 St
1. 2. 140 Signalanlage Schreiberstraße betreiben 170 d
1. 2. 150 Signalanlage Schreiberstraße umsetzen 4 St
1. 2. 160 Signalanlage Lessingstraße 1 St
1. 2. 170 Signalanlage Lessingstraße betreiben 170 d
1. 2. 180 Signalanlage Lessingstraße umsetzen 4 St
1. 2. 190 Schwarze Farbe 15 m2
1. 2. 200 Markierung aus gelber Folie herstellen, Breite 0,12 m 2.100 m
1. 2. 210 Markierung aus gelber Folie herstellen, Sonstiges 130 m2
1. 2. 220 Entfernen gelbe Folie, Breite 0,12 m 2.100 m
1. 2. 230 Entfernen gelbe Folie, Sonstiges 130 m2
1. 2. 240 Markierung gelbe Farbe, Breite 0,12 m 350 m
1. 2. 250 Markierung gelbe Farbe, Sonstiges 5 m2
1. 2. 260 Markierungsfläche trocknen 150 m2
1. 2. 270 Fußgängerbrücken aufbauen ,vorhalten und wieder beseitigen 10 St
1. 2. 280 Fußgängerbrücken umsetzen 20 St
1. 2. 290 Stahlplatten 5 St
1. 2. 300 Stahlplatten umsetzen 10 St
1. 2. 310 Verrechnungssatz für Arbeitskräfte (Müllbeseitigung) 20 h

1. 2. 320 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m Stahlgitter-FT 200 m
1. 2. 330 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m StahlgitterFT 380 m
1. 2. 340 Prov. Gleisüberfahrten rückbauen 300 m2
1. 2. 350 Regelplan D III / 1 einrichten 40 h
1. 2. 360 Leitschwellen 50 m
2 Abschnitt 2: Tief-, Gleis- und Straßenbauarbeiten, VAG

2. 1 Erdarbeiten
2. 1. 10 Anfahrschutz für Bäume herstellen 5 St
2. 1. 20 Hecken und Buschwerk roden Höhe bis 2 m Wst.Verw.AN S.Abr. Verw. AN 20 m2
2. 1. 30 Wurzelstöcke roden DU 0,1 - 0,3 m Verdicht/Boden AN Wst.Verw.AN 1 St
2. 1. 40 Wurzelstöcke roden DU 0,3 - 0,5 m Verdicht/Boden AN Wst.Verw.AN 1 St
2. 1. 50 Aushub Baumpflanzungen 180 m3
2. 1. 60 Baumsubstrat liefern und einbauen 270 t
2. 1. 70 Zulage für Baumsubstrat um best. Bäume 15 t
2. 1. 80 Dränagen / Bewässerung, Belüftung 15 St
2. 1. 90 Wurzelschutzfolie 2 St

2. 1. 100 Oberboden abtragen Abrechnung Abtrag 80 m3
2. 1. 110 Boden lösen und zwischenlagern 4.000 m3
2. 1. 120 Handaushub 150 m3
2. 1. 130 Bauliche Anlage abbrechen Beton Abbruch 30 cm Ges.Abbr.Verw. 35 m3
2. 1. 140 Bauliche Anlage abbrechen Stahlbeton Abbruch 30 cm Ges.Abbr.Verw. 15 m3
2. 1. 150 Kabelschutzrohre aufnehmen 400 m
2. 1. 160 Kabelformsteine aufnehmen 300 m
2. 1. 170 Kabel aufnehmen 1.000 m
2. 1. 180 Graugussleitung bis DN 400 aufnehmen 100 m

2. 1. 190 Material liefern und einbauen Grobk. Boden Auftragsbereich Planum n.ges. Abrechng. Auftrag 200 m3

2. 1. 200 Oberboden liefern und andecken Alle Flächen Abrechng. Auftrag 250 m3
2. 1. 210 Bodenkultivierungsarbeiten 1.100 m2
2. 1. 220 Rasenflächen ansäen 1.100 m2
2. 1. 230 Suchgraben herstellen Klasse 3 bis 5 Tiefe 1,25-1,75m Boden einb.u.v. 50 m3
2. 1. 240 Freilegen von querverlaufenden Leitungen 60 m
2. 1. 250 Freilegen von längsverlaufenden Leitungen 350 m

2. 1. 260 Planum herstellen Abweichung +-2 cm Verf. 45 MN/m2 5.900 m2

2. 1. 270 Planum herstellen Abweichung +-2 cm Verf. 45 MN/m2 1.800 m2
2. 1. 280 Belastungsfahrze- ug bereitstellen 10 h

2. 2 Entwässerung
2. 2. 10 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl. Aushub verwerten 14 St
2. 2. 20 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl. Aufs.s.+lagern Aush.tw.verwerten 1 St
2. 2. 30 Entwässerungsroh- rleitung abbrechen Rohr DN bis 300 Tiefe 1,25-1,75 Abbr. verwerten 10 m
2. 2. 40 Leitungsgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe bis 1,25 m Breite bis 0,6 m Aush.e.LZ/Bod.ges Aushub entfernen Abr. senkrecht 100 m3
2. 2. 50 Leitungsgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe 1,25-1,75 m Breite 0,6-1 m M.Verb./O.Wassrh. Aush.e.LZ/Bod.ges Aushub entfernen Abr. senkrecht 30 m3
2. 2. 60 Leitungsgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe 1,75-5,0 m Breite 1-2 m M.Verb./+10 m3 W. Aush.e.LZ/Bod.ges Aushub entfernen Abr. senkrecht 15 m3
2. 2. 70 Handaushub 15 m3
2. 2. 80 Material lief.,in Leitungsgr. einb . ob.Leitungsz. Abrechnung senkr. 55 m3
2. 2. 90 Entwässerungsleitung freilegen 13 St
2. 2. 100 Kunststoffrohrle- itung herstellen Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l. 180 m
2. 2. 110 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 150 85 St
2. 2. 120 Formstück einbauen (Zul) Abzweig DN 150 Rohr DN 150 5 St
2. 2. 130 Formstück einbauen (Zul) 12 St
2. 2. 140 Formstück einbauen (Zul) 7 St
2. 2. 150 Formstück einbauen (Zul) 3 St
2. 2. 160 Formstück einbauen (Zul) 4 St
2. 2. 170 Kunststoffrohrle- itung herstellen Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l. 17 m
2. 2. 180 Formstück einbauen (Zul) 20 St
2. 2. 190 Formstück einbauen (Zul) 5 St
2. 2. 200 Formstück einbauen (Zul) 5 St
2. 2. 210 Formstück einbauen (Zul) 2 St
2. 2. 220 Formstück einbauen (Zul) 5 St
2. 2. 230 Bohranschlussstutzen herstellen 5 St

2. 2. 240 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150 Kunststoff Betonfertigteile Öffnung herst. Anschluss+Gelenk 1 St

2. 2. 250 Straßenablauf einbauen Boden 1a Dicht. Schaftkonus 11 Aufl-Ring 10b Aufl. C 8/10,10cm 20 St
2. 2. 260 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500,C,34,5mm Zinkeimer D 1 Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 18 St
2. 2. 270 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500,C, 16mm Zinkeimer D 1 Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 1 St
2. 2. 280 Aufs. d. AG für Straßenablauf aufs. Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 1 St
2. 2. 290 Eimer für Straßeneinlaufschächte liefern und einbauen 1 St
2. 2. 300 Aufsatz für Straßenabl. anpassen Distanzst.+Mörtel 2 St
2. 2. 310 Schachtabdeckung anpassen 1 St
2. 2. 320 Abmauerungen Rohrende DN bis 200 mm 3 St

2. 3 Straßenentwässerungskanäle
2. 3. 10 Absturzsicher. nach ZTV-SA 97 Anprallsch. alle 1 psch

2. 3. 20 Boden Graben Abwasserkanäle BK3-5 lösen laden LKW AN T bis 3m 30 m3
2. 3. 30 Boden entsorgen Z0-Z1.1 30 m3
2. 3. 40 Boden Graben Abwasserkanäle BK3-5 T bis 3m lösen und wieder einbauen 70 m3
2. 3. 50 Zulage für Beton, Mauerwerk und Ziegelstein abbrechen 1 m3
2. 3. 60 Zulage zum Grabenaushub für erschwerten Aushub, Handschachtung 1 m3
2. 3. 70 Zulage für Erschwernis Kabel/Rohre, kreuzend 2 St
2. 3. 80 Leitungen unterbauen Sand 1 m3
2. 3. 90 Beton C12/15 zur Untermauerung 1 m3
2. 3. 100 Rohrbettung und Rohrummantelung 0/16 mm 23 m3
2. 3. 110 Kanalgraben verfüllen verdichten Einbau-H 2,5m Boden liefern 5 m3

2. 3. 120 Grabenverbaugerät H 2-3,5m Sohlen-B 1-1,55m herstellen rückbauen 155 m2
2. 3. 130 Zulage zu den Verbaupositionen für kreuzende Leitungen 2 St

2. 3. 140 FBS-Stahlbetonrohr DIN V 1201 Typ 2 SB-K-GM DN300 30 m
2. 3. 150 Zulage für Stahlbeton-Passrohr DN 300 3 St
2. 3. 160 Zulage für Stahlbetongelenkstück L 1,00m DN300 4 St
2. 3. 170 Manschettendichtung EPDM Stahl niro Beton/Stahlbeton DN300 Beton/Stahlbeton 5 St
2. 3. 180 Schachtanschluss, Schacht Kronenbrücke 1 St

2. 3. 190 Absteckung Schachtbauwerke 1 psch
2. 3. 200 RW-Schachtunterteil Schacht Nr. 18.1 1 St
2. 3. 210 RW-Schachtunterteil Schacht Nr. 18.2 1 St
2. 3. 220 Schachtring (SR-M) 1000x500 1 St
2. 3. 230 Schachtring (SR-M) 1000x750 1 St
2. 3. 240 Schachthals (SH-M) 1000/625 x 600 2 St
2. 3. 250 Auflagering (AR-V) 2 St
2. 3. 260 Schachtabdeckung mit Schmutzfänger einbauen 2 St
2. 3. 270 Nachweis der Verdichtung, Leichte Rammsondierung 2 St

2. 3. 280 Dichtheitsprüfung Kanal DN300 29 m

2. 4 Verwertung / Entsorgung
2. 4. 10 Beprobtes Material Z0, Z0 IIIA, Z0 und Z1.1) entsorgen 5.500 t
2. 4. 20 Beprobtes Material (Z1.2) entsorgen 1.500 t
2. 4. 30 Beprobtes Material (Z2) entsorgen 1.000 t
2. 4. 40 Beprobtes Material (> Z2, DK I) entsorgen 1.000 t
2. 4. 50 Beprobtes Material (> Z2, DK II) entsorgen 1.000 t

2. 5 Straßenoberbau
2. 5. 10 Frostschutzschic- ht herstellen Bk1,0 bis Bk100 0/45 EV2 min. 120MN/m2 Abrechng. Auftrag 1.500 m3
2. 5. 20 Frostschutzschic- ht herstellen Rad- und Gehwege 0/45 EV2 min. 80MN/m2 Abrechng. Auftrag 650 m3
2. 5. 30 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM Fahrbahn nat. Gesteinsk. Bstoff. i. einb. Abrechng. Abtrag 150 m3
2. 5. 40 Schottertragschi- cht herstellen 0/45 70 m3
2. 5. 50 Schottertragschi- cht herstellen 0/45 30 m3
2. 5. 60 Deckschicht ohne Bindem. herst. 0/16 Dicke 5,0 cm Natürl. Gstk. 250 m2
2. 5. 70 Füllbeton C 16/20 10 m3
2. 5. 80 Hydr.gebund. Tragschicht herstellen Unterl.Asphalt. Nassnachbeh. 320 m2
2. 5. 90 Asphalt fräsen ADS Asphaltbeton Tiefe 2,5 - 4 cm Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 100 m2
2. 5. 100 Asphalt fräsen ADS Asphaltbeton Tiefe 2,5 - 4 cm Breite 30 - 50cm Fräsasph. verw. Unebenh. 6 mm 35 m2
2. 5. 110 Zulage Fräsen 80 m

2. 5. 120 Unterlage reinigen gefr. Asphalt. Lose Teile auf. Einzelflächen 6.500 m2
2. 5. 130 Asphaltwulst entfernen 20 m
2. 5. 140 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 3 - 6 cm 160 m
2. 5. 150 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 6 - 12 cm 140 m
2. 5. 160 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 12 - 18cm 70 m
2. 5. 170 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 18 - 24cm 250 m
2. 5. 180 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 24 - 30cm 400 m
2. 5. 190 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden 110 m
2. 5. 200 Asphaltbefestigung aufnehmen 2.000 m3
2. 5. 210 Zulage Asphaltbefestigung aufnehmen, Fahrbahn 100 m2
2. 5. 220 Zulage Asphaltaufbruch (Gleisbereich) 300 m2
2. 5. 230 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk3,2 50/70 70 t
2. 5. 240 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk100 50/70 2 Lagen 2.850 t
2. 5. 250 Handeinbau 400 m2
2. 5. 260 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk100 50/70 50 t
2. 5. 270 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk10 50/70 2 Lagen 30 t
2. 5. 280 Asphalttragsch. aus AC 22 T L herst Rad- und Gehwege 70/100 50 t
2. 5. 290 Handeinbau 40 m2
2. 5. 300 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk100 50/70 85 t
2. 5. 310 Asphalttragschicht B 31 im Gleis 27 t
2. 5. 320 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Rampenspritzg.t C40BF1-S 18.000 m2
2. 5. 330 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Rampenspritzg.t C60BP1-S 18.000 m2
2. 5. 340 Bitumenemulsion aufsprühen Asphalt frisch Rampenspritzg.t C40BF1-S Menge 250 g/m2 Vor ADS 350 m2
2. 5. 350 Asphaltbindersch. a. AC 16 B S herst Bk3,2 25/55-55 A C 90/1 SZ 18 35 t
2. 5. 360 Asphaltbindersch. a. AC 16 B S herst Bk100 25/55-55 A C 95/1 SZ 18 1.200 t
2. 5. 370 Zulage Handeinbau 300 m2
2. 5. 380 Asphaltbindersch. a. AC 16 B S herst Bk100 C 95/1 SZ 22 55 t
2. 5. 390 Asphaltbinder B 31 im Gleis 20 t
2. 5. 400 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10 40 t
2. 5. 410 Zulage Handeinbau 50 m2
2. 5. 420 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. BK100 C 95/1 630 t
2. 5. 430 Zulage Handeinbau 220 m2
2. 5. 440 Asphaltdecksch. aus AC 5 D L herst. Rad- und Gehwege 70/100 27 t
2. 5. 450 Zulage Handeinbau 50 m2
2. 5. 460 Asphaltdecksch. aus AC 5 D L herst. 70/100 5 t

2. 5. 470 Abstumpfungsmaßn- ahme durchführen Bit.LFK 1/3 Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2 Maschinell 6.300 m2
2. 5. 480 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS Anschl.längs+quer Schichtd. 4 cm Bis 20 m Breite 10 mm 70 m
2. 5. 490 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS Anschluss quer Schichtd. 2,5cm Bis 20 m Breite 10 mm 5 m

2. 5. 500 Anschlüsse mit Bitumenfugenband an Schienen 900 m

2. 5. 510 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 600 m
2. 5. 520 Naht in Asphaltdeckschic- ht herst. Längsnaht Abfräsen PmB 50 g/m x cm Dicke 3,5-4,5 60 m
2. 5. 530 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk100 50/70 200 t
2. 5. 540 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst 50/70 50 t
2. 5. 550 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst 70/100 100 t
2. 5. 560 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. 70/100 100 t
2. 5. 570 Asphaltkeile anlegen 200 m
2. 5. 580 Asphaltkeile entfernen 200 m
2. 5. 590 Rillenschiene verkehrssicher verfüllen 60 m
2. 5. 600 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer Mithilfe Kprüf. 20 St

2. 5. 610 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. 70/100 Abb. 2 zu 1 120 t
2. 5. 620 Einbau von Dielenbrettern 30 m
2. 5. 630 Betonunterlage vorbereiten Oberfl.waagerecht Teilflächen Strahlen/Abs. Entf.von Zement Stoffe entfernen 300 m2

2. 5. 640 Betonunterlage versiegeln Zwischen Kappen 3 x auftragen Teilflächen Farbig 300 m2

2. 5. 650 Dichtungssch.a.Flüssigkunstst.herst Teilflächen 300 m2
2. 5. 660 Asphaltdecksch. aus MA 11 S herst, Querungen B31 35 t
2. 5. 670 Asphaltdecksch. aus MA 11 S herst, Gleiströge Kronenbrücke 35 t
2. 5. 680 Gussasphaltoberf- läche bearbeiten maschin. abstr. Verfahren A Ungeb. verwert. 800 m2
2. 5. 690 Rohglasvlies 350 m2
2. 5. 700 Probegefäß liefern Alu-Schale25x25x4 Mithilfe Kprüf. 6 St
2. 5. 710 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Längsfuge Breite 20 mm Fugenmasse N 1 190 m
2. 5. 720 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Längsfuge Deckschicht Breite 20 mm Verf. mit Trstr. Fugenmasse N 1 90 m

2. 5. 730 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 15 mm Fugenmasse N 1 85 m

2. 6 Gleisbau

2. 6. 10 Gleis 60R1 spuren 160 m

2. 6. 20 Fußprofil liefern und montieren 320 m
2. 6. 30 Schienenstegisolierprofile liefern und montieren 320 m
2. 6. 40 Spurstangenummantelung liefern und montieren 110 St
2. 6. 50 Absteckung Gleisachsen komplett für Gleisbereich 1 psch
2. 6. 60 Liefern Schienenbefestigung, Grundplatte 220 St
2. 6. 70 Liefern Schienenbefestigung, Zwischenplatte 440 St
2. 6. 80 Liefern Schienenbefestigung, Klemmplatte 440 St
2. 6. 90 Liefern Schienenbefestigung, Schwellenschraube 440 St
2. 6. 100 Liefern Schienenbefestigung, Schraubdübel 440 St
2. 6. 110 Schienenauflager montieren 220 St
2. 6. 120 Gleis 60R1 einbauen 160 m
2. 6. 130 Anschluss an das Bestandsgleis Kronenstraße / Werhmannstraße 2 St

2. 6. 140 Schienenschweißstoß 60R1, aluminothermisch 32 St
2. 6. 150 Zulage für aluminoth. Schweißungen mit großer Lücke 8 St
2. 6. 160 Wiederanbringen der vorhandenen Isolierung an den Schienenstößen 32 St
2. 6. 170 Schweißstoßmanschette 32 St
2. 6. 180 Gleisentwässerungskasten liefern und montieren 6 St
2. 6. 190 Gleisentwässerungskasten anschließen 6 St
2. 6. 200 Entwässerungsschlitze in der Schiene herstellen 16 St
2. 6. 210 Schienenbohrung herstellen. 10 St
2. 6. 220 Trennschnitt an Schiene 60R1 16 St
2. 6. 230 Schienenverbinder einbauen 4 St
2. 6. 240 Gleisverbinder einbauen 1 St

2. 6. 250 Ortbetontragplatte herstellen, unbewehrt 175 m2
2. 6. 260 Ortbetonlängsbalken aus C 25/30 herstellen 100 m
2. 6. 270 Liefern und Einbauen von Dämmplatten, d=5cm 15 m2
2. 6. 280 Liefern und Verlegen einer PE- Folie, 2-lagig 15 m2
2. 6. 290 Herstellen von Magerbetonfundamenten 10 m3
2. 6. 300 Herstellen von Stahlbetonplatten 20 m2
2. 6. 310 Bewehrung zur Stahlbetonplatte gem. Vorposition 500 kg
2. 6. 320 Mehrbeton für Ortbetontragplatte 10 m3
2. 6. 330 Füllbeton C 16/20 10 m3
2. 6. 340 Herstellung von Betonprobewürfeln 10 St
2. 6. 350 Druckfestigkeit von Betonprobewürfeln 10 St
2. 6. 360 Spülen und Reinigen Ablaufleitungen 1 psch
2. 6. 370 Gleis aus Schienen Ri 53-10 spuren 90 m
2. 6. 380 Lieferung der RF- Flachstahlschwellen 90 St
2. 6. 390 Fußprofil liefern und montieren 180 m
2. 6. 400 Schienenstegisolierprofile liefern und montieren 180 m

2. 6. 410 Vomontiertes Gleis System Rheinfeder auf Flachstahlschwelle Ri53-10 einbauen 90 m
2. 6. 420 Schienenschweißstoß Ri 53-10, aluminothermisch 16 St
2. 6. 430 Zulage für aluminoth. Schweißungen mit großer Lücke 8 St
2. 6. 440 Schweißstoßmanschette 16 St
2. 6. 450 Gleisentwässerungskasten liefern und montieren 2 St
2. 6. 460 Gleisentwässerungskasten anschließen 2 St
2. 6. 470 Ortbetontragplatte herstellen, unbewehrt 300 m2
2. 6. 480 Füllbeton C 16/20 300 m2
2. 6. 490 Telleranker des AG einbauen 44 St
2. 6. 500 Sickerschicht u. Lochblechabdeckung über vorh. Tropftülle 7 St

2. 7 Fundamente Fahrleitungsmaste BA 2b
2. 7. 10 Fundament für Fahrleitungsmast herstellen 1 St
2. 7. 20 Fundament für Fahrleitungsmast herstellen 3 St
2. 7. 30 Zulage zu den Vorpositionen 2 m3
2. 7. 40 Liefern und Herstellen von PVC-Schutzrohren DN 110 10 m
2. 7. 50 Einbinden bestehener Kabelschutzrohre DN 110 15 m
2. 7. 60 Sichern von bestehenden Kabeln und Leitungen 10 m
2. 7. 70 Einmessen der einzubauenden Fundamente 4 St
2. 7. 80 Boden für Suchgraben ausheben 5 m
2. 7. 90 Zulage zur Vorpos. für Handschachtung 1 m3
2. 7. 100 Betonstahl BSt 500S 0,500 t
2. 7. 110 Betonstahl BSt 500M 0,500 t
2. 7. 120 Beton, bewehrt und unbewehrt, abbrechen 1 m3
2. 7. 130 Zulage für Abbruch Betonbauteile in Handarbeit 0,500 m3
2. 7. 140 Öffnen der Fundamentgruben zum Einsetzen der Fahrleitungs-/Beleuchtungsmaste (e-Maß bis 0,50m) 1 St
2. 7. 150 Gemäß Position 2.7.140 jedoch e-Maß bis 1,00 m 3 St
2. 7. 160 Herstellen der Fundamentsohle 4 St

2. 7. 170 Fahrleitungsmast aufstellen 4 St
2. 7. 180 Abnahme für Maste und Maststellarbeiten 1 psch

2. 8 Pflaster / Borde / Rinnen
2. 8. 10 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung Verwertung AN 160 m2
2. 8. 20 Plattenbelag aufnehmen Beton 8-10 cm d. Fugenmat. hydr. Beton Verwertung AN Anteil WV -25 180 m2
2. 8. 30 Pflasterdecke aufnehmen Kleinpflaster Granit Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung 20 m2
2. 8. 40 Pflasterdecke aufnehmen Mosaikpflaster Fugenmat. hydr. Beton 18 m2
2. 8. 50 Pflastersteine aus- und einbauen Rad- und Gehwege Fl. bis 2 m2 ErsatzSt. 5vH Baustgem. 0/8 Fuge, BG 0/4 20 m2
2. 8. 60 Granitgroßpflastersteine aus- und einbauen 20 St
2. 8. 70 Unterbeton als Tragschicht unter Pflaster/Platten aufnehmen 15 m3
2. 8. 80 Überstehender Beton abspitzen 30 m
2. 8. 90 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 120 m
2. 8. 100 Bordsteine aufnehmen. Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 100 m
2. 8. 110 Bordsteine aufnehmen. Fund. 10-20 cm All. verwerten 20 m
2. 8. 120 Bordsteine aufnehmen. Naturstein A2-A5 Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 450 m
2. 8. 130 Bordsteine aufnehmen. Naturstein A2-A5 Fund. 10-20/R-St. Steine s.+ lagern Aufbr. verwerten 50 m
2. 8. 140 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl. bis 8cm Breite 20-30 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 700 m
2. 8. 150 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl. bis 8cm Breite bis 20 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 20 m
2. 8. 160 Pflasterstr. aus Naturstein aufn. Großpflaster Breite 2 Reihen Granit Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.verw. AN 25 m
2. 8. 170 Mosaikpflaster aus Granit 10 St
2. 8. 180 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Granit Reihenverband 5 m2
2. 8. 190 Granitkleinpflaster liefern und herstellen 100 m2
2. 8. 200 Granitkleinpflaster 2-zeilig entlang Grenze bzw. Mauer oder Hauswand liefern und herstellen 150 m
2. 8. 210 Zulage Kleinpflaster einschneiden 30 m
2. 8. 220 Drainagebahn liefern und einbauen 30 m
2. 8. 230 Betonsteinpflast- erdecke herstellen ' ' ' ' ' ' In Reihen Brechsand-Splitt Sand 0/2 800 m2
2. 8. 240 Betonpflaster, Farbe anthrazit 420 m2
2. 8. 250 Zulage zur Vorposition für Rollschicht 400 m
2. 8. 260 Pflaster trennen 8 cm stark 1.050 m
2. 8. 270 Blindenleitplatte aus Beton "Rippe 50 mm" 70 m2
2. 8. 280 Aufmerksamkeitsfelder aus Beton 33 m2
2. 8. 290 Granit-Großpflasterstreifen 1-reihig liefern und versetzen 400 m
2. 8. 300 Granit-Großpflasterstreifen 2-reihig liefern und versetzen 710 m
2. 8. 310 Großpflaster trennen 240 St
2. 8. 320 Bordsteine des AG setzen St.gelag. i. Bau. bis 10 cm unt.OK 50 m
2. 8. 330 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 550 m
2. 8. 340 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 180 m
2. 8. 350 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 30 m
2. 8. 360 Zulage Radiensteine 65 m
2. 8. 370 Bordsteine trennen 110 St
2. 8. 380 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 270 m
2. 8. 390 Bordsteine trennen 45 St
2. 8. 400 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 80 m
2. 8. 410 Zulage Radiensteine 30 m
2. 8. 420 Bordsteine trennen 60 St
2. 8. 430 Rollstuhlüberfahrtstein aus Naturstein 15/18/30cm 55 m
2. 8. 440 Zulage Radiensteine 10 m
2. 8. 450 Übergangsstein vom Rollstuhlüberfahrtstein zum Tiefbordstein aus Naturstein 13 m
2. 8. 460 Bordsteine trennen 12 St
2. 8. 470 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250 Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 15 m
2. 8. 480 Bordsteine trennen 2 St
2. 8. 490 Rinne aus Formsteinen herstellen. Rinnenpl. 15/8 cm Fundament C12/15 Mörtel 50N/mm2 F5 35 m
2. 8. 500 Rinne aus Formsteinen herstellen. Rinnenpl. 30/8 cm Fundament C12/15 Mörtel 50N/mm2 F5 10 m
2. 8. 510 Großpflaster in der Höhe trennen 100 St
2. 8. 520 Fugen verfüllen 15 m

2. 9 Kabelschächte / Kabelschutzrohre / Koppelspulen
2. 9. 10 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 220 m3
2. 9. 20 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 25 m3
2. 9. 30 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 15 m3
2. 9. 40 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 15 m3
2. 9. 50 Zulage Handaushub 20 m3
2. 9. 60 Suchgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe bis 1,25 m Abr. senkrecht 10 m3
2. 9. 70 Kabelschutzrohr flexibel DN 63 30 m
2. 9. 80 Kabelschutzrohr flexibel DN 110 einrohrig 280 m
2. 9. 90 Kabelschutzrohr PVC 110, einrohrig 130 m
2. 9. 100 Kabelschutzrohr PVC 110, mehrrohrig 2.400 m
2. 9. 110 Zulage Betonummantelung für Rohre DN 50 bis 110 40 m
2. 9. 120 Dämmmatte um Kabelrohre 30 St
2. 9. 130 Vorhandene Kabel freilegen, mit Halbschalen umhüllen 15 m
2. 9. 140 Freilegen von Leitungen 130 m
2. 9. 150 Formstück Kabelschutzrohre einbauen, Bogen 80 St
2. 9. 160 Formstück Kabelschutzrohre einbauen, Abzweig 5 St
2. 9. 170 Formstück in Kabelschutzrohre einbauen, Muffe 25 St
2. 9. 180 Formstück in Kabelschutzrohre einbauen 35 St
2. 9. 190 Formstück einbauen, Reparatur-Muffe 5 St
2. 9. 200 Kabelschacht einbauen 1000/800 mm 2 St
2. 9. 210 Zulage lichte Höhe 1 St
2. 9. 220 Kabelschacht einbauen 1400/800 mm 2 St
2. 9. 230 Zulage lichte Höhe 1 St
2. 9. 240 Zulage Brückenklasse 60 1 St
2. 9. 250 Zulage Brückenklasse 60 1 St
2. 9. 260 Kleinschacht für Koppelspule einbauen. 4 St
2. 9. 270 Banderder 30 x 3,5 mm liefern und einbauen 140 m
2. 9. 280 Adapterkupplung 7 St
2. 9. 290 Adapterkupplung 10 St
2. 9. 300 Trassenwarnband einbauen 400 m
2. 9. 310 Kabel des AG einsanden 150 m
2. 9. 320 Kabelabdeckhauben einbauen 20 m
2. 9. 330 Erstellen von Schachtkarteiblättern 6 St
2. 9. 340 Zulage für Einführen Rohr 63 mm in Schacht 15 St
2. 9. 350 Zulage für Einführen Rohr DN 110 in Schacht 240 St
2. 9. 360 Zulage für das Einführen in Schaltschränke 35 St
2. 9. 370 Zulage für das Einführen des Banderders 15 St
2. 9. 380 Zulage für das Abdichten der Rohre 5 St
2. 9. 390 Betonfundament für Verteilersockel 3 St
2. 9. 400 Kunststoffsockel des AG einbauen 1 St
2. 9. 410 Kunststoffsockel des AG einbauen 2 St
2. 9. 420 Einmessen sämtlicher Einbauten, Kabelschutzrohre etc. 1 psch
2. 9. 430 Kabelschacht einbauen 1450/1200 mm 1 St
2. 9. 440 Kabelschächte 1400/1000 aufnehmen 1 St
2.10 Signalanlagen / Beleuchtung
2.10. 10 Kabelschächte 1000/800 aufnehmen 1 St
2.10. 20 Kabelschächte 1400/1000 aufnehmen 1 St
2.10. 30 Hausanschlusskasten abbauen . Teile entfernen 1 St
2.10. 40 Steuerschrank abbauen Kunststoff Gewicht bis 50 kg Teile entfernen 1 St
2.10. 50 Sockel von Steuerschrank ausbauen 1 St
2.10. 60 Zulage Sockel aus Eternit 1 St
2.10. 70 Signalmast abbauen 5 St
2.10. 80 Zulage Abbau Peitschenmastausleger 1 St
2.10. 90 Zulage Abbau Aufsatz auf Signalmasten 1 St
2.10. 100 Kabelschacht einbauen 1000/800 mm 7 St
2.10. 110 Kabelschacht einbauen 1400/800 mm 2 St
2.10. 120 Kabelkleinschacht 4 St
2.10. 130 Kunststoffsockel des AG einbauen 1 St
2.10. 140 Kunststoffsockel des AG einbauen 1 St
2.10. 150 Boden für Fundamente ausheben 60 m3

2.10. 160 Unbew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament C 25/30 3 m3

2.10. 170 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament C 25/30 13 m3
2.10. 180 Beton f. Sauberkeitsschic- ht herst. C8/10 X0 Dicke min. 10 cm 20 m2

2.10. 190 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament Stahlbeton C30/37 25 m3
2.10. 200 Betonstahl einbauen 4 t
2.10. 210 Fundamentrahmen und Spezialdübel für Signalmasten 14 St
2.10. 220 Ankerstäbe liefern und einbauen 6 St
2.10. 230 Zulage Einbau Ankerarmatur 2 St
2.10. 240 Vorh. Beleuchtungsmasten ausbauen 6 St
2.10. 250 Abbau Beleuchtungsmasten aus Stahlbeton 2 St
2.10. 260 Herstellen Fundamente Beleuchtungsmasten 10 St
2.10. 270 Beleuchtungsmasten setzen 6 St
2.10. 280 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 130 m3
2.10. 290 Leitungsgraben 1,25 - 1,75 m 5 m3
2.10. 300 Zulage Handaushub 12 m3
2.10. 310 Material lief.,in Leitungsgr. einb . ob.Leitungsz. Abrechnung senkr. 65 m3
2.10. 320 Suchgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe bis 1,25 m Abr. senkrecht 6 m3
2.10. 330 Kabel des AG verlegen Schwachstromkabel DU bis 3O mm Ueberdeckung 1Ocm Trassenbd.d.AG 500 m
2.10. 340 Kabelschutzrohr einbauen 150 m
2.10. 350 Zulage für das Einführen in Schaltschränke 20 St
2.10. 360 Kabelschutzrohr DN 110, flexibel 5 m
2.10. 370 Banderder 30 x 3,5 mm liefern und einbauen 50 m
2.10. 380 Kabel des AG einsanden 70 m
2.10. 390 Kabelabdeckhauben einbauen 50 m
2.10. 400 Trassenwarnband einbauen 25 m
2.10. 410 Kabelschachtabdeckung freilegen und anpassen 3 St
2.10. 420 Kabelschutzrohr des AG einbauen 170 m
2.10. 430 Lieferung und Einbau von Schachtteilen 2 St

2.11 Markierung / Beschilderung
2.11. 10 Markierung entfernen Plastik aufgelegt Asphaltdecksch. Fräsen Mat.d. Verw. zuf. 40 m2
2.11. 20 Markierung entfernen Plastik aufgelegt Asphaltdecksch. Mat.d. Verw. zuf. 5 m2
2.11. 30 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,12 m 470 m
2.11. 40 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,25 m 540 m
2.11. 50 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,50 m 185 m
2.11. 60 Fußgängerfurt 130 m
2.11. 70 Radfahrfurt 430 m
2.11. 80 Pfeile geradeaus 25 St
2.11. 90 Pfeile abbiegend 18 St
2.11. 100 Pfeile geradeaus u. abbiegend 14 St
2.11. 110 Pfeile abbiegend, Radfahrer 21 St
2.11. 120 Radfahrsymbol 42 St
2.11. 130 Zulage Nachtarbeit 20 h
2.11. 140 Verkehrsschild abbauen 60 St
2.11. 150 Rohrpfosten abbauen 15 St
2.11. 160 Betonsockel entfernen 15 St
2.11. 170 Wegweisermast ausbauen 2 St
2.11. 180 Betonsockel einbauen 25 St
2.12 Sonstiges
2.12. 10 Schutzgeländer aufnehmen 110 m
2.12. 20 Stahlbügel ausbauen 3 St
2.12. 30 Stahlpoller ausbauen 2 St
2.12. 40 Betonpoller abfahren 6 St
2.12. 50 Betonpoller abfahren 3 St
2.12. 60 Findlinge versetzen 10 St
2.12. 70 Legi D-Zaun liefern und setzen 125 m
2.12. 80 Zulage für Endpfosten 10 St
2.12. 90 Geländer Haltestelle Erbprinzenstraße einbauen 7,500 m
2.12. 100 Kette Haltestelle Erbprinzenstraße 2,500 m
2.12. 110 DFI-Mast montieren 4 St
2.12. 120 Fahrgastinformationsstele (FIS) montieren 4 St
2.12. 130 Fahrradbügel liefern und einbauen 8 St
2.12. 140 Kabelschachtabdeckung freilegen und anpassen 8 St
2.12. 150 Kabelschachtabdeckung seitl. gelagert beseitigen 1 St

2.13 Rasenbahnkörper
2.13. 10 Störende Stoffe aufnehmen 1 m3
2.13. 20 Unter-Substrat im Rasenbahnkörper einbringen 600 m2
2.13. 30 Ober-Substrat im Rasenbahnkörper einbringen 600 m2
2.13. 40 Rasenansaat mit Saatgut RSM 7.2.1 600 m2
2.13. 50 Bewässern des Rasenbahnkörpers 1.200 m2
2.13. 60 Gebrauchsrasen im Bereich der Schienentrasse mähen 12.000 m2
2.13. 70 Rasendüngung der Rasenanasaat 600 m2

2.14 badenova (bnNETZE) - Leistungen
2.14. 10 Schachtteil ausbauen Abdeckung Aushub verwerten 8 St
2.14. 20 Schachtteil ausbauen Auflagering Aushub verwerten 1 St
2.14. 30 Schachtteil ausbauen Schachthals Aushub verwerten 1 St
2.14. 40 Schachtteil ausbauen Schachtring Aushub verwerten 1 St
2.14. 50 Schachtabdeckung anpassen, 5 cm 1 St
2.14. 60 Schachtabdeckung anpassen 3 St
2.14. 70 Schachtkonus ausbauen, seitl.lagern und wieder einbauen 1 St
2.14. 80 Betonauflagering einbauen Rg.,verschiebsich 2 St
2.14. 90 Fertigteil für Schacht einbauen 1 St
2.14. 100 Fertigteil für Schacht einbauen Hals 1000x625/300 Dichtungsband 1 St
2.14. 110 Schachtabdeckung mit Schmutzfänger einbauen 6 St
2.14. 120 Schachtabdeckung Rahmenhöhe 105 mm 2 St
2.14. 130 Steigeisen umbauen 10 St

2.14. 140 Einbauteile ausbauen 15 St
2.14. 150 Höhenverstellbare Einbauteile einbauen 17 St
2.14. 160 Höhenverstellbare Einbauteile angleichen 5 St
2.14. 170 Schieber- und Hydrantengestänge freilegen 2 St

3 Abschnitt 3: Straßenbauarbeiten, GuT

3. 1 Treppenanlage Kronenbrücke Nord / Ost
3. 1. 10 Baugrube herstellen Bauwerk Aushub verwert.AN 50 m3
3. 1. 20 Zulage Handaushub 5 m3
3. 1. 30 Abtreppung herstellen 60 m2
3. 1. 40 Material liefern und einbauen Auftragsbereich Planum n.ges. Abrechng. Auftrag 60 m3
3. 1. 50 Abtreppung herstellen Klasse 3 bis 5 60 m2
3. 1. 60 Unbewehrten Beton herstellen Ohne Schalung 15 m3
3. 1. 70 Betonblockstufe mit gefaster Trittfläche 85 m
3. 1. 80 Betondecke für sonst. Fläche herst. 1-lagig m.Stahlbesen abz. 7 m2

3. 1. 90 Treppenwange aus Naturstein herst. Beids. Wangen Gerad.Trepp.u.Pod MG IIa 35 m

3. 1. 100 Stahlgeländer einbauen Treppe Stahl H = 1000 mm Holmgel. m. 1 ZH Verank.Fusspl. Verz./EP/PUR 35 m
3. 1. 110 Zulage Pfosten in Einzelfundamenten 1 psch

3. 1. 120 Oberboden liefern und andecken Böschungen Andeck. 15 -25cm Abrechng. Auftrag 25 m3
3. 1. 130 Bauwerksbuch herstellen und liefern 1 Stck
3. 1. 140 Bestandszeichnung herstellen und liefern 1 Stck
3. 1. 150 Asphalttragsch. aus AC 22 T L herst Rad- und Gehwege 70/100 1 t
3. 1. 160 Asphaltdecksch. aus AC 5 D L herst. Rad- und Gehwege 70/100 0,500 t
3. 1. 170 Bitumenemulsion aufsprühen Asphalt frisch Rampenspritzg.t C40BF1-S Menge 250 g/m2 Vor ADS 5 m2
3. 1. 180 Betonsteinpflast- erdecke herstellen ' ' ' ' ' ' In Reihen Brechsand-Splitt Sand 0/2 5 m2
3. 1. 190 Zulage zur Vorposition für Rollschicht 7 m
3. 1. 200 Blindenleitplatte aus Beton "Rippe 50 mm" 3 m2
3. 1. 210 Pflaster trennen 8 cm stark 3 m

3. 2 Kreisverkehr Wilhelmstraße
3. 2. 10 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm Andeckung 15-25cm Abrechng. Auftrag 5 m3

3. 2. 20 Boden bzw. Fels lösen und verwerten Klasse 3 bis 5 Profilg.lösen Planum gesondert 40 m3
3. 2. 30 Planum herstellen Abweichung +-2 cm Verf. 100 MN/m2 100 m2
3. 2. 40 Aufsatz für Straßenabl. anpassen Distanzst.+Mörtel 2 St
3. 2. 50 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 6 - 12 cm 200 m
3. 2. 60 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 18 - 24cm 30 m
3. 2. 70 Asphaltbefestigu- ng aufnehmen Dicke 6 - 12 cm Tiefe 30 - 45cm Aufbr. Verw AN 60 m2
3. 2. 80 Asphaltbefestigu- ng aufnehmen Fahrbahn Dicke 18 - 24cm Aufbr. Verw AN 10 m2
3. 2. 90 Asphalt fräsen ADS Asphaltbeton Tiefe 2,5 - 4 cm Breite 30 - 50cm Fräsasph. verw. Unebenh. 6 mm 10 m2
3. 2. 100 Asphalt fräsen Tiefe 10 - 12 cm Fahrbahn Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 500 m2
3. 2. 110 Zulage Fräsen 20 m

3. 2. 120 Unterlage reinigen gefr. Asphalt. Lose Teile auf. Einzelflächen 550 m2
3. 2. 130 Asphaltkeil an Hochborden entfernen 5 m
3. 2. 140 Frostschutzschic- ht herstellen Bk1,0 bis Bk100 0/45 EV2 min. 100MN/m2 Profilausgleich n Wiegescheinen 15 t
3. 2. 150 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10 50/70 25 t
3. 2. 160 Asphalttragsch. aus AC 22 T L herst Rad- und Gehwege 70/100 10 t
3. 2. 170 Asphaltbindersch. a. AC 16 B S herst Bk10 25/55-55 A C 90/1 SZ 18 85 t
3. 2. 180 Zulage Handeinbau 10 m2
3. 2. 190 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Rampenspritzg.t C40BF1-S 1.100 m2
3. 2. 200 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Rampenspritzg.t C60BP1-S 1.100 m2
3. 2. 210 Bitumenemulsion aufsprühen Asphalt frisch Rampenspritzg.t C40BF1-S Menge 250 g/m2 Vor ADS 50 m2
3. 2. 220 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10 55 t
3. 2. 230 Zulage Handeinbau 10 m2
3. 2. 240 Abstumpfungsmaßn- ahme durchführen Bit.LFK 1/3 Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2 Maschinell 550 m2
3. 2. 250 Asphaltdecksch. aus AC 5 D L herst. Rad- und Gehwege 70/100 5 t
3. 2. 260 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS Anschluss quer Schichtd. 2,5cm Bis 20 m Breite 10 mm 105 m

3. 2. 270 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 20 m
3. 2. 280 Asphaltkeile anlegen 10 m
3. 2. 290 Asphaltkeile entfernen 10 m
3. 2. 300 Pflastersteine aus- und einbauen Rad- und Gehwege Fl. 2 bis 10 m2 ErsatzSt. 5vH Baustgem. 0/8 Fuge, BG 0/4 5 m2
3. 2. 310 Bordsteine aufnehmen. Naturstein A2-A5 Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 10 m
3. 2. 320 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 5 m
3. 2. 330 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl. bis 8cm Breite 20-30 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 90 m
3. 2. 340 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 10 m
3. 2. 350 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220 Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 5 m
3. 2. 360 Bordsteine trennen 5 St
3. 2. 370 Rinne aus Formsteinen herstellen. Rinnenpl. 15/8 cm Fundament C12/15 Mörtel 50N/mm2 F5 90 m
3. 2. 380 Pflaster trennen 8 cm stark 5 m
3. 2. 390 Granit-Großpflaster im Innenkreis herstellen 55 m2
3. 2. 400 Großpflaster trennen 30 St
3. 2. 410 Pflastersteine aus- und einbauen Fl. 2 bis 10 m2 ErsatzSt. 5vH Baustgem. 0/8 Fuge, BG 0/4 30 m2
3. 2. 420 Zulage Kleinpflaster einschneiden 5 m
3. 2. 430 Boden für Kabel-/Leitungsgraben ausheben 55 m3
3. 2. 440 Zulage Handaushub 6 m3
3. 2. 450 Kabel des AG verlegen Schwachstromkabel DU bis 3O mm Ueberdeckung 1Ocm Trassenbd.d.AG 150 m
3. 2. 460 Kabelschutzrohr einbauen 40 m
3. 2. 470 Vorh. Beleuchtungsmasten ausbauen 2 St
3. 2. 480 Herstellen Fundamente Beleuchtungsmasten 1 St
3. 2. 490 Beleuchtungsmasten setzen 8 St
3. 2. 500 Markierung entfernen Plastik aufgelegt Asphaltdecksch. Fräsen Mat.d. Verw. zuf. 7 m2
3. 2. 510 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,12 m 130 m
3. 2. 520 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,25 m 30 m
3. 2. 530 Pfeile abgekröpft 4 St
3. 2. 540 Radfahrsymbol 2 St
3. 2. 550 Betonsockel einbauen 5 St
3. 2. 560 Fahrradbügel liefern und einbauen 13 St

3. 3 Einmündung Gartenstraße
3. 3. 10 Hecken und Buschwerk roden Wst.Verw.AN S.Abr. Verw. AN 45 m2
3. 3. 20 Oberboden abtragen Abrechnung Abtrag 5 m3

3. 3. 30 Boden bzw. Fels lösen und verwerten Klasse 3 bis 5 Profilg.lösen Planum gesondert 20 m3
3. 3. 40 Handaushub 3 m3
3. 3. 50 Planum herstellen Abweichung +-2 cm Verf. 100 MN/m2 500 m2
3. 3. 60 Bauliche Anlage abbrechen Beton Abbruch 30 cm Ges.Abbr.Verw. 1 m3
3. 3. 70 Aushub Baumpflanzungen 12 m3
3. 3. 80 Baumsubstrat liefern und einbauen 20 t
3. 3. 90 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl. Aushub verwerten 3 St
3. 3. 100 Entwässerungsroh- rleitung abbrechen Rohr DN bis 300 Tiefe 1,25-1,75 Abbr. verwerten 10 m
3. 3. 110 Leitungsgraben herstellen Klassen 3 bis 5 Tiefe bis 1,25 m Breite bis 0,6 m Aush.e.LZ/Bod.ges Aushub entfernen Abr. senkrecht 25 m3
3. 3. 120 Material lief.,in Leitungsgr. einb . ob.Leitungsz. Abrechnung senkr. 10 m3
3. 3. 130 Kunststoffrohrle- itung herstellen Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l. 35 m
3. 3. 140 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 150 20 St
3. 3. 150 Formstück einbauen (Zul) 2 St
3. 3. 160 Formstück einbauen (Zul) 4 St
3. 3. 170 Formstück einbauen (Zul) 2 St

3. 3. 180 Straßenablauf einbauen Boden 1a Dicht. Schaftkonus 11 Aufl-Ring 10b Aufl. C 8/10,10cm 4 St
3. 3. 190 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500,C,34,5mm Zinkeimer D 1 Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 4 St
3. 3. 200 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 3 - 6 cm 20 m
3. 3. 210 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 6 - 12 cm 10 m
3. 3. 220 Asphaltbefestigu- ng trennen Schneiden Dicke 12 - 18cm 10 m
3. 3. 230 Asphaltbefestigu- ng aufnehmen Rad-u. Gehwege Dicke 6 - 12 cm Tiefe 30 - 45cm Aufbr. Verw AN 5 m2
3. 3. 240 Asphaltbefestigu- ng aufnehmen Fahrbahn Dicke 12 - 18cm Aufbr. Verw AN 130 m2
3. 3. 250 Frostschutzschic- ht herstellen Bk1,0 bis Bk100 0/45 EV2 min. 100MN/m2 Profilausgleich n Wiegescheinen 45 t
3. 3. 260 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk3,2 50/70 50 t
3. 3. 270 Handeinbau 30 m2
3. 3. 280 Bitumenemulsion aufsprühen Asphalt frisch Rampenspritzg.t C40BF1-S Menge 250 g/m2 Vor ADS 130 m2
3. 3. 290 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. Bk0,3 und Bk1,0 50/70 15 t
3. 3. 300 Zulage Handeinbau 30 m2

3. 3. 310 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 10 mm Fugenmasse N 2 20 m
3. 3. 320 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung Verwertung AN 140 m2
3. 3. 330 Pflasterdecke aufnehmen Kleinpflaster Granit Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung 10 m2
3. 3. 340 Pflastersteine aus- und einbauen Rad- und Gehwege Fl. bis 2 m2 Baustgem. 0/8 Fuge, BG 0/4 5 m2
3. 3. 350 Bordsteine aufnehmen. Naturstein A2-A5 Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 50 m
3. 3. 360 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl. bis 8cm Breite 20-30 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 25 m
3. 3. 370 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl. bis 8cm Breite bis 20 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 25 m
3. 3. 380 Mauerscheiben aufnehmen. 15 m
3. 3. 390 Granitkleinpflaster liefern und herstellen 6 m2
3. 3. 400 Granitkleinpflaster 2-zeilig entlang Grenze bzw. Mauer oder Hauswand liefern und herstellen 75 m
3. 3. 410 Zulage Kleinpflaster einschneiden 10 m
3. 3. 420 Drainagebahn liefern und einbauen 25 m
3. 3. 430 Betonsteinpflast- erdecke herstellen ' ' ' ' ' ' In Reihen Brechsand-Splitt Sand 0/2 150 m2
3. 3. 440 Betonpflaster, Farbe anthrazit 50 m2
3. 3. 450 Zulage zur Vorposition für Rollschicht 25 m
3. 3. 460 Pflaster trennen 8 cm stark 120 m
3. 3. 470 Blindenleitplatte aus Beton "Rippe 50 mm" 12 m2
3. 3. 480 Aufmerksamkeitsfelder aus Beton 2 m2
3. 3. 490 Granit-Großpflasterstreifen 1-reihig liefern und versetzen 25 m
3. 3. 500 Granit-Großpflasterstreifen 2-reihig liefern und versetzen 60 m
3. 3. 510 Großpflaster trennen 26 St
3. 3. 520 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 60 m
3. 3. 530 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 20 m
3. 3. 540 Bordsteine aus Naturst. setzen Granit Fugen Zementmört. Gerader Stein bis 10 cm unt.OK 6 m
3. 3. 550 Zulage Radiensteine 30 m
3. 3. 560 Bordsteine trennen 25 St
3. 3. 570 Rollstuhlüberfahrtstein aus Naturstein 15/18/30cm 6 m
3. 3. 580 Zulage Radiensteine 3 m
3. 3. 590 Übergangsstein vom Rollstuhlüberfahrtstein zum Tiefbordstein aus Naturstein 2 m
3. 3. 600 Betonfertigteile (L-Steine) einbauen 1 m
3. 3. 610 Herstellen Fundamente Beleuchtungsmasten 1 St
3. 3. 620 Längsmarkierung herstellen, Kaltplastik, Breite 0,12 m 15 m
3. 3. 630 Radfahrsymbol 1 St
3. 3. 640 Betonsockel einbauen 5 St
3. 3. 650 Dränagen / Bewässerung, Belüftung 1 St

3. 4 Fundamente Parkleitsystem
3. 4. 10 Fundament Heinrich-von-Stephan-Straße 1 St
3. 4. 20 Fundament Auffahrt Eschholzstraße auf B 31 1 St
3. 4. 30 Fundament Dreisamstraße 1 St.
3. 4. 40 Betonstahl einbauen 0,500 t

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Strassenbauportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Oberbauleistungen, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Kabeltiefbau, Oberbauschichten aus Asphalt, Feste Fahrbahn Strassenbahn, Leerrohranlagen, Borde, Pflaster, Borde aus Naturstein, Betonsteinpflaster, Natursteinpflaster