Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Wertheim für Bauüberwachung

Ausschreibung Los-ID 1227630

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Brückenerneuerungen Würzburg, Bauüberwachungsleistungen
Brückenerneuerungen Würzburg Los 1: Ern. EÜ km 105, 106, 112 und 113 Strecke 4120 Los 2: Ern. EÜ km 122, 131 und 132 Strecke 4120 Los 3: Ern. EÜ km 3 Strecke 5230 Los 4: Ern. EÜ km 57 Strecke 5102
Brückenerneuerungen Würzburg, Bauüberwachungsleistungen:

Los 1: Ern. EÜ km 105, 106, 112 und 113 Strecke 4120;

Los 2: Ern. EÜ km 122, 131 und 132 Strecke 4120;

Los 3: Ern. EÜ km 3 Strecke 5230;

Los 4: Ern. EÜ km 57 Strecke 5102.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Brückenerneuerungen Würzburg Los 1: Ern. EÜ km 105, 106, 112 und 113 Strecke 4120
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE11B
Hauptort der Ausführung:

DE11 Main-Tauber-Kreis.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme(n)

Strecke 4120 Neckarelz – WÜ Heidingsfeld bei Boxberg/Heidingsfeld,

zweigleisig elektrifiziert, TEN-Konventionell, 120km/h:

1) Ern. EÜ km 105,133 Strecke 4120 bei Boxberg;

2) Ern. EÜ km 106,144 Strecke 4120 bei Boxberg;

3) Ern. EÜ km 112,813 Strecke 4120 bei Königshofen;

4) Ern. EÜ km 113,994 Strecke 4120 bei Königshofen.

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Bauvertragliche fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen. gemäß Anlage 1.1;

— Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2;

— Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3;

— Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4;

— Schweißüberwachung gemäß Anlage 1.5.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2017
Ende: 30/06/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2: Erneuerung EÜ km 122, 131 und 132 Strecke 4120
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE11B
Hauptort der Ausführung:

DE11 Main-Tauber-Kreis.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme(n)

Los 2 Strecke 4120 Neckarelz – WÜ Heidingsfeld bei Wittighausen,

zweigleisig, elektrifiziert, TEN-Konventionell, 120km/h:

1) Ern. EÜ km 122,725 Strecke 4120 über Flutmulde;

2) Ern. EÜ km 131,414 Strecke 4120 bei Wittighausen;

3) Ern. EÜ km 132,402 Strecke 4120 bei Wittighausen.

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Bauvertragliche fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen. gemäß Anlage 1.1;

— Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2;

— Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3;

— Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4;

— Schweißüberwachung gemäß Anlage 1.5.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2017
Ende: 30/06/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3: Erneuerung EÜ km 3 Strecke 5230
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE263
Hauptort der Ausführung:

DE26 Unterfranken – Großraum Würzburg.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme(n).

Los 3 Strecke 5230 Waigoldshausen-Gemünden,

Ern. EÜ km 3,256 Strecke 5230 bei Mühlhausen (Wern),

eingleisig, elektrifiziert, no-TEN, 100km/h:

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Bauvertragliche fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen. gemäß Anlage 1.1;

— Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2;

— Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3;

— Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4;

— Schweißüberwachung gemäß Anlage 1.5.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2017
Ende: 30/06/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 4 Strecke 5102 Hbf Schweinfurt
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE263
Hauptort der Ausführung:

Schweinfurt.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zu überwachende Baumaßnahme(n).

Los 4 Strecke 5102 Bamberg-Rottendorf im Hbf Schweinfurt,

im Bereich der EÜ dreigleisig mit Weichenverbindungen, elektrifiziert, no-TEN,

1) Ern. EÜ km 57,470 im Hbf Schweinfurt.

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Bauvertragliche fachtechnische Leistungen Ing.-Bau/Verkehrsanlagen. gemäß Anlage 1.1;

— Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung gemäß Anlage 1.2;

— Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA gemäß Anlage 1.3;

— Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase) gemäß Anlage 1.4;

— Schweißüberwachung gemäß Anlage 1.5.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2017
Ende: 30/06/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
97 - Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Wertheim
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Bauüberwachung, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Schweißüberwachung