Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Lieferung von mobilen Integrationsplattformen (MIP) als Beistellteile für Neufahrzeuge S-Bahn Berlin GmbH und diverser Bedarf. in Deutschland

Referenz / Projekt der Firma MEN Mikro Elektronik GmbH im Bereich PC Systeme

10785  Deutschland
DE: Deutschland Standortinformation:

Beschaffung von ca. bis zu 906 Stück MIP einmal als Beistellteil für Neufahrzeuge für die S-Bahn Berlin GmbH (ca. bis zu 620 Stück, davon 15 für Laborsysteme) vorbehaltlich des Gewinns der aktuellen und zukünftigen Verkehrsausschreibungen durch die S-Bahn Berlin GmbH und für diversen Ausrüstungsbedarf bei der DB AG und mit ihr verbundener Unternehmen (ca. bis zu 286 Stück). Die MIP hat folgende Funktionalität: Die MIP ist ein bahntauglicher Industrierechner (Standard PC-Architektur) der im Fahrzeug der DB eingesetzt wird (Beistellung). Die MIP ist 4 HE hoch und hat die Breite eines 19-Zoll Einschub. Die MIP ist ein sogenanntes embedded-system und wird im laufenden Betrieb nicht bedient. Die MIP wird in Ihrer Funktionalität für die Abwicklung der Zug- Landkommunikation eingesetzt. In Verbindung mit den landgestützten Systemen der DB AG (Gateway und Server) werden verschiedene Verfahren / Prozesse in der Datenkommunikation zwischen Zug und Land abgewickelt. Durch Nutzung der öffentlichen und Bahn internen mobilen Netze (GSM-R) wird ein Quality-of-Service sicher gestellt. Das dazu notwendige Betriebssystem und die dazu notwendige Applikationssoftware (oberhalb der Treiber Software) werden von der DB AG geliefert. II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV): Hauptgegenstand: 48810000 II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): II.1.8) Aufteilung in Lose: ja sollten die Angebote wie folgt eingereicht werden: für alle Lose II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS: II.2.1) Gesamtmenge bzw -umfang: Keine Zusicherung von Abnahmemengen. II.2.2) Optionen: Nein II.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung (falls zutreffend): Ja Zahl der möglichen Verlängerungen: 1 II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung: Beginn: 1. 1. 2016 Ende: 31. 12. 2027 ANGABEN ZU DEN LOSEN Los-Nr.: 1 Bezeichnung: MIP für Neufahrzeuge S-Bahn Berlin 1) Kurze Beschreibung: Es werden ca. bis zu 620 Stück MIP als Beistellteil für Neufahrzeuge S-Bahn Berlin inklusive 15 Laborsysteme benötigt. 2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV): Hauptgegenstand: 48810000 3) Menge oder Umfang: siehe kurze Beschreibung 4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder dem Beginn bzw. Ende des Auftrags: 5) Weitere Angaben zu den Losen: Los-Nr.: 2 Bezeichnung: MIP diverser Bedarf 1) Kurze Beschreibung: Es werden ca. bis zu 286 Stück MIP für diversen Bedarf ( u.a. BR 101 und BR 182) bei der DBAG und mit ihr verbundener Unternehmen benötigt. Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer Laufzeit der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Jahren: 11

DB AG Konzernleitung (Bukr 10), Caroline-Michaelis-Straße 5-11 , 10115 Berlin

01.01.2016 - 31.12.2027

Bauportal, BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, VOL Lieferleistungen, Verkehrsmanagement, EDV-Hardware, Informationstechnik, Qualitätssicherungssysteme, PC Systeme

Weitere Referenz-Projekte der Firma