Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Rahmenvertrag mit drei Regionallosen für bundesweit auszuführende Bauwerksprüfugnen/Schadkartierungen nach Ril 804 der DB AG in Berlin

Referenz / Projekt der Firma S & P Sahlmann Planungsgesellschaft für Bauwesen mbH Leipzig im Bereich Sachverständiger im Bereich Bautechnik

10115  Berlin
DE: Deutschland Standortinformation:

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3 II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Postleitzahlengebiete 1XXXX und 2XXXX Los-Nr.: 1 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 71319000 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE30 II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Im Rahmen dieser Maßnahme sollen bundesweit Bauwerksprüfungen sowie Schadkartierungen nach Ril 804.8001 und Ril 804.8004 durchgeführt werden. Dabei sollen die Stand-, Funktions- und Betriebssicherheit bewertet werden. Darüber hinaus sollen holz- und brandschutztechnische Belange beurteilt werden. Bei Bedarf der anlagenverantwortlichen Stelle soll der AN Beratungsleistungen erbringen sowie bei Entscheiderkonferenzen mitwirken. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/05/2017 Ende: 30/04/2019 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Vertrag kann zweimal jeweils um 1 Jahr verlängert werden (siehe Punkt ll.2.11). II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: — Option 1: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2020; — Option 2: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2021. II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Postleitzahlengebiete 3XXXX, 4XXXX, 5XXXX und 6XXXX Los-Nr.: 2 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 71319000 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE929 II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Im Rahmen dieser Maßnahme sollen bundesweit Bauwerksprüfungen sowie Schadkartierungen nach Ril 804.8001 und Ril 804.8004 durchgeführt werden. Dabei sollen die Stand-, Funktions- und Betriebssicherheit bewertet werden. Darüber hinaus sollen holz- und brandschutztechnische Belange beurteilt werden. Bei Bedarf der anlagenverantwortlichen Stelle soll der AN Beratungsleistungen erbringen sowie bei Entscheiderkonferenzen mitwirken. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/05/2017 Ende: 30/04/2019 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Vertrag kann zweimal jeweils um 1 Jahr verlängert werden (siehe Punkt ll.2.11). II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: — Option 1: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2020; — Option 2: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2021. II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: Postleitzahlengebiete 7XXXX, 8XXXX, 9XXXX und 0XXXX Los-Nr.: 3 II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 71319000 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE24 II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Im Rahmen dieser Maßnahme sollen bundesweit Bauwerksprüfungen sowie Schadkartierungen nach Ril 804.8001 und Ril 804.8004 durchgeführt werden. Dabei sollen die Stand-, Funktions- und Betriebssicherheit bewertet werden. Darüber hinaus sollen holz- und brandschutztechnische Belange beurteilt werden. Bei Bedarf der anlagenverantwortlichen Stelle soll der AN Beratungsleistungen erbringen sowie bei Entscheiderkonferenzen mitwirken. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/05/2017 Ende: 30/04/2019 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Vertrag kann zweimal jeweils um 1 Jahr verlängert werden (siehe Punkt ll.2.11). II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: — Option 1: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2020; — Option 2: Verlängerung des Vertrages bis 30.4.2021.

DB Services GmbH -B-, Caroline-Michaelis-Straße 5-11 , 10115 Berlin

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

01.05.2017 - 30.04.2019

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Sachverständiger des Eisenbahnbundesamtes, Sachverständiger im Bereich Bautechnik

Weitere Referenz-Projekte der Firma