Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Bombardier liefert Traxx an ČD Cargo

Der Schienenfahrzeughersteller Bombardier Transportation und die tschechische Güterbahn ČD Cargo haben in der vergangenen Woche den Vertrag zur Lieferung von bis zu 50 Mehrsystem-Lokomotiven der Baureihe Traxx MS3 unterzeichnet.

Der erste Abrufauftrag umfasst nach Angaben der beiden Unternehmen zehn Loks, die 2019 und 2020 geliefert werden sollen. Optional sind danach bis 2022 weitere 40 Loks bestellbar.

Die Traxx MS3 ist laut Bombardier die einzige Mehrsystem-Lokomotive auf dem Markt mit einer Last-Mile-Funktion, durch die sich nicht elektrifizierte Streckenabschnitte wie z.B. in Häfen oder Umschlagterminals einfach überbrücken lassen. Die Loks ist darüber hinaus mit der neuesten Version des europäischen Zugsicherungssystems ETCS, Baseline 3, ausgestattet. ČD Cargo möchte die Loks außer in Tschechien auch in Deutschland, Österreich, Polen, Ungarn und der Slowakei einsetzen, mittelfristig auch in Slowenien und Kroatien. Montiert werden die Loks in Kassel, die Wagenkästen werden dabei aus Wrocław und die Drehgestelle aus Siegen zugeliefert.

Der zweite Bestandteil des Vergabeverfahrens von ČD Cargo – die Lieferung von bis zu fünf neuen Dieselloks – wurde annulliert.

Quelle: nov-ost.info 29.8.2018





Leipzig 09.09.2018
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Triebfahrzeuge, Loks

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]