Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Großauftrag für NDI im Hafen Gdańsk

Der Hafen Gdańsk hat einen Großauftrag an das in Sopot ansässige Bauunternehmen NDI vergeben.

Wie die Hafenverwaltung bekannt gab, hat der Auftrag zur Erweiterung des Straßen- und Gleisnetzes auf dem Gelände des sogenannten Außenhafens (Port Zewnętrzny) ein Volumen von fast 176 Mio. PLN (90 Mio. EUR). Für die Umsetzung des Projekts erhält der Hafen Fördermittel aus dem CEF-Programm der EU.

"Der Ausbau der Hafeninfrastruktur gewinnt immer mehr an Schwung. Das ist das Ergebnis unserer Arbeit in den vergangenen Jahren und wird im Endeffekt dazu führen, dass wir unser Ziel erreichen, nämlich die vollständige Dominanz in der Ostsee", erklärte Hafenvorstand Łukasz Greinke.

Der Auftrag für NDI umfasst unter anderem die Verlegung eines weiteren Gleises zum Containerterminal DCT und neuer Gleise zu den Kohleterminals sowie die Installation eines modernen Zugsteuerungs- und Signalystems sowie Umbauarbeiten an mehreren Straßen.

Quelle: nov-ost.info 5.7.2018





Leipzig 11.07.2018
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]