Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Polnische Pendolino bekommen WLAN

Die polnische Fernbahngesellschaft PKP Intercity hat mit Alstom einen Vertrag zur Nachrüstung ihrer Pendolino-Hochgeschwindigkeitszüge mit drahtlosem Internetzugang unterzeichnet.

Wie das Bahnunternehmen mitteilt, hat der Auftrag ein Volumen von 31,7 Mio. PLN (7,4 Mio. EUR) und umfasst neben der Installation auch die Wartungsleistungen in den nächsten fünf Jahren. In den ersten der insgesamt 20 Pendolino-Züge soll die WLAN-Installation bis Jahresende abgeschlossen sein. Mit dem Auftrag beendet PKP Intercity die bisherige etwas absurde Situation, dass in ihrer höchsten Zugkategorie kein Internetzugang angeboten wird, wohl aber in allen 40 Intercity-Triebzügen von PESA und Stadler sowie in 171 im Intercity-Verkehr eingesetzten Waggons.

Quelle: nov-ost.info 31.8.2018





Leipzig 09.09.2018
BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]