Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen für Verkehrsleistungen im Schienenverkehr

Ausschreibung Los-ID 1398384

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
SPNV-Leistungen Rotenburg/Wümme - Verden/Aller
SPNV-Leistungen Rotenburg/Wümme - Verden/Aller
Vergabe von gemeinwirtschaftlichen Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) der Regionallinie „RB 76 Rotenburg/Wümme - Verden/Aller“ für den Zeitraum Dez. 2018 bis Dez. 2022 durch die LNVG; ca. 216 000 Zugkilometer/ Jahr.

Die für die Durchführung des Verkehrs notwendigen SPNV-Fahrzeuge sind durch den künftigen Betreiber bereitzustellen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung:

Vgl. Abschnitt II.1.4).
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vgl. Abschnitt II.1.4). Die Vekehrsleistungen umfassen ca. 216 000 Zugkilometer/ Jahr. Während der vierjährigen Verkehrsvertragslaufzeit ist in erheblichem Umfang mit Bautätigkeiten an der Streckeninfrastruktur in Zusammenhang mit dem zweigleisigen Ausbau zu rechnen. Wiederholt wird deshalb phasenweise Schienenersatzverkehr (SEV) zu erbringen sein.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 09/12/2018
Ende: 10/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 2
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Verringerung oder Erhöhung des Umfangs der fahrplanmäßigen Verkehrsleistungen sowie Verringerung oder Erhöhung der jeweils zu erbringenden Platzkapazitäten. Änderung der Art und Weise und des Umfangs des Einsatzes von Servicepersonal. Veränderung der sonstigen Leistungen des Auftragnehmers insbesondere im Bereich der Fahrgastinformation. Nähere Einzelheiten sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
30 - Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im Schienenverkehr