Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Münchener Umland(Nord, Ost), Ingolstadt, Dachau, Freising, Eichstätt für Umweltverträglichkeitsstudien

Ausschreibung Los-ID 1380190

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
ABS 38, Umweltplanung PA 01, Markt Schwaben – Ampfing, Lose 1-7
ABS 38, Umweltplanung PA 01, Markt Schwaben – Ampfing, Lose 1-7
Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben - Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 19,810-22,820

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.1.1 Leistungsbeschreibung 2.1.1 Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.1.2 Leistungsbeschreibung 2.1.2 Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.1.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.1.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 22,820-30,000
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE218
Hauptort der Ausführung:

Markt Schwaben, Ottenhofen, Pastetten, Wörth
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben – Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 22,820-30,000

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.1.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.1.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.1.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.1.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 30,000-40,200
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21A
Hauptort der Ausführung:

Walpertskirchen, Bockhorn, Lengdorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben - Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 30,000-40,200

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.3.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.3.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.3.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.3.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung,

— Anlage 1.3.5 Leistungsbeschreibung FFH-Verträglichkeit.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 40,200-45,000
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21A
Hauptort der Ausführung:

Dorfen bei Erding
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben – Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 40,200-45,000

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.4.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.4.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.4.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.4.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung,

— Anlage 1.4.5 Leistungsbeschreibung FFH-Verträglichkeit.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 45,000-52,175
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21A
Hauptort der Ausführung:

Dorfen bei Erding
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben – Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 45,000-52,175

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.5.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.5.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.5.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.5.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung,

— Anlage 1.5.5 Leistungsbeschreibung FFH-Verträglichkeit.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 52,175-58,529
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21G
Hauptort der Ausführung:

Schwindegg, Obertaufkirchen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben – Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 52,175-58,529

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.6.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.6.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.6.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.6.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung,

— Anlage 1.6.5 Leistungsbeschreibung FFH-Verträglichkeit.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/08/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

ABS 38, Umweltplanung PA 01, Strecke 5600 km 58,529-66,000
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21G
Hauptort der Ausführung:

Rattenkirchen, Heldenstein
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Planungsleistungen haben die Beurteilung der Auswirkungen des Ausbaus der Strecke ABS 38 München – Mühldorf – Freilassing: Planungsabschnitt 1 Markt Schwaben – Ampfing (Strecke 5600) hinsichtlich der Umwelt zum Inhalt.

Zielstellung für die Leistungserbringung ist es, alle erforderlichen Inhalte des Natur- und Artenschutzes für die Genehmigungsplanung sowie ggf. weitere Planungsschritte zu erhalten.

Dies umfasst in allen Losen die Erstellung des UVP-Berichts (inkl. Durchführung des Scopings), des LBP, des Fachbeitrags zum Artenschutz sowie die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten und in den Losen 3-7 die Erstellung der Unterlagen für die FFH-Verträglichkeitsprüfungen.

Ingenieurleistung der Umweltplanung ABS 38, PA 01, Strecke 5600 km 58,529-66,000

Zu erbringende Leistungsbereiche:

— Anlage 1.7.1 Leistungsbeschreibung Umweltverträglichkeitsstudie (UVS),

— Anlage 1.7.2 Leistungsbeschreibung Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP),

— Anlage 1.7.3 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag Artenschutz (inkl. Biodiversitätsschaden nach Umweltschadensgesetz),

— Anlage 1.7.4 Leistungsbeschreibung Fachbeitrag zum Artenschutz, Kartierung,

— Anlage 1.7.5 Leistungsbeschreibung FFH-Verträglichkeit.
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
85 - Münchener Umland(Nord, Ost), Ingolstadt, Dachau, Freising, Eichstätt
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Bauportal, Bauplanung, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Architekten, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Garten- und Landschaftsplanung, Umweltverträglichkeitsstudien